Forum / Sex & Verhütung

Ich hätte mal ne Frage...

Letzte Nachricht: 16. Dezember 2004 um 22:37
14.12.04 um 16:51

Und zwar, ab wann eine Frau Milch "produziert"/gibt... Wie auch immer ihr das bezeichnen wollt. Mein Freund (ein Jahr älter als ich) und ich sind auf den Gedanken gekommen, dass es schön wäre, wenn er mal dran könnte und es kommt was raus. Wie haben es die Ammen im Mittelalter gemacht? Die durften ja auch keine Kinder kriegen, haben aber die Königskinder genährt?

Hmm... Vll nicht gerade passend im Sex.-Forum, aber wir würden das gerne mal einbauen... Wenn jmd was weiß...

Danke für eure Antworten...
Mlg

Mehr lesen

15.12.04 um 11:26

Gute Frage
Ehrlich gasgt, weiß ich das auch nicht, allerdings dachte ich bisher immer, dass man dazu schwanger sein müsste. Vielleicht gibt es ja irgendwelche Hormonpillen, die dem Körper signalisieren er wäre schwanger, obwohl er es nicht ist und dann Muttermilch produziert! Solltest vielleicht mal deinen Frauenarzt fragen, ob sowas möglich ist, musst ja nicht sagen dass du das gerne hättest, sondern einfach nur ob das möglich ist!

Gefällt mir

15.12.04 um 11:45
In Antwort auf

Gute Frage
Ehrlich gasgt, weiß ich das auch nicht, allerdings dachte ich bisher immer, dass man dazu schwanger sein müsste. Vielleicht gibt es ja irgendwelche Hormonpillen, die dem Körper signalisieren er wäre schwanger, obwohl er es nicht ist und dann Muttermilch produziert! Solltest vielleicht mal deinen Frauenarzt fragen, ob sowas möglich ist, musst ja nicht sagen dass du das gerne hättest, sondern einfach nur ob das möglich ist!

In einem Interview...
...hat Ramona Drews mal gesagt das sie immer noch Milch produziert, ihre Tochter ist ja schon älter. Wie das funktioniert kann ich dir leider auch nicht sagen

Gefällt mir

15.12.04 um 12:37

Die
Milch schießt ein (so wird das genannt), wenn man schwanger ist und kurz vor der Geburt ist. So denke ich es jedenfalls zu wissen.

LG
Stern

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.12.04 um 13:43

Bis jetzt...
fand ich dich immer ganz lustig, Lovet, aber das ist schön bisschen fieß, was du hier schreibst. Andere urteilen ja auch nicht über deine fantasien. Und das war ja nur ne Frage. Das mit den Ammen interessiert mich nämlich auch so.

PS: Ich will nicht mit dir streiten, viele deiner Kommentare sind lustig, manche unter der Gürtellinie... Aber: Würdest du das nicht schön finden, oder besser: auf was stehst du denn so?

MLG an alle,
und danke für eure Antworten!

Gefällt mir

15.12.04 um 13:53

Ammen und milch
ehh ohne schwangerschaft keine milche, deshalb haben "ammen" immer gleichzeitig versucht kinder zu bekommen.

also los kinder machen und dann geht es

Gefällt mir

16.12.04 um 22:37

Kauf dir.....
.... das Stillbuch von Ravensburger, da ist drin beschrieben wie man Milch bekommen kann ohne schwanger gewesen zu sein (zb im Falle eine Adoption).

Aber glaub mir als dreifache Mutter kann ich dir sagen das es sehr weh tun kann wenn die Milch dann einschießt. Manchmal hilft da nur noch ein Arzt/Hebamme (Milchstau, Brustentzündung usw.) und wie willst du das dann erklären? Dabei wünsche ich dir jetzt schon viel Spaß.

Mit den Ammen war so: Fraurn aus ärmlichen verhältnissen haben sich nachdem sie Kinder bekamen nicht abgestillt sondern gegen Geld andere Kinder gestillt.Nicht nur Königskinder, sondern auch von Wohlhabenden Leuten oder für Krankenhäuser, Säuglingsmilchnahrung kannt man da noch nicht. Einer Amme wurde auch nicht verboten Kinder zu bekommen.
Die Frauen waren nicht Zeit ihres Lebens Amme.

Gruß Hexe

@ drlovet: Ich muß sagen was ich denke schreibst du!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers