Forum / Sex & Verhütung

Ich komm nicht aus mir "raus" beim Sex..

Letzte Nachricht: 29. Februar 2008 um 9:31
A
an0N_1268310299z
29.02.08 um 9:20

Huhu..

also ich, 25 Jahre, bin seit einiger Zeit mit meinem neuen Freund zusammen, wir haben auch schönen Sex, er ist super zärtlich und verwöhnt mich ohne ende.
Aber irgendwie komm ich nicht aus mir "raus".
Bei meinen vorherigen Partnern oder ONS war es nie so.
Da hab ich auch mal mehr "oberhand" gehabt, aber irgendwie schaffe ich es bei ihm nicht. Er bedeutet mir sehr viel, ich liebe ihn auch. Aber solche sachen wie Blasen oder so, kann ich irgendwie bei ihm nicht. Obwohl ich es eigentlich ganz geil finde und bisher auch nie Probleme hatte dies zutun.
Irgendwie denke ich auch ich mache was falsch, ihm gefällt es nicht oder so!
Was kann ich den tun das ich wieder "so locker" werde wie vorher?! Möchte ja nicht nur das er irgendwas macht.
LG Jenny

Mehr lesen

A
adem_12908613
29.02.08 um 9:27

Gutes Zeichen,
dass er Dir etwas bedeutet. Arbeite weiter an der Beziehung, es wird dann irgendwann noch besser als bei Deinen ONS.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1268310299z
29.02.08 um 9:31

..
... aber es ist doch komisch das ich sonst nie so gedacht habe, will ja auch nichts falsch machen (obwohl meine vorherigen Partner sehr zufrieden waren) habe ich bei ihm angst. Was wenn es ihm nicht gefällt?! Wil ihm ja nah sein. Alleine wenn wir abends miteinander einschlafen ist wunderschön und dieses kribbeln wenn er da ist..
Möchte ihn auch nicht verlieren, weil er denken könnte ich bin ne "graue maus".

Gefällt mir