Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich habs getan...!!!! (Fellatio)

Ich habs getan...!!!! (Fellatio)

25. Februar 2002 um 15:04

Hallo ihr lieben!!!

Ich habe schon öfters Beiträge gelesen in dem gefragt wird wie man einen Fellatio macht.
Ich HATTE es auch noch nie gemacht, doch dieses Wochenende habe ich es einfach ausprobiert. Und ich muss sagen: ES WAR GIGANTISCH!!!! Ich habe ihn zuerst zärtlich mit der Zunge liebkost und dan habe ich einfach sein bestes Stück in den Mund genommen. Und als ich sah wie sehr es ihm gefiel gab es mir Mut weiter zu machen. Mich selber hat es auch tierisch scharf gemacht und wollte schon gar nicht mehr aufhören!!!

Also Mädels; an alle die nicht so genau wissen wie, was und wieso... einfach ausprobieren!!! Es macht richtig Spass, vorallem wenn ihr seht wie sehr es IHM gefällt!

Ich hoffe ich konnte denen die etwas unentschlossen oder ängstlich sind die Angst ein Bisschen nehmen und euch Mut geben!!!

LG cookiestar (die das WE etwas neues gelernt hat!!!)

Lollipop, lollipop, ouh lolli lollipop.....

25. Februar 2002 um 16:50

Lollipop, lollipop, ouh lolli lollipop.....
Klasse! Ich finde es toll, wenn man einfach seine Grenzen überwindet und guckt, was dahinter ist. Noch viel besser finde ich, dass Dich diese Erfahrung anscheinend von einer echten Last befreit hat.

Ich hab ähnliches mitgemacht, als ich mir überlegte, wie es wohl ist, sie oral zu verwöhnen. Als ich es tat, wurde ich wie berauscht von ihrer Lust. Noch heute gefällt es mir sehr, ihre Lust zu sehen.

Ich finde es toll, dass Du es getan hast. Ich persönlich würde nie eine Frau darum bitten, mich oral zu befriedigen. Aber wenn sie es von allein macht, freue ich mich sehr

Gefällt mir

25. Februar 2002 um 17:00

Hab schiss
hallo cookiestar!

ich freu mich echt für dich!
ich würde es auch echt gerne tun, aber ich habe einfach angst, die regie zu führen.
ich habe versucht, mir die technik anzulesen, aber es ist mir alles zu kompliziert.ich weiß einfach niht, wie wo und wann ich anfangen soll.

und wenn ich es einfach probieren würde, würde es so aussehen: ich wüsste nach 10 Sekunden nicht mehr, was ich machen soll, ihm gefällt es nicht, es ist total die peinliche situation, und ich würde mir wünschen, es nie probiert zu haben...


helft mir
(noch immer) verzweifelte Pantha

Gefällt mir

25. Februar 2002 um 17:13
In Antwort auf Pantha

Hab schiss
hallo cookiestar!

ich freu mich echt für dich!
ich würde es auch echt gerne tun, aber ich habe einfach angst, die regie zu führen.
ich habe versucht, mir die technik anzulesen, aber es ist mir alles zu kompliziert.ich weiß einfach niht, wie wo und wann ich anfangen soll.

und wenn ich es einfach probieren würde, würde es so aussehen: ich wüsste nach 10 Sekunden nicht mehr, was ich machen soll, ihm gefällt es nicht, es ist total die peinliche situation, und ich würde mir wünschen, es nie probiert zu haben...


helft mir
(noch immer) verzweifelte Pantha

Regie übernehmen...
Ich hab lange Zeit die Regie übernehmen "dürfen". Dann war mit dieser Beziehung irgendwann Schluss (nicht deswegen). Nach einer Fete landeten wir wegen ein paar komischer Umstände im selben Zelt.

Ich wollte keinen Sex mehr mit ihr, weil ich der Meinung war, dass alte Geschichten nicht aufgewärmt werden sollten.

Da begann sie, mich zu streicheln und zu küssen. Ihre Hände und ihr Mund waren einfach überall. Ich lag einfach da mit geschlossenen Augen und genoss ihre Zärtlichkeiten - erstmals ohne jede eigene Aktivität.

Ich sag Dir eines: Ich war selten so heiss, wie in dieser Nacht und ich bin ihr immer noch unheimlich dankbar für diese Erfahrung.

Nani, ich danke Dir

Gefällt mir

26. Februar 2002 um 7:31
In Antwort auf Pantha

Hab schiss
hallo cookiestar!

ich freu mich echt für dich!
ich würde es auch echt gerne tun, aber ich habe einfach angst, die regie zu führen.
ich habe versucht, mir die technik anzulesen, aber es ist mir alles zu kompliziert.ich weiß einfach niht, wie wo und wann ich anfangen soll.

und wenn ich es einfach probieren würde, würde es so aussehen: ich wüsste nach 10 Sekunden nicht mehr, was ich machen soll, ihm gefällt es nicht, es ist total die peinliche situation, und ich würde mir wünschen, es nie probiert zu haben...


helft mir
(noch immer) verzweifelte Pantha

@Pantha
Hallo Pantha!!!

So wie du hatte ich auch schiss und wusste nicht so recht wie, doch ich habe einfach die Initiative ergriffen und einfach angefangen. Zuerst habe ich zärtlich geküsst, ein Bisschen um das beste Stück herum und dan das beste Stück. Schon dort wurde er richtig heiss. Danach habe ich es einfach in den Mund genommen. Als er anfing lauter und schneller zu athmen, gab mir das die Bestätigung das er es mochte. Er sagte mir auch immer wie gut das sei, ob ich schneller oder langsamer werden sollte. Er wusste das ich das noch nie gemacht hatte sagte aber ich sei ein echter Profi!!!

Versuch es einfach. Auch wenn du von vorne herein kein Weltmeister bist, er wird dir dankbar sein das dus ihm zu liebe (natürlich auch dir) versucht hast. Und es wird etwas was du so schnell nicht vergisst!!!

Würde mich freuen wenn es soweit ist das auch du deinen Beitrag hier reinschreibst!!!

LG und viel Glück und Spass

cookiestar (die überaus glücklich ist es getan zu haben!!!)

Gefällt mir

26. Februar 2002 um 8:49
In Antwort auf Pantha

Hab schiss
hallo cookiestar!

ich freu mich echt für dich!
ich würde es auch echt gerne tun, aber ich habe einfach angst, die regie zu führen.
ich habe versucht, mir die technik anzulesen, aber es ist mir alles zu kompliziert.ich weiß einfach niht, wie wo und wann ich anfangen soll.

und wenn ich es einfach probieren würde, würde es so aussehen: ich wüsste nach 10 Sekunden nicht mehr, was ich machen soll, ihm gefällt es nicht, es ist total die peinliche situation, und ich würde mir wünschen, es nie probiert zu haben...


helft mir
(noch immer) verzweifelte Pantha

Nichts zu verlieren...
hallo Pantha

finde ich echt toll, dass Du Deinen Freund mal gerne 'anders' verwöhnen möchtest.

Mach Dir nicht zuviele Gedanken und probiere spontan zu sein, es einfach dann zu tun, wenn Ihr beide so richtig heiss seid und Euch nichts mehr zurückhalten kann.

Versuche den Kopf auszuschalten, nimm sein Penis in Deine Hand und umschliesse ihn mit etwas Druck (manche Männer mögen's hart.... ). Führe Deine Hand in Richtung Wurzel des Penis, umschliesse mit der anderen Hand seine 'Eier' und verwöhne ihn erstmal mit rhythmischen Bewegungen so eine kurze Zeit.

Du wirst dann schon spüren, wie sehr das Dein Freund erregt und er wird Dir bestimmt auch sagen, wie er es gerne mag (schneller,langsamer, mehr oder weniger Druck...) Dann kommt der Rest von alleine und Du kannst gar nicht mehr anders, als sein Ding in den Mund zu nehmen und einfach drauflos zu lutschen (oder trainiere vorher an einem Eis am Stiel... )

Dein Spätzerli wird abgehen wie eine Rakete....mach Dir also keine Gedanken. Kaum ein Mann (ich kenne keinen!) mag diese Art von verwöhnt werden nicht oder nur mässig.

Versuche abwechselnd ihn mit den Händen, dann wieder mit dem Mund zu verwöhnen und schlussendlich beides zu kombinieren.

Uebrigens gibts dazu ein klasse Buch mit dem Namen: Die perfekte Liebhaberin (von Lou Paget) Untertitel: Sextechniken, die ihn verrückt machen.

So Pantha....ich hoffe ich konnte DIR diesmal etwas helfen?!

Wünsche Dir viel Spass und schöne Stunden beim Ausprobieren.

Grüssle

Lebenslust

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen