Forum / Sex & Verhütung

Ich kann mich beim Sex einfach nicht gehen lassen - Wieso nur?

Letzte Nachricht: 3. Oktober 2008 um 16:17
M
maegan_12576444
02.10.08 um 19:32

Hallo allerseits. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich bin 19, hatte schon oft genug Sex, also bisher mit zwei verschiedenen Männer. Der erste, mit dem habe ich zwei mal geschlafen, ohne Beziehung.. der zweite war dann mein Freund für etwas mehr als 2 Jahre.
Dennoch kann ich beim Sex einfach nicht abschalten. Ok, mit meinem Ex-Freund ging es, weil wir lange zusammen waren, ich denke aber nicht dass es etwas mit Vertrauen zu tun hat, ich vertraue meinem neuen Freund, mit dem ich bis jetzt noch nicht geschlafen habe (aber nur weil wir erst seit 5 Tagen zusammen sind) ja auch, wieso auch nicht..habe ja bisher keine schlechten Erfahrungen mit ihm gemacht.
Ich mache mir jetzt Gedanken. Wenn wir uns am Wochenende sehen und beieinander schlafen, werden wir sicher auch miteinander schlafen. ich schlaf ja nicht halb nackt neben ihm ein

Mein Problem ist, dass mir Sex irgendwie peinlich ist. Nicht Sex an sich, aber ich kann mich einfach nicht gehen lassen, laut atmen, oder gar stöhnen, mich z.B. von ihm oral befriedigen lassen und dabei einfach abschlaten. Das war mir slebst nach 2 Jahren mit meinem Ex Freund immer noch unangenehm, obwohl ich es sooo gern hatte.

Was ist denn nur mein Problem? Ich denke immer ,,oh gott was denkt er nur, wenn ich jetzt richtig "abgehe".. oder so..obwohl eigentlich jeder weiß, dass das die Kerle gerade scharf macht. Ich weiß einfach nicht wo mein Problem liegt, mich gehen zu lassen. (darüber will ich auch gar nicht mit ihm reden, falls jemand den vorschlag bringen will)

Kann mir irgendjemand einen Tipp geben, der vielleicht das selbe Problem hatte? Oder mir sagen wie das bei euch so ist, ohne zu sehr ins eure privtasphäre einzugreifen. Könnt irh euch richtig gehen lassen?
Ich verstehe mich nicht

Mehr lesen

S
saule_12508801
03.10.08 um 16:17

Verständlich
...ich hatte so ein ähnliches problem - aber nur weil ich immer kerle hatte, die um einiges älter waren als ich und somit auch mehr erfahrung mitbrachten. ich konnte mich nicht darauf einlassen weil ich auch immer im hinterkopf hatte: OH gott! wenn ich was falsch mache! - aber im sex gibts kein falsch machen - nur ein probieren und austesten! wenn du nicht laut stöhnen willst, mach es nicht - und wenn schon: TU ES!
denk einfach nicht zuviel darüber nach - du kannst deinem neuen freund ja sagen, dass du noch etwas unsicher bist in sachen sex - glaub mir auch ein mann wird nicht als meister geboren!

mein tipp: nicht zu viel denken, lass dich einfach auf die situation ein - mancher mann hat genau die selben bedenken wie wir frauen - aber gemeinsam etwas austesten und neue wege beschreiten ist doch so schön!

du schaffst das!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers