Home / Forum / Sex & Verhütung / ich habe das Gefühl zu eng zu sein! bitte um hilfe!

ich habe das Gefühl zu eng zu sein! bitte um hilfe!

3. März 2018 um 16:08

Hallo ich bin Lisa und 18 Jahre alt und Jungfrau. In meinem ersten Post von vor ein paar Monaten habe ich mein Problem schon ein wenig geschildert aber werde dies jetzt nochmal ausführlich tun. Ich habe wirklich die Sorge niemals Sex haben zu können. Erst seit kurzem habe ich angefangen Tampons zu benutzen weil ich zuvor immer Angst vor den Dingern hatte und Sorge das ich irgendwas falsch mache. Klar, habe ich es mal mit 14-15J probiert doch als es auf Anhieb nicht geklappt hat, habe ich direkt aufgegeben. Vor einem halben Jahr ca. habe ich es spaßigshalber nochmal probiert und mir Zeit gelassen. Und es hat sogar geklappt und wirklich dolle Schmerzen, was ich nicht gedacht habe. E hatte ich gar nicht.es ist zwar immernoch ungewohnt aber ich benutze sie jetzt wirklich regelmäßig! soweit so gut...kommen wir zur Selbstbefriedigung. Ich schaffe es einfach nicht mich zu überwinden die Finger zu hilfe zu nehmen und diese unten einzuführen. Ich habe Angst das es nicht klappt und ich noch deprimierter werde wie ich es so schon wegen der ganzen Sache bin. Ich habe es schon probiert und Feucht genug werde ich auf jeden fall. Aber direkt beim Scheideneingang tut es dann so weh und zwickt das ich es mit den Fingern einfach ganz sein lasse. Muss ich mich vielleicht einfach nur überwinden? Ich möchte so so so gern Sex haben und bin wirklich bereit aber ich habe einfach Angst das ein Penis nicht passen würde und ich höllische Schmerzen haben werde. Wenn nicht mal der Finger passt wie soll es dann ein Penis schaffen?! Ich weis nicht was ich noch machen soll. Meine Gedanken bestehen aus lauter Sorgen und Dingen die eventuell beim ersten mal Sex schief gehen könnten. Ich war bereits beim Frauenarzt und habe dieser auch meine Sorgen erzählt. Bei der Untersuchung meinte sie jedoch das bei mir dort unten alles in ordnung sei und nicht wie ich schon dachte, dass mein Jungfernhäutchen zu eng oder sonstiges ist. Habe mich diesbezüglich schon informiert. Ich bin soooo verzweifelt und weis einfach nicht was ich noch tun soll. Mit 18 sollte man seinen Körper doch so weit kennen und Sex sollte doch normal sein?? Vielleicht setz ich mich etwas zu sehr unter druck aber in manchem Momenten mit einem Jungen wünsche ich mir so sehr mir ihm zu schlafen doch meine Ängste bremsen mich dort schon ziemlich. Habt ihr Tipps oder vielleicht auch Erfahrungen diesbezüglich gemacht? Oder wie habt ihr es geschafft euch zu überwinden? ich freue mich über hilfreiche Antworten!

Mehr lesen

3. März 2018 um 16:41

Das ist ziemlich normal. Meine ex dachte auch sie wäre zu eng und könnte keinen sex haben. Es jat zwar etwas gedauert aber nach einer weile und einer schönen massage war sie auf einmal überrascht als ich sagte "die finger sind schon drinn" sie war ziemlich verwundert und fragte wie viele. Es waren 2. Da dies auch meist so ziemlich der breite von einem Penis entspricht war sie langsam bereit dafür. Sie war sehr nervös und hat sicj dann doch wieder verkrampft. Als wir uns geküsst haben bin ich ohne meine hand zu benutzen einfach in sie eingedrungen. Sie wollte sich grade wieder verkrampfen doch ich habe ihr durch sampftes zureden überzeugt sich zu entspannen. Nach 5 min war alles gut und sie ist super gekommen. Natürlich taten ihr die ersten 1-2 minuten angeblich weh und es wsr etwas blut im laken aber jetzt ist sex für sie absolut normal und verläuft ohne probleme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2018 um 17:06
In Antwort auf ganznormal123

Das ist ziemlich normal. Meine ex dachte auch sie wäre zu eng und könnte keinen sex haben. Es jat zwar etwas gedauert aber nach einer weile und einer schönen massage war sie auf einmal überrascht als ich sagte "die finger sind schon drinn" sie war ziemlich verwundert und fragte wie viele. Es waren 2. Da dies auch meist so ziemlich der breite von einem Penis entspricht war sie langsam bereit dafür. Sie war sehr nervös und hat sicj dann doch wieder verkrampft. Als wir uns geküsst haben bin ich ohne meine hand zu benutzen einfach in sie eingedrungen. Sie wollte sich grade wieder verkrampfen doch ich habe ihr durch sampftes zureden überzeugt sich zu entspannen. Nach 5 min war alles gut und sie ist super gekommen. Natürlich taten ihr die ersten 1-2 minuten angeblich weh und es wsr etwas blut im laken aber jetzt ist sex für sie absolut normal und verläuft ohne probleme. 

das wird mir so Überwindung kosten einem Jungen meine Probleme so zu schildern wie ich es hier quasi anonym und ohne Probleme machen kann. Jedoch weis ich selbst, dass es das beste ist wenn man dies tut. Man sollte dem Jungen auch so weit hin natürlich vertrauen. Ich hoffe ich werde jemand finden der so verständnisvoll damit umgeht wie du es mit deiner Ex Freundin getan hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2018 um 17:36

Vor allem sollte man(n) wissen, das ein Jungfernhätchen nicht zu eng sein kann!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2018 um 17:37

...Jungfernhäutchen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2018 um 17:59
In Antwort auf mattii71

Vor allem sollte man(n) wissen, das ein Jungfernhätchen nicht zu eng sein kann!!!

na, das ist nicht ganz richtig. Einige Frauen leiden an einem zu dickem hymen. Das beudetet das, dass Jungfernhäutchen so stabil und intakt ist das Geschlechtsverkehr unmöglich ist. Dies kann dann vom Frauenarzt operativ behandelt werden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2018 um 18:04
In Antwort auf liisa04

na, das ist nicht ganz richtig. Einige Frauen leiden an einem zu dickem hymen. Das beudetet das, dass Jungfernhäutchen so stabil und intakt ist das Geschlechtsverkehr unmöglich ist. Dies kann dann vom Frauenarzt operativ behandelt werden.

Gut. An der der Stelle lasse ich mich auch gerne eines Besseren belehren. Kann man als Mann nicht unbedingt wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2018 um 9:24

Hey Lisa,
auch ich hatte einst Angst vor dem ersten mal und auch das ich zu eng sei war ein Grund. Heute habe ich einen Freund mit einem echt großen Penis und kann mir meine Bedenken von damals nicht mehr erklären.
Ich hoffe, dass es bei dir genauso ist.
Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2018 um 9:54

Als ich Jungfrau war hab ich Binden benutzt.  OB's trocknen eh untenrum aus. Dann lieber Menstruations Tasse. Aber die würde ich nach deiner entjungferung nehmen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2018 um 17:37

Liebe Lisa
Ich sehe darin gar kein Problem, wenn du sehr eng gebaut bist, denn die Vagina ist ja sehr elastisch, sonst wäre ja auch eine Geburt nicht möglich. Zudem schätzen es Männer sehr, wenn eine Frau eng gebaut ist. Es erhöht das Lusterlebnis, wenn der Penis beim Stossen eng umschlungen wird. Ich selber bin auch eng gebaut und mein Freund findet es super.
LG 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen