Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich krieg das Bild nicht aus meinem Kopf!!!

Ich krieg das Bild nicht aus meinem Kopf!!!

22. September 2009 um 14:14

Ich brauche drigend euren Ratschlag!!!

Ich bin mit meinem Freund seit über einem Jahr zusammen und alles funktioniert wahnsinnig gut, wir wohnen auch schon seit 2 Monaten zusammen und ich kann mir nichts schöneres vorstellen...doch leider war ein Vorfall, den ich einfach nicht aus meinem Kopf bekomm:

Vor 3 Wochen war er mit seinen Arbeitskollegen in Hamburg eine Außenstelle der HUK anschauen und Abends war Musical geplant unud auch nur eine Übernachtung.
Ich blieb zu Hause und unternahm etwas mit seiner Schwester.Als er den nächsten Abend kam, beichtete er mir, dass ein Kollege für ihn eine ... bezahlt hat und er mit ihr in ein zimmer ist, er war toal betrunken(was für mich keine Entschuldigung ist), doch bevor es dazu kam ist er "angeblich" gegangen, weil er an mich denken musste und mich über alles liebt, sodass er mir das nicht antun konnte.
Ein Tag später, als ich den ersten Schock überstanden hatte, ich habe die ganze Nacht nur geweint und er auch, weil es ihm so leid tat, fragte ich ihn ein bisschen aus und es kam heraus, dass sie "sein Teil" im Mund hatte, da er keinen hoch bekam und er beschrieb mir die Frau und versicherte mir, dass er auf keinen Fall mit ihr geschlafen hat und er wirklich gleich gegangen ist...ich glaube ihm das schon,aber trotzdem geht mir dieses Bild nicht aus dem Kopf, dass eine fremde Frau(die ich mir durch seine Beschreibungen super vorstellen kann ) an seinem Penis war...ich konnte es die letzten Wochen recht gut verdrängen, wir haben auch viel geredet und alles ist wieder super, naja, besser gesagt, wir haben es einfach unter den Tisch gekehrt! Er hat sich tausendmal entschuldigt und was ich ihm hoch anrechne ist, dass er mir sofort die Wahrheit erzählt hat, jedoch kommen die Bilder im Moment immer öfter und ich habe Angst ihn darauf anzusprechen, da wir eigentlich das Thema vom Tisch geräumt hatten und neu anfangen wollten....doch ich will endlich diese Gedanken los werden und weiß leider nicht wie!

Wir haben ganz normal Sex, wie davor auch.Klar, nach dem Vorfall lief erstmal einige Zeit nichts, da ich einfach nicht in Stande dazu war, viel zu sehr quälte mich der Gedanke...nur jetzt merke ich,dass es bald wieder so sein wird, denn das letzte mal hatte ich auf einmal im Kopf, wie diese Frau ihn befriedigt.Auch gestern Abend habe ich ihn zurückgewiesen...ich kann mir nicht einmal mehr "sein Teil" anschauen, weil ich sofort an diese ... denken muss, wie sie "ihn" im Mund hatte ....

Was soll ich bloß tun ich dachte, wir bekommen das hin!!! Er ist ein liebenswerter Mensch, ich liebe ihn mehr als alles andere, ich vertraue ihm auch, ich könnte mir keinen besseren Partner vorstellen...doch dieser Vorfall macht mich kaputt!!!!

Bitte helft mir!!!Ich will meine Beziehung nciht verlieren, sondern daran arbeiten!!! Es muss doch eine Möglichkeit geben

22. September 2009 um 14:23

Hab ihm ja vergeben...
...aber diese Bilder!!! ich weiß, dass er nie mit ihr geschlafenhätte, cih weiß auch,dass er mich nie betrügen würde, der Mensch ist der wahnsinn! Aber diese Sscheiß Bilder...darunter leidet unser Sexleben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2009 um 15:15
In Antwort auf aeffla

Hab ihm ja vergeben...
...aber diese Bilder!!! ich weiß, dass er nie mit ihr geschlafenhätte, cih weiß auch,dass er mich nie betrügen würde, der Mensch ist der wahnsinn! Aber diese Sscheiß Bilder...darunter leidet unser Sexleben!

Quäl Dich nicht...
entweder du vergibst ihm oder du reitest noch ein weilchen darauf rum. ich versteh das nicht. sexualität sollte nur ein kleiner part der beziehung sein, sie sollte nicht daraus bestehen.
mal davon abgesehen: es wird als normal betrachtet, daß man, wenn man sich liebt und respektiert, den partner nicht in seine persönlichkeit einschränkt. aber genau das wird massiv im bereich der sexualität getan. wer zur hölle gibt einem anderen menschen das recht, über die sexualität des partners zu bestimmen? die leibeigenschaft ist abgeschafft, soviel ich weiß... zudem ist es in unserer gesellschaft mit vaterschaftstests und der selbstbestimmung der frau nicht mehr notwendig, so strikte regeln einzuhalten. monogamie ist kein biologischer Faktor, lediglich ein sozialer...
ich würd vorschlagen, du überdenkst die angelegenheit nochmal in kurzer zeit und bist dann mit dem ergebnis konsequent. anderenfalls quälst du zwei menschen, dich und ihn.
beste grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2009 um 15:20

Will ich nicht!
Seit einem Jahr sind wir zusammen, er hat mich aus der größten Scheiße herausgezogen und diesen einen Fehler gemacht! Er war ehrlich zu mir, von Anfang an und ich verzeih ihm auch...ich glaube, hier liegt es an mir, dass ich einfach nicht vergessen kann, obwohl er alles getan hat um sich zu entschuldigen und die Beziehung wieder Aufrecht zu halten!

ich liebe diesem Menschen, cih verzeih ihm auch und finde es unwahrscheinlich toll, dass er sofort ehrlich war und nciht groß außenrum geredet hat...außerdem habe ich ihn nach der Sache das erste Mal richtig Weinen gesehen...es tut ihm wirklich über alles leid...ich glaube ihm das auch...aber irgendwie komme ich mit dem Gedanken nicht klar...ich war schon am Überlegen, ob ich mir professionelle Hilfe hole....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2009 um 15:26

An kokettundfrech3
Du hast vollkommen Recht, ich bin auch der Meinung, dass es an mir liegt...dazu muss ich sagen, dass mein Ex-Freund mich in 1 1/2 Jahren über 12mal betrogen hat und an diesem Abend einfach wieder die Erinnerungen hochgekommen sind. Was mich so verletzt hat war, dass mein jetziger Partner alles weiß, was mir in der letzten Beziehung passiert ist und er mir immer beteuert hat, dass er es nie genauso machen wird...und dann eben irgendwie doch....

Wie schon geschrieben, werde ich mir wahrscheinlich professionelle Hilfe suchen, denn ich glaube, dass das alles mit meiner Beziehung davor zusammenliegt.Denn er hat sein Bestes gegeben, er hat mit mir geredet und alles, was man nur tun kann, um alles wieder hinzubiegen...jetzt liegt es an mir...sonst bin ICH die jenige, die die Beziehung kaputt macht...

Danke für deinen Ratschlag, echt lieb!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2009 um 15:29

Danke!!!
Tut manchmal einfach nur gut darüber zu schreiben! Danke dir, ich pack das schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen