Forum / Sex & Verhütung

Ich keonnte sie umbringen

Letzte Nachricht: 14. Oktober 2009 um 21:09
13.10.09 um 22:36

Hey

Ich weiss leider nichtmehr weiter... Und frag nun euch um rat... Ich bin mit meinem freund jetzt 7 monate zusammen und ich liebe ihn ueber alles. Wenn doch nur seine ex nicht waehre... Dauernd schreibt sie ihm nachrichten, dass er sie doch wieder nehmen soll. sie liebt ihn und sie wuerde fuer ihn sogar ihren verlobten verlassen. Heute hab ich dann in ihrem fotoalbum ein bild von ihm entdeckt, und ihn gefragt ob er was davon weiss. Er sagte nein und als sie dann online war hat er sie drauf angesprochen. Sie sagt sie wuerde ihn immernoch lieben und waere immernoch verletzt dass er sie vor einem jahr verlassen hat und dass sie das bild hochgeladen hat, weil er immernoch ein freund von ihr sei. Er hat ihr versprochenmit ihr fuer immer zusammenzusein und sie zu heiraten und sich von ihr getrennt, weil sie 1. fremdgegangen ist und 2. versucht hat ihn zu kontrollieren.(Im sinne von vorzuschreiben was er zu tun hat etc...) Daraufhin hab ich vorgeschlagen mit ihr zu sprechen, so eine art frau zu frau gespraech woraufhin er mir das strikt verboten hat, da er nicht zwischen 2 stuehlen stehen will. Ich mein hallo?? Da braucht er gar nicht in der mitte zo hocken, normalerweise muesste er doch auf meiner seite sein oder?? Und ausserdem sagt er zwar er wuerde mich sehr lieben und blablabla aber dass von wegen zusammen fuer immer oder heiraten hat er noch nie gesagt! (er war mit seiner ex nur 10 monate zusammen)
Jetzt weiss ich einfach nichtmehr weiter. Wie gesgt ich liebe ihn sehr und habe sehr angst ihn zu verlieren. Aber ich kann auch irgendwie nicht raussehen ob er es wirklich ernst mit mir meint... Ueberreagiere ich???

Helft mir bitte... Ich muss nur heulen die ganze zeit... Ich weiss einfach nicht weiter... Ich wuerde alles fuer ihn tun...

Mehr lesen

13.10.09 um 23:47

Nun ja...
Ich wäre gerne in der Position deines Freundes, zwei (nehm ich mal an) schöne Frauen die sich um ihn reissen... du darfst nicht so egoistisch denken... wenn du ihn wirklich liebst, würdest du nur das beste für deinen freund wollen... habe keine angst vorm vergleich mit seiner ex, sei ehrlich zu dir und schreib dir mal alle pluspunkte von dir und von ihr auf, diejenige die mehr hat, wird wohl gewinnen... versuch einfach die beste frau an der seite deines freundes zu sein und dann wird das schon klappen für eine von euch beiden.

männer denken eben praktisch...

Gefällt mir

14.10.09 um 1:03

Ich verstehe dich
jedoch verstehe ich deinen freund ebenso, bleib mal ruhig und betrachte die situation mal objektiv.
denn objektiv betrachtet hat ER gar nichts getahn..es ist sie die ihn zurück will, sie die noch nicht über ihn hinweg ist, sie die einen verlobten hat und ihn genauso betrügt wie sie deinen freund damals betrogen hat..und ich denke das ist ihm auch bewusst.
so..nun wenn er sie zurück haben wollte, dann hätte er dies längst getahn. aber bis jetzt ist er ja noch mit dir zusammen.

dass du mit ihr ein frau zu frau gespräch führen willst und ihn dass stört verstehe ich,solange er nichts tut geht dich diese situation nur indirekt was an, also handle auch nicht so direkt.

aber wie gesagt ich verstehe dich, ich verstehe dass man in einer solchen gefühlslage heftiger reagiert als es nötig ist und wäre, sage ihm dass einfach, sag ihm einfach klar dass du deshalb so reagierst weil du angst hast ihn zu verlieren, weil du ihn liebst mit ihm deine zukunft verbringen willst und höre zu was er dazu sagst und dann hör auf damit, hör auf dir gedanken darüber zu machen wie viel mal seine ex die fotos deinen freundes anschaut, wie viele male sie ihn noch anrufen wird, hör auf dir selbst weh zu tun und schlussendlich kommt sowieso alles so wie es kommen muss.

gruss
denise

Gefällt mir

14.10.09 um 9:50

Zwei Überlegungen
1. Er würde bei so einem Gespräch deinerseits sehr wohl zwischen zwei Stühlen landen. Was meinst du was die Ex tut, nachdem du mit ihr gesprochen hast? Drei Versuche? Richtig - sie reagiert sich an ihm ab. Dass er das nicht will, verstehe ich sehr gut.

2. Dass er dir nichts von wegen für immer und Hochzeit erzählt, ist ebenso verständlich - er hat es einmal getan und sich gehörig verbrannt. Natürlich ist er jetzt vorsichtiger und lässt Zeit vergehen. So etwas nennt man Fehler nicht wiederholen.

Ansonsten: ich würde ihn in einer ruhigen Minute, (Betonung liegt auf RUHIG! was deinen Gemütszustand angeht) beiseite holen und ihm schlicht und ergreifend darlegen dass du bei dieser Geschichte eben Angst hast, dass es dich seelisch belastet. Komm ihm auf gar keinen Fall mit Vorwürfen, erklär ihm einfach wie du dich fühlst, das ist Männern nicht unbedingt klar wenn man es ihnen nicht klar sagt. Dann könnt ihr zusammen an einer Auflösung der Situation überlegen.

Gefällt mir

14.10.09 um 17:10

Haha
also sie wohnt schon etwas weiter weg, was die ganze sache natuerlich vereinfacht, da wir uns so nicht ueber den weg laufen koennen Also keine "Zicken-Oel-Schlaegerei"

Heute morgen, als er von der arbeit heekommen ist, haben wir uns noch kurz ueber sie unterhalten.. Er findet es natuerlich schon irgendwie toll, dass alle oder die meisten seiner exfreundinnen ihn noch "lieben"... Ich finds zwar nicht lustig, aber hab mir dann nur gedacht: Tja, immerhin liegt er in meinem bett und nicht in dem einer anderen. Er hat bei unserer unterhaltung nichts wirklich gutes ueber siegesagt, und es hat sich auch nicht so angehoert, als wuerde er darueber nachdenken sie wieder zu haben wollen oder so... Ich hab mich da schon auf der sicheren seite gefuehlt... Nur ich weiss bei ihm manchmal wirklich nicht, woran ich bin... sie bombardiert ihn jetzt betsimmt mit emails... aber wenns sie gluecklich macht (hatten ne tolle nacht, deshalb bin ich grad sehr optimistisch... wer weiss wie lange noch)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

14.10.09 um 19:49

Hast
wahrscheinlich recht... sie ist auch staendig am provozieren, zb diverse blogeintraege etc...

Gefällt mir

14.10.09 um 19:58

Und
erdruecke sie mit einer umarmung... mal sehen wie lange ich das schaffe nichts zu sagen etc...

Gefällt mir

14.10.09 um 20:07

Klar
mach ich und dankeschoen Bin sicher ihr werdet in der hinsicht bald wiedeer von mir hoeren / lesen

Gefällt mir

14.10.09 um 21:09

Hey du
Ich kenne deine Situation nur zu gut.
Bei mir war es damals ähnlich. Die Ex meines Freundes ist ihm ständig hinterher gerannt und offen gesagt sie liebt ihn noch . Auch mein Freund wollte nicht zwischen zwei Stühlen stehen , wie du das formuliert hast.
Zuerst war ich echt sehr enttäuscht von ihm und dachte genau wie du er müsse doch eigentlich zu mir stehen. Er sagte mir einfach dass er sie ja nicht hasst ,, die beiden sind nie im Streit auseinander gegangen,, und er sagte mir dass man 2 Jahre nicht einfach so " wegwerfen kann" .
Das hat mich sehr verletzt weil mir das immer das Gefühl gegeben hat im liegt noch was an ihr.
Und ich habe ihm meine Gefühle offen gesagt mit ihm darüber geredet und sehr sehr viel geweint.
Und er hat den Kontakt ganz von alleine zu seiner Ex abgebrochen, weil sie ihn nur noch genervt hat und er einfach gemerkt hat dass es unserer Beziehung nicht gut tut.
Am Anfang war es schwierig für mich neues Vertrauen aufzubauen und ihm wirklich glauben zu können wenn er sagt er liebt mich über alles.
Doch jetzt führen wir eine super glückliche Beziehung die mittlerweile ein Jahr andauert und einfach nur schön ist ! Er hat mir oft gesagt dass es ihm Leid tut dass er mir so ein blödes Gefühl gegeben hat. Doch das Ganze hat unsere Beziehung noch noch stärker gemacht .
Also rede offen mit deinem Freund Frag ihn was ihm wichtiger ist und mach ihm klar dass du dich nicht gut dabei fühlst.
Das wird schon !

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers