Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich kann mich nicht fallen lassen und hatte daher noch nie einen Orgasmus?

Ich kann mich nicht fallen lassen und hatte daher noch nie einen Orgasmus?

24. April 2012 um 18:59

Ich bin 20 Jahre und habe seit meinem 14. Lebensjahr Sex. Am Anfang hat ein Orgasmus nie eine Rolle für mich gespielt und auch jetzt bin ich durchaus sehr befriedigt auch ohne, aber ich mache mir trotzdem so meine Gedanken, warum ich noch nie einen hatte. Mein jetziger Freund versucht es wieder uns wieder aber es will nicht richtig klappen. Ich glaube weil ich mich nicht 100% fallen lassen kann. Ich breche dann auch immer ab, vor allem wenn er mich zb. fingert. Denn irgendwann wird die Reibung an der Klitoris so unangenehm und schwenkt von "super schönes Gefühl" zu "aua das tut weh" um.
Ein weitere Grund, warum ich abbreche ist, dass ich gelesen habe, dass eine Frau bei einem Orgasmus quasi ein Gefühl des Schwebens hat, und jegliche Kontrolle über ihren Körper verliert. Mal ganz ehrlich... welche Frau will das schon? :/ es könnten doch so viele unangenehme Dinge passieren!
Beispielsweise wenn ich es mir selber mache und meine Klitoris stimuliere, ist es irgendwann so weit, dass ich wie "einen Berg hinauf" fahre... dann plötzlich kommt ein schönes Gefühl und ich verkrampfe gleichzeitig wieder.. und dann passiert es oft, dass wenn ich nicht dann sofort aufhöre mit der Reibung das ich Pippi muss Ich kann es manchmal kaum zurückhalten, aber genau aus diesem Grund höre ich dann auf und mache auch nicht weiter, weil nach diesem Punkt die Reibung wieder unangenehm ist. Aber ein richtiger Orgasmus war das doch nicht oder?

Ich habe einfach irgendwie angst, was passieren könnte, weiß nicht was mich erwartet. Denn diese Aussage "man verliert jegliche Kontrolle über seinen Körper" schreckt mich ab.

Was genau passiert bei jedem einzelnen von euch bei eurem Orgasmus, was KANN alles passieren?
Ich möchte endlich einmal ohne Gedanken und Angst mich gehen lassen können...

25. April 2012 um 20:06

Hallo erst mal ich hoffe ich kann dir die Angst nehmen
Also wie ist es denn bei dir mit Selbstbefriedigung? wenn du seit deinem 14. lebensjahr Sex hattest, hattest du dann kein Interesse daran herauszufinden was mit dir passiert wenn du es dir selbst machst?
Es ist nicht leicht für einen Mann herauszufinden wie die Frau am besten kommt, aber ich glaube es geht allen frauen so das die Reibung irgendwann unangenehm wird, der Kitzler schwillt vor Lust regelrecht an und auch die Schamlippen, wenn dein Freund danach alles richtig machen soll, dann muss er den richtigen Weg für dich finden und das kann er nur wenn du ihm dabei hilfst.

Reizt er dich mehr direkt oder indirekt? mir gefällt es anfangs direkt zb. sehr gut wird es für mich aber mit der Zeit direkt unerträglich sucht meinen Freund dann eher indirekt, also weiter weg vom Kitzler nach einem Punkt der mich dennoch weiterhin erregt und langsam Richtung Höhepunkt trägt. Das man dann teilweise ausläuft ist völlig normal, das bedeutet doch nur für dich das du sehr viel Spaß daran hast, ein Mann hat immerhin auch ein Sekret der seinen Penis befeuchtet, nur eben nicht ganz so stark wie bei uns. Lass dich fallen und teste dich aus, es gibt nichts schöneres als einen Orgasmus das kann ich dir sagen und du brauchst keine Angst davor haben, es ist doch das schönste und normalste auf der Welt. Du kannst dich auch gerne selbst ausprobieren, wenn nicht mit der Hand, versuchs mit einem Vibrator und teste was dir gefällt.

Gefällt mir

29. April 2012 um 19:46


Wovor genau hast du Angst? Was soll deiner Meinung nach bei einem Orgasmus passieren, was dir solche Angst macht?

Ich glaube, du solltest dich dieser Angst erst mal stellen, wenn du es dir selbst machst. Wenn du allein im Bett liegst, kann doch gar nichts schlimmes passieren: Du wirst ein fantastisches Gefühl haben, dein Körper wird vor Lust pulsieren und zucken und du wirst sehr feucht sein. Das dauert aber (abgesehen vom feucht sein) alles nur ganz kurz, wenn du es nicht absichtlich verlängerst.

Und noch als kleine Anmerkung: Sex ist erst dann der Wahnsinn, wenn man die Kontrolle abgibt und sich ganz seinen Gefühlen hingibt

Gefällt mir

30. Mai 2012 um 16:01

Als erstes empfehle ich dir
geh beim masturbieren mal in die badewanne. oder breite dir ein latexbetttuch unter das leintuch. dann ist mal dein kopf frei von dem gedanken, dass du irgendwas schmutzig machst weil du vielleicht urinierst.
na und jetzt hörst du mal nicht auf wenn dein gefühl da ist, du müsstest dringend aufs klo. experimentiere doch herum und dann wirst du sehen, was und wie es passiert.
freu dich drauf und hör blos nicht auf mit dem spielen und probieren. sex soll ja freude machen und nicht in erwartung und anstrengung gehn.
lieben gruß C.

1 LikesGefällt mir

18. Juni 2012 um 20:06

Also..
ich bin zwar selbst noch jungrau, aber ich stelle es mir unvorstellbar schön vor mich fallen zu lassen. Wenn es der richtige ist brauchst du da doch überhaupt keine angst vor zu haben.

Gefällt mir

22. Juni 2012 um 17:54

Kenne ich
Ich habe das gleiche Problem, komme nie. Aber mit dem fallen lassen habe ich überhaupt kein Problem, warum auch? Warum hast du den Angst davor dich fallen zu lassen? Stell dir vor all deine Sorgen und Probleme fallen von dir ab, es gibt keine Zeit, alles steht still für einen Moment. Das muss doch auch für dich toll sein. Was sollen den deiner Meinung nach für unangenehme Dinge passieren? Alles was passieren könnte, würde deinen Freund nur anheizen. Meinst du er sieht dich anders, wenn du die Kontrolle verlierst? Hast du so wenig vertrauen zum ihm? Du solltest vielleicht mal mit ihm über deine Ängste reden, damit er die Chance hat, sie dir zu nehmen. Früher konnte ich mich auch nicht gut fallen lassen, aber mein Mann hat mir die angst davor genommen. Jeder Mensch hat vor irgendwas angst. Das ist nur natürlich, du musst nur herausfinden warum und dann geht es schritt für schritt in die Richtung, wo die Angst vor dir abfällt und du dich fallen lassen kannst. Es geht nicht von heute auf morgen. Ich habe bestimmt nen ganzes Jahr gebraucht, um das so hinzukriegen, dass ich alles um mich herum vergesse und mich einfach hingebe. Verliere nicht den Mut und vor allem musst du selbst die Angst überwinden wollen. Sonst wird das nix.

Gefällt mir

26. Juni 2012 um 10:18

Es ist nicht schwer .....
Also als ALLERERSTES .... und ich hoffe ich nehm dir damit mal die größte angst --- dieses Gefühl PIPI zu müssen , da veräppelt dich dein Körper einbisschen !
Du musst NICHT Pippi .... du wirst wenn du dich völlig fallen lässt ( probier es ruhig erst mal alleine ) -- und diesem Gfühl nachgibst -- aller warscheinlichkeit nach "Squirten" also abspritzen - jaaaaaa auch wir Frauen haben das drauf !

Lass es zu , du verlierst nicht die kontrolle über dein Körper

Du zuckst , und es prickelt und wie gesagt es KANN passieren das du eben abspritzt ( google das mal )
und es passiert NIX schlimmes !

Ich kenn dein Problem eigentlich nur zu gut , bei mir war es aber eher das ich mich zu sehr unter druck gesetzt hab ( wenn ich es mir alleine machte -- kein Problem , hatte ich Sex mit einem Kerl - tja NIX ausser guuuuute schauspielerische Fähigkeiten )
seit einigen Jahren ist es genau das gegenteil - heute sage ich : Jede Frau die einen Orgasmuss vorspielt , bescheisst sich selbst !

Also -- lass dich fallen , hör auf zu denken und FÜHLE deinen Körper !

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen