Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich habe ein Problem mit unserem "Sex"

Ich habe ein Problem mit unserem "Sex"

8. Mai 2010 um 19:20

Ich bin seit drei Monaten mit meinem Freund zusammen. Es ist meine erste Beziehung und wir haben noch nicht miteinander geschlafen. Für mich stand immer fest, dass ich mit Sex warte, bis ich es will und mich niemals dazu drängen lasse. Ich wollte immer nach meinem Gefühl gehen aber hatte eigentlich schon angenommen dass ich mind. ein halbes Jahr lang warten will
Aber gestern war er bei mir und wir haben etwas rumgealbert und dann hat er mich geküsst und es war so schön und am liebsten wäre ich weiter gegangen aber ich habe mich nicht getraut den Anfang zu machen. Denn von ihm kam bisher in dieser Hinsicht nichts. Er sagt mir zwar auch immer wie hübsch und begehrenswert er mich findet, macht Anspielungen (die aber auf irgendeine Art auch wieder total unschuldig sind) und ich habe manchmal während wir rumgealbert haben und dann Körperkontakt hatten, schon gemerkt, dass er erregt war. Aber es kam von ihm kein einziger Versuch zum Sex oder auch nur in die Richtung.
Und ich traue mich nicht, von mir aus den ersten Schritt zu machen oder zu sagen dass ich mehr möchte. Zum einen weil er so "zurückhaltend" ist und zum anderen weil ich seine Einstellung kenne und weiß dass er allgemein gesagt nichts von Mädchen hält die leicht zu haben sind oder mit jedem Sex haben. Jetzt weiß ich nicht wie ich mich weiter verhalten soll.

8. Mai 2010 um 22:14

Erster Sex
Hi,
ich kann diese Gefühle obwohl es bei mir doch schon ein bißchen her ist
Als Mädchen möchte man seinem Freund gefallen und da man keine Erfahrung hat ist alles ungewohnt neu und man weiß nicht wie man sich verhalten soll oder was der Andere überhaupt von einem möchte.
Das allerwichtigste finde ich, ist allerdings, dass du dir sicher bist, dass du deinem Freund wirklich wichtig bist, du hast nur 1 erstes Mal und du wirst dich immer daran zurückerinnern. Ich finde es schön, wenn man sich nicht für jemanden hergibt, dem es wahrscheinlich ganz egal ist wie es dir gefällt (so war es bei mir). Vielleicht kannst du ja auch mal nachhaken, ob er schon mehrere Freundinnen hatte mit denen er länger zusammen war. Die Zurückhaltung spricht denke ich mal eher dafür, dass er auch noch unerfahren ist.
Vielleicht traust du dich auch ihn einfach anzusprechen, ob er bereits Sex hatte, oder du erzählst ihm wie du dir dein erstes Mal vorstellst.

Gefällt mir

9. Mai 2010 um 10:51

Er hatte vor mir schon Sex mit anderen Frauen
also hat er auf jeden Fall mehr Erfahrung als ich.
Ich bin 18 und er ist 20 also alt genug sind wir beide auch
Aber dadurch, dass von ihm nichts kommt und ich weiß wie er über manche Dinge urteilt traue ich mich einfach nicht den ersten Schritt zu machen. Villeicht ist es auch Unfug was ich denke aber wie muss es denn bei ihm ankommen, wenn er von sich aus keine Versuche dazu macht und dann will ich aber unbedingt weiter gehen?

Gefällt mir

10. Mai 2010 um 3:01

Ruf mich mal an, dann kann man über fehlende Details reden ^^
Nein, Scherz beiseite, aber da gibt es wirklich viele Szenarien wie es bei euch grad läuft und wer welche Einstellung hat usw.
Du hast uns erzählt, dass dein Freund schon Sex hatte und dass er leicht zu Habende ablehnt, aber was ist für ihn selbst die Zeit in der er jemanden schnell rumkriegt? Und wie wichtig ist ihm Sex in einer Beziehung?
Ohne dieses und mehr zu wissen versuche ich mal nen Rat abzugeben... (ohne Gewähr )
Deine Zurückhaltung ist sehr von seiner Einstellung geprägt, daher überleg dir mal ganz entspannt was du möchtest. Lass dich nicht zu sehr von ihm leiten in dieser Hinsicht, da es auch um dich geht!
Da du seine Erektionen schon mehrfach mitbekommen hast, ist er entweder verdammt gut sich zurück zu halten (in Angriff zu gehen), wartet nur auf deinen Vormarsch (zurückhaltend), hat dich dies mit Absicht spüren lassen...usw usw...
Ich tippe auf letzteres, da du es schon oft gemerkt hast.
In der Annahme dass ich richtig liegen könnte (ich wünsch es mir für dich), zeig ihm ein wenig dass du etwas mehr möchtest.
Wenn mehrere Versuche an einem Abend nicht fruchten, kann es auch daran liegen, dass er mit dir spielt, -> will dass du ihn verführst.
Sollte er dich bei deinen kleinen Versuchen sehr wehement zurückweisen sieht die Sache leider wieder ganz anders aus...
Gib ihm ein paar konkrete Zeichen (ein feuriges Lippenerlebnis, eine Streicheleinheit die sich gewaschen hat,...) die sich evtl seiner Intimzone nahe kommen, auch ganz wenn du es definitv magst
Ich wünsche dir viel Erfolg und geb gern mehr Tips.
Würd mich über ne PM freuen wies gelaufen ist.
LG

Gefällt mir

11. Mai 2010 um 9:19

Und wenn er es doch schlecht findet?
Wenn er es wollen würde, dann würde doch auch etwas von ihm kommen, aber das ist ja nicht so.
Villeicht denkt er ja auch gar nichts darüber (wobei ich mir das kaum vorstellen kann) aber ich habe die ganze Zeit die Sachen im Kopf die er gesagt hat, und wenn ich dann den ersten Schritt mache, obwohl ich noch keine Erfahrung habe, er aber schon, dann kann ich mir schon vorstellen dass er das irgendwie ja weiß nicht eben nicht gut findet. Also warum wartet er sonst? Ich kenne keine Freundin von mir, die einen Mann hatte, der freiwillig so lange gewartet hätte, und dann auch noch ohne jeglichen Versuch.

Gefällt mir

11. Mai 2010 um 12:24

...
du willst gern mehr, traust dich aber nicht, den anfang zu machen? und du hast gemerkt, dass er selbst erregt was? hast du vielleicht mal drüber nachgedacht, dass er vielleicht genauso denkt, wie du? eventuell hat er auch einfach nur angst davor, anzufangen.
versuchs einfach...! wenn ihr zusammenseid, werdet ihr gewiss auch kuscheln und euch gegenseitig streicheln, oder? nimm das doch als ausgangssituation. streichel ihm übers gesicht, am hals entlang, über die brust und wie zufällig über seine nippel (die meisten männer sind hier sehr empfindlich). wenn du merkst, es gefällt ihm nicht, dann kannst du ja aufhören, dann ist eben nichts gewesen. falls es ihm aber doch gefällt (einfach auf die körperhaltung achten), dann mach weiter. fahr mit der hand langsam weiter runter, an seinen schenkeln entlang. das wird ihn sicher kirre machen...
versuchs einfach, mach(t), was dir/euch gefällt...!

aber nicht das gummi vergessen


__________
flammengirl

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen