Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich glaube das Internet macht unsere Beziehung kaputt

Ich glaube das Internet macht unsere Beziehung kaputt

1. Juli 2003 um 12:22

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin ganz schön verzweifelt und möchte einfach mal ein paar Meinungen von Euch hören.
Also, ich bin jetzt mit meinem Freund gut 1 1/2 Jahre zusammen und bei uns läuft schon seit dem zweiten Monat nicht mehr so viel im Bett, und darunter leide ich sehr. Ich finde es einfach nicht normal, dass man schon nach zwei Monaten nur noch alle 2-3 Wochen Sex hat, und dann auch nur für `ne Viertel Stunde. Man müsste doch dann total heiß aufeinander sein, aber ich habe immer eher das Gefühl, das ihn unser Sex langweilt. Dann habe ich irgendwann mitbekommen, dass er sehr aktiv im Internet rumguckt, auch auf Fetish-Seiten..finde ich auch gar nicht schlimm, oder pervers. ich habe ihn darauf angesprochen und ihm gesagt, dass ich kein Problem damit hätte, viele neue Dinge auszupropieren, und dass er sich nie schämen muss, mir seine Wünsche zu sagen, dass ich es nur nicht richtig finde, wenn er seine Sexualität mit seinem PC ausmacht und nicht mit mir. Wenn mir etwas gar nicht gefällt, dann würde ich es ihm sagen, und dann hätte ich auch kein Problem damit, wenn er sich solche Bilder im Internet anschaut. Er soll ja seine Wünsche auch ausleben.
Ich habe ihm also deutlich gemacht, dass ich mir mehr gemeinsamen Sex wünsche, und dass er es eigentlich nicht nötig hat, soviel im Netz zu gucken, weil er es ja in Natura mit dem Menschen haben kann, den er liebt. Dann war es eine Zeit lang gut, und ich war total happy. Nach kurzer Zeit wies er mich aber immer öfter ab, wenn ich den Anfang machen wollte, und sagte immer sowas wie "Ich bin müde", oder "Och nö, jetzt nicht"...usw..Natürlich habe ich mir wieder Gedanken gemacht, ich leide dann immer direkt an Minderwertigkeitskomplexen, und denke, ich reiche ihm nicht. Wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er immer das wäre Quatsch, und er würde mich lieben, was ich ihm auch glaube, nur bräuchte er nicht so oft Sex und es wäre alles in Ordnung so wie es ist. Naja, auf jeden Fall habe ich dann -ich konnte es nicht lassen- geguckt, was er so an seinem PC getrieben hat: Fast nur Sex-Seiten, die er aufgerufen hat. Ich versteh das einfach nicht, ich bin offen für fast alles, würde fast alles mitmachen und ergreife ja auch die Initiative, aber dann kommt immer ein Nein, und wenn er allein ist, kann er nicht genug von diesen Seiten bekommen.
Dieses Hin und Her hatten wir jetzt glaube ich schon 4 mal, und bei mir wird die Traurigkeit langsam zur Wut. Warum kann er es nicht lassen, wo er doch weiß, wie sehr mir das weh tut. Wieso findet er es schöner sich vor dem PC einen runterzuholen, als mit mir zu schlafen? Und damit mich hier keiner falsch versteht, ich bin alles andere als prüde, ich habe ihm sogar schon angeboten, dass wir uns diese Bilder zusammen anschauen können und danach halt Sex haben, es wäre so vielleicht einfacher für ihn gewesen, mir zu zeigen, was er will. es ist ja nicht so, dass ich es widerlich finde, wenn sich Männer sowas angucken, aber wenn unser Sexualleben da so drunter leidet, dann habe ich da schon ein Problem mit. Ich möchte so gern ein erfülltes Sexleben mit ihm haben. Aber es kommt nichts! Es kommt auch kein Wort über Sex über seine Lippen, und wenn ich mal irgendein Wort darüber verliere, dann guckt er so angewiedert. Ich weiß einfach nicht was ich noch machen soll, er hat mir jedes Mal versprochen, es sein zu lassen, und das muss er ja gar nicht, er soll es nur offen und vielleicht mal mit mir machen.
Letzte Woche war er krankgeschrieben und hat mich an zwei Abenden zurückgewiesen. Er war in der letzten Woche auf über 20 Sexseiten. Und abends kann ich mir dann `ne Abfuhr holen. Ist doch nicht normal, oder wie seht Ihr das?
Und meines Erachtens bringt Reden nix mehr, ich habe ihm jetzt schon so oft meinen Standpunkt erklärt. Wir haben schon so oft Gespräche darüber gehabt, dass ich langsam keinen Antrieb und auch keine Lust mehr habe überhaupt noch über Sex zu reden. Ich glaube, ich muss mir nur noch die Frage stellen, ob ich damit klarkomme, oder nicht.
Manchmal fühle ich mich mies, wenn ich wegen so etwas über Trennung nachdenke, aber es belastet mich unsagbar.
Hat eine von Euch auch sowas erlebt, oder könnt Ihr mir einen Rat geben, bin echt am Ende.

Apple



1. Juli 2003 um 12:35

Hm,...
schlag ihm doch mal einen DREIER vor??? aber nur, wenn du das auch willst. oder einen SWINGERCLUB...wenn alles nix nutzt,dann geht zu einem gesprächstherapeuten...alles gute

Gefällt mir

1. Juli 2003 um 13:13

Liebe Apple,
du hast wohl alles versucht.
In dem Fall hilft dir vielleicht nur noch ein Liebhaber???

Alles Gute
Gabriele

Gefällt mir

1. Juli 2003 um 13:37
In Antwort auf rudirabe

Hm,...
schlag ihm doch mal einen DREIER vor??? aber nur, wenn du das auch willst. oder einen SWINGERCLUB...wenn alles nix nutzt,dann geht zu einem gesprächstherapeuten...alles gute

Mmh...
... also ich versuche mich immer in die Situation des anderen rein zu vesetzen, wenn ich ein Problemmit jemanden habe.
Aber ich kann mir keinen Reim daraus machen.
Also mich würde es auch wütend machen, wenn er mein Freund mich ständig zurückweisen würde, sich aber bei solchen Sexseiten einen runterholen würde.

Ich möchte Dich nciht allzu sehr beunruhigen, aber kann es nicht sein, dass Eure Beziehung ziemlich am Ende ist.... er sích nurnicht traut es offen zu sagen?

Oder aber es törnt ihn ab, dass Du immer die bist, die den Sexakt "eröffnet". Kann ja sein, dass es ihn stört, dass Du immer ankommst und Sex willst - jetzt bewusst übertrieben ausgedrückt. Warte doch mal ab ob und wann er kommt.... und wenn es auch schon mal mehrere Wochen sind.
Wenn er nicht "ankommt", dann musst Du Dir halt weitre Gedanken machen?

WEiß er denn, dass Du weißt welche Seiten er sich anschaut? Dann lösche doch mal die Liste der Seiten, die er besucht hat. Dann weiß er , dass Du es weißt...Mal schauen wie er sich da raus redet...


Sorry, würd Dir gerne mehr helfen können
Pluster

Gefällt mir

1. Juli 2003 um 14:39

Hart, aber herzlich ...
... und vielleicht auch zu hart und zuwenig herzlich möchte ich dich mal fragen: Bist du ihm nicht schlank genug?
Denn du selbst bist dir ja auch nicht schlank genug.

LG

Gefällt mir

1. Juli 2003 um 14:51
In Antwort auf newfoundglory2002

Hart, aber herzlich ...
... und vielleicht auch zu hart und zuwenig herzlich möchte ich dich mal fragen: Bist du ihm nicht schlank genug?
Denn du selbst bist dir ja auch nicht schlank genug.

LG

Hääh???
Wieso bin ich mir nicht schlank genug? Kommt der Eindruck, wenn man meinen Text liest?

Ich bin keine Bohnenstange, aber auch nicht dick, UND: So wie ich jetzt bin, bin ich in unsere ganzen Beziehung gewesen, so hat er mich kennengelernt.

Gefällt mir

1. Juli 2003 um 15:00
In Antwort auf Pluster

Mmh...
... also ich versuche mich immer in die Situation des anderen rein zu vesetzen, wenn ich ein Problemmit jemanden habe.
Aber ich kann mir keinen Reim daraus machen.
Also mich würde es auch wütend machen, wenn er mein Freund mich ständig zurückweisen würde, sich aber bei solchen Sexseiten einen runterholen würde.

Ich möchte Dich nciht allzu sehr beunruhigen, aber kann es nicht sein, dass Eure Beziehung ziemlich am Ende ist.... er sích nurnicht traut es offen zu sagen?

Oder aber es törnt ihn ab, dass Du immer die bist, die den Sexakt "eröffnet". Kann ja sein, dass es ihn stört, dass Du immer ankommst und Sex willst - jetzt bewusst übertrieben ausgedrückt. Warte doch mal ab ob und wann er kommt.... und wenn es auch schon mal mehrere Wochen sind.
Wenn er nicht "ankommt", dann musst Du Dir halt weitre Gedanken machen?

WEiß er denn, dass Du weißt welche Seiten er sich anschaut? Dann lösche doch mal die Liste der Seiten, die er besucht hat. Dann weiß er , dass Du es weißt...Mal schauen wie er sich da raus redet...


Sorry, würd Dir gerne mehr helfen können
Pluster

Danke für Deine Antwort
Ja, er weiß, dass ich auch zwischendurch an seinen Pc gehe, und ja dann im Verlauf auch sehen kann, was er gemacht hat. Das ist ja auch alles nicht schlimm, ich finde schöne Männer auch nicht abstoßend, aber ich würde mir doch nie lieber fremde Männer angucken, wo ich so einen knackigen Mann zu Hause habe, und ich es mit Liebe haben kann. Er ist auch sonst total lieb, klar hat er Macken, ich auch, aber ich liebe ihn und "vermisse" ihn sehr, obwohl wir jeden Tag zusammen sind. Ich bin irgendwie eifersüchtig...zwar nicht auf die Frauen als Person, aber auf die Tatsache, das er seine Wünsche mit denen "teilt" und nicht mit mir, ich weiß nicht, was ich machen soll. ich habe schon alles durch.

Apple

Gefällt mir

1. Juli 2003 um 16:14
In Antwort auf apfelsinchen1

Danke für Deine Antwort
Ja, er weiß, dass ich auch zwischendurch an seinen Pc gehe, und ja dann im Verlauf auch sehen kann, was er gemacht hat. Das ist ja auch alles nicht schlimm, ich finde schöne Männer auch nicht abstoßend, aber ich würde mir doch nie lieber fremde Männer angucken, wo ich so einen knackigen Mann zu Hause habe, und ich es mit Liebe haben kann. Er ist auch sonst total lieb, klar hat er Macken, ich auch, aber ich liebe ihn und "vermisse" ihn sehr, obwohl wir jeden Tag zusammen sind. Ich bin irgendwie eifersüchtig...zwar nicht auf die Frauen als Person, aber auf die Tatsache, das er seine Wünsche mit denen "teilt" und nicht mit mir, ich weiß nicht, was ich machen soll. ich habe schon alles durch.

Apple

Ich glaube es nicht
Als ich deine Geschichte gelesen habe, konnte ich es einfach nicht glauben, mein Freund ist genauso. Bis ich das mal heraus gefunden habe, erhängt auch dauernd im Internet auf den Fetish Seiten und wir machen auch selten Sex, ich darf nicht ankommen, meistens ne. Wir leben das aber auch aus, seine Wünsche, so ist es nicht und trotzdem. Letzens habe ich gesehen, dass er sich sogar einen Ordner mit Frauenbilder angeschafft hat, sie gesammelt hat. Wenn ich ihn darauf anspreche, wird er agressive, oder wirft mir vor ihm hinterher zu spionieren. Ich habe alles gemacht mich sexy angezogen etc. Ich komme mir seitdem auch nur noch häßlich vor, diese Frauen sahen einfach nur eckelhaft aus. Dass er sich da einen runterholt weiß ich auch. Cds sind hier voller Videos und Bilder.
Ich kann dir keinen Tipp geben, ich habe gelernt damit umzugehen(naja eigentlich nicht). Ich schaue garnicht mehr nach und versuche damit auszukommen. Ich denke nicht, dass dein Freund sich ändern wird, so leid es mir tut, ich habe ALLES versucht.
Mein Freund sagt auch immer, dass wäre nur aus Neugierde(lach) und die Frauen fände er nicht schön, nur mich fände er schön.
Ach, wenn ich selbst eine Lösung hätte....
Alles Gute!

eolion

Gefällt mir

1. Juli 2003 um 16:46
In Antwort auf apfelsinchen1

Hääh???
Wieso bin ich mir nicht schlank genug? Kommt der Eindruck, wenn man meinen Text liest?

Ich bin keine Bohnenstange, aber auch nicht dick, UND: So wie ich jetzt bin, bin ich in unsere ganzen Beziehung gewesen, so hat er mich kennengelernt.

Deine Postings ...
... im 'Diät-Club' sagen mehr als deutlich und mehr als einmal, dass dies für dich ein Thema ist, bzw. bis vor kurzem eines war.

Und ich als Mann bin felsenfest davon überzeugt, dass es nur zwei Gründe gibt, wenn MANN sich auf den entsprechenden Seiten tummelt: Es geht um die heißen Frauen und/oder um die heißen Spiele (was ich persönlich davon halte kann ich dir auch noch erzählen, wenn du willst, könnte mit 'lächerlich' anfangen).

Und daher meine Idee. Sorry, wollte dir nicht auf die Füße treten. Aber ich bleibe vorerst! bei meiner Auffassung.

Du zeigst ja auch in gewissem Sinn Größe, in dem du ihm anbietest, gemeinsam die Seiten anzuschauen und dann loszulegen (hab ich übrigens wenig Verständnis für, außer du willst es wirklich selbst für dich). Aber das scheint nicht das Thema zu sein für ihn. Bleibt halt das andere übrig ...

Und - Männer sind unberechenbar! Auch wenn du ihm zu Beginn gefallen hast, und dich nicht verändert hast, könnte er das mittlerweile anders sehen.

Ja - ich bleib dabei: Es gibt nur zwei Gründe für den Konsum dieser Seiten. Und wer das als Mann tut, der tut das, weil er in der Wirklichkeit nicht das bekommt, was er gerne hätte.

So einfach ist die Welt in diesem! Fall.

Wirklich liebe Grüße

Gefällt mir

1. Juli 2003 um 20:16

Ich denke Deinem Freund fehlt etwas wenn Ihr Sex habt
und ich würde vermuten: die Erotik.

Die holt er sich woanders, die lebt er in seiner Phantasie und das saugt seine sexuelle Energie aus.

Das ist auch keine Frage ob Du nun dick oder dünn bist, eher eine Frage der Gewöhnung und Verfügbarkeit. Vermutlich drückst Du als Frau aus dass Du nur Sex mit ihm haben kannst, er hat Dich also und damit ist viel Reiz verloren.

Würdest Du rüberbringen dass Du auch anderen männlichen Reizen durchaus erliegen könntest, dann ...

bedman

Gefällt mir

2. Juli 2003 um 7:45
In Antwort auf eolion

Ich glaube es nicht
Als ich deine Geschichte gelesen habe, konnte ich es einfach nicht glauben, mein Freund ist genauso. Bis ich das mal heraus gefunden habe, erhängt auch dauernd im Internet auf den Fetish Seiten und wir machen auch selten Sex, ich darf nicht ankommen, meistens ne. Wir leben das aber auch aus, seine Wünsche, so ist es nicht und trotzdem. Letzens habe ich gesehen, dass er sich sogar einen Ordner mit Frauenbilder angeschafft hat, sie gesammelt hat. Wenn ich ihn darauf anspreche, wird er agressive, oder wirft mir vor ihm hinterher zu spionieren. Ich habe alles gemacht mich sexy angezogen etc. Ich komme mir seitdem auch nur noch häßlich vor, diese Frauen sahen einfach nur eckelhaft aus. Dass er sich da einen runterholt weiß ich auch. Cds sind hier voller Videos und Bilder.
Ich kann dir keinen Tipp geben, ich habe gelernt damit umzugehen(naja eigentlich nicht). Ich schaue garnicht mehr nach und versuche damit auszukommen. Ich denke nicht, dass dein Freund sich ändern wird, so leid es mir tut, ich habe ALLES versucht.
Mein Freund sagt auch immer, dass wäre nur aus Neugierde(lach) und die Frauen fände er nicht schön, nur mich fände er schön.
Ach, wenn ich selbst eine Lösung hätte....
Alles Gute!

eolion

Hallo eolion!
Nicht, dass Du mich falsch verstehst, aber ich bin immer froh, wenn ich merke, dass es auch andere Frauen mit diesem Problem gibt..nicht dass ich Dir dieses Problem an den Hals wünsche ganz im Gegenteil.
Das mit den Cds kenne ich auch, da sind dann so kleine Videofilme von 2-3 Min. Länge drauf, von Eve Ellis z.B., kennst Du die? Und Ordner hat er auch ohne Ende. Alles voll mit Bildern. Ich habe ihm auch schon angeboten, dass wir mal solche Fotos von mir machen, haben wir dann auch einmal gemacht, aber ich glaube die haben sie nicht so interessiert. Mich kann er halt immer haben. Das ist wahrscheinlich langweilig, wenn man`s eh haben kann. Aber ich glaube, ich geh da langsam dran kaputt, mein Kopf kreist immer nur um dieses eine Thema, ich kann an nichts anderes denken, immer nur daran, was ich falsch mache, oder was die haben, was ich ihm nicht geben kann. Wenn es wenigstens etwas wäre, was ich nicht habe, dann könnte ich vielleicht besser damit umgehen, aber so?!
Das mit den ekeligen Fotos habe ich auch schon mal gedacht, ich meine Eve Ellis ist hübsch, aber auf den Fetish-Seiten sind manchmal Gestalten..man man..
Ich weiß noch genau, wie ich ihm vor ein paar Monaten angeboten habe, zusammen solche Bilder anzusehen, wir haben das dann auch gemacht. Das waren Bilder von jungen hübschen Mädchen, die in die Kamera grinsen und an sich selbst spielen. er saß am PC, hat ein Bild nach dem anderen angeklickt,und ich habe etwas mit meiner Hand gespielt. Ich habe es dann durchgezogen, obwohl ich mich so schrecklich gefühlt habe. Aber ich habe die ganze Zeit gedacht, dass es ihn glücklich macht, und ich dann auch dabei sein kann, wenn er sich so was anguckt. Er hat mich fast gar nicht dabei angeschaut, nur in diesen scheiß Monitor geglotzt. Ich habe hinterher so geheult, ich habe mich glaube ich bis jetzt noch nicht so ganz davon erholt.
Was sollen wir nur machen, eolion? Sollen wir es akzeptieren, oder einfach gehen? Aber ich liebe ihn, trotz alledem. Aber manchmal glaube ich, es wäre für mein Ego am besten zu gehen. Ih war mal eine sehr selbstbewußte Frau, im Moment habe ich leider nur Selbstzweifel, und das wird immer schimmer.

Liebe liebe Grüße...Apple

Gefällt mir

2. Juli 2003 um 8:01
In Antwort auf bedman

Ich denke Deinem Freund fehlt etwas wenn Ihr Sex habt
und ich würde vermuten: die Erotik.

Die holt er sich woanders, die lebt er in seiner Phantasie und das saugt seine sexuelle Energie aus.

Das ist auch keine Frage ob Du nun dick oder dünn bist, eher eine Frage der Gewöhnung und Verfügbarkeit. Vermutlich drückst Du als Frau aus dass Du nur Sex mit ihm haben kannst, er hat Dich also und damit ist viel Reiz verloren.

Würdest Du rüberbringen dass Du auch anderen männlichen Reizen durchaus erliegen könntest, dann ...

bedman

Hi Bedman!
Meinst Du, dass ich ihn mal etwas eifersüchtig machen soll? Habe ich schon versucht, ich habe mir auch schon aus Trotz genauso Fotos von Männern in Ordner angelegt, und habe ihm dann auch erzählt, dass ich das gemacht habe. Auf mein Rummotzen, dass es für Frauen gar nicht so viel gibt, hat er mir ein paar Seiten genannt, auf denen ich auch noch gucken könnte, also nix von Eifersucht, anscheinend will er, dass ich mich anderweitig vergnüge. Ich habe dann auch noch ein bißchen weitergeschaut und mußte dann feststellen, dass mich das nicht im Geringsten anmacht. Ich habe mich dann immer gefragt "Was machst Du hier eigentlich?".
Ich habe auch schon so lange gewartet, bis er von sich aus kommt..das kann dann bis zu 3 Wochen dauern, stört ihn aber nicht. Ich wollte bloß nicht -das meintest Du wahrscheinlich- bereitstehen.
Dann habe ich mir vorgenommen, auch mal Nein zu sagen, aber ich denke, dass er dann einfach wieder ins Internet geht. Er wirkt immer so prüde und nüchtern, wenn`s um Sex geht, wir reden kein Wort darüber, und ich fänd es so schön, wenn man sich mal über Sex unterhält, das kann ja auch anmachen, aber rein gar nix.
Danke trotzdem!

Apple

Gefällt mir

2. Juli 2003 um 8:28
In Antwort auf apfelsinchen1

Hallo eolion!
Nicht, dass Du mich falsch verstehst, aber ich bin immer froh, wenn ich merke, dass es auch andere Frauen mit diesem Problem gibt..nicht dass ich Dir dieses Problem an den Hals wünsche ganz im Gegenteil.
Das mit den Cds kenne ich auch, da sind dann so kleine Videofilme von 2-3 Min. Länge drauf, von Eve Ellis z.B., kennst Du die? Und Ordner hat er auch ohne Ende. Alles voll mit Bildern. Ich habe ihm auch schon angeboten, dass wir mal solche Fotos von mir machen, haben wir dann auch einmal gemacht, aber ich glaube die haben sie nicht so interessiert. Mich kann er halt immer haben. Das ist wahrscheinlich langweilig, wenn man`s eh haben kann. Aber ich glaube, ich geh da langsam dran kaputt, mein Kopf kreist immer nur um dieses eine Thema, ich kann an nichts anderes denken, immer nur daran, was ich falsch mache, oder was die haben, was ich ihm nicht geben kann. Wenn es wenigstens etwas wäre, was ich nicht habe, dann könnte ich vielleicht besser damit umgehen, aber so?!
Das mit den ekeligen Fotos habe ich auch schon mal gedacht, ich meine Eve Ellis ist hübsch, aber auf den Fetish-Seiten sind manchmal Gestalten..man man..
Ich weiß noch genau, wie ich ihm vor ein paar Monaten angeboten habe, zusammen solche Bilder anzusehen, wir haben das dann auch gemacht. Das waren Bilder von jungen hübschen Mädchen, die in die Kamera grinsen und an sich selbst spielen. er saß am PC, hat ein Bild nach dem anderen angeklickt,und ich habe etwas mit meiner Hand gespielt. Ich habe es dann durchgezogen, obwohl ich mich so schrecklich gefühlt habe. Aber ich habe die ganze Zeit gedacht, dass es ihn glücklich macht, und ich dann auch dabei sein kann, wenn er sich so was anguckt. Er hat mich fast gar nicht dabei angeschaut, nur in diesen scheiß Monitor geglotzt. Ich habe hinterher so geheult, ich habe mich glaube ich bis jetzt noch nicht so ganz davon erholt.
Was sollen wir nur machen, eolion? Sollen wir es akzeptieren, oder einfach gehen? Aber ich liebe ihn, trotz alledem. Aber manchmal glaube ich, es wäre für mein Ego am besten zu gehen. Ih war mal eine sehr selbstbewußte Frau, im Moment habe ich leider nur Selbstzweifel, und das wird immer schimmer.

Liebe liebe Grüße...Apple

Es ist einfach schade,
dass eure Freunde die Chance nicht nutzen, die sie mit so aufgeschlossenen Frauen hätten.
Ich glaube ganz einfach, wie auch einer der Kommentatoren weiter oben, dass sie einfach nicht das bei euch bekommen, was sie wirklich wollen. Und da ihr ja angeboten habt, vieles zu machen, was eure Freunde sich im Internet anschauen, glaube ich, dass es einfach der Wunsch nach fremder Haut ist, der bei den beiden eben vorhanden ist.
Ich schaue mir auch gerne einige solcher Seiten an und ich fände es richtig toll, wenn meine Freundin einige meiner (Fetisch-)Interessen teilen würde, aber nach zaghaften Versuchen, Gespräche in diese Richtung zu leiten, habe ich dort leider bislang keinen Erfolg gehabt, das wird eher ein etwas längerer Weg werden, denn ich muss irgendwie das Kunststück hinbekommen, dass sie mal etwas ausprobiert, was sie primär als abstoßend empfindet, denn dann kann sie es immer noch ablehnen.
Ich finde es schon merkwürdig, wenn ihr gemeinsam am Computer sitzt, euch solche Bilder oder Kurzvideos anschaut und er nur Augen für den Monitor hat.
Vielleicht könnt ihr noch einen kleinen Versuch wagen: Kauft euch eine typische Fetischkleidung (Lack, Leder, Latex) und empfangt euren Freund so verpackt. Wenn er dann nicht wirklich anbeißt, dann vergesst es besser, denn ihr werdet so nicht glücklich.
Letzte Lösung, die euch zumindest den sexuellen Frust nimmt: Ein Liebhaber (der Tipp kam wohl auch schon weiter oben), aber das kann m.E. auch nicht so die richtige Lösung sein.

Martin

Gefällt mir

2. Juli 2003 um 19:34
In Antwort auf martin57

Es ist einfach schade,
dass eure Freunde die Chance nicht nutzen, die sie mit so aufgeschlossenen Frauen hätten.
Ich glaube ganz einfach, wie auch einer der Kommentatoren weiter oben, dass sie einfach nicht das bei euch bekommen, was sie wirklich wollen. Und da ihr ja angeboten habt, vieles zu machen, was eure Freunde sich im Internet anschauen, glaube ich, dass es einfach der Wunsch nach fremder Haut ist, der bei den beiden eben vorhanden ist.
Ich schaue mir auch gerne einige solcher Seiten an und ich fände es richtig toll, wenn meine Freundin einige meiner (Fetisch-)Interessen teilen würde, aber nach zaghaften Versuchen, Gespräche in diese Richtung zu leiten, habe ich dort leider bislang keinen Erfolg gehabt, das wird eher ein etwas längerer Weg werden, denn ich muss irgendwie das Kunststück hinbekommen, dass sie mal etwas ausprobiert, was sie primär als abstoßend empfindet, denn dann kann sie es immer noch ablehnen.
Ich finde es schon merkwürdig, wenn ihr gemeinsam am Computer sitzt, euch solche Bilder oder Kurzvideos anschaut und er nur Augen für den Monitor hat.
Vielleicht könnt ihr noch einen kleinen Versuch wagen: Kauft euch eine typische Fetischkleidung (Lack, Leder, Latex) und empfangt euren Freund so verpackt. Wenn er dann nicht wirklich anbeißt, dann vergesst es besser, denn ihr werdet so nicht glücklich.
Letzte Lösung, die euch zumindest den sexuellen Frust nimmt: Ein Liebhaber (der Tipp kam wohl auch schon weiter oben), aber das kann m.E. auch nicht so die richtige Lösung sein.

Martin

Hmm
Ich lebe diese Fetisch Vorlieben ja gerne mit ihm aus, so ist es nicht, wir machen alles, worauf er steht.
Trotzdem kommen immer wieder diese Bilder und Videos und ich weiß nicht warum. Es wäre angeblich nur diese Neugierde. Von mir wurden auch bilder und Videos gemacht, aber ob er sie sich ansieht, keine Ahnung.
Ich war noch nie sehr selbstbewußt, aber sowas macht es noch mehr kaputt, von anderen bekomme ich viele Komplimente, aber bei ihm fühle ich mich wie das häßliche Entlein.
Ich kann dir keinen Tipp geben.
Außer reden weiß ich auch keinen Rat .
Seit Wochen ist mal Ruhe(schaue aber auch nicht mehr nach).
Einmal hat er mich sogar angelogen, er würde sich keine Bilder mehr ansehen, wollte Musik hören und habe dabei zufällig die Bilder unter einem Ordner (Musik) gefunden, soviel zum Thema vertrauen....

Gefällt mir

2. Juli 2003 um 23:25

Eine Frage
Hi Apple!

Eine Sache ist mir nicht so ganz klar - wenn er weiß, dass du in seinem Verlauf schaust, warum löscht er ihn dann nicht einfach? Sind doch nur 3 oder 4 Klicks und der Explorer ist wieder so rein wie eine Jungfrau beim Kirchgang am Sonntag!

Ich kann mir nur eine erklärung zusammenreimen: Er WILL, dass du davon weißt!

Man, that is sick!

Ich denke, die Trennungsgedanken sind ganz legitim.

viele Grüße
Lernyd

Gefällt mir

3. Juli 2003 um 7:58
In Antwort auf eolion

Hmm
Ich lebe diese Fetisch Vorlieben ja gerne mit ihm aus, so ist es nicht, wir machen alles, worauf er steht.
Trotzdem kommen immer wieder diese Bilder und Videos und ich weiß nicht warum. Es wäre angeblich nur diese Neugierde. Von mir wurden auch bilder und Videos gemacht, aber ob er sie sich ansieht, keine Ahnung.
Ich war noch nie sehr selbstbewußt, aber sowas macht es noch mehr kaputt, von anderen bekomme ich viele Komplimente, aber bei ihm fühle ich mich wie das häßliche Entlein.
Ich kann dir keinen Tipp geben.
Außer reden weiß ich auch keinen Rat .
Seit Wochen ist mal Ruhe(schaue aber auch nicht mehr nach).
Einmal hat er mich sogar angelogen, er würde sich keine Bilder mehr ansehen, wollte Musik hören und habe dabei zufällig die Bilder unter einem Ordner (Musik) gefunden, soviel zum Thema vertrauen....

Das ist schlimm
Ausleben der Fetisch-Vorlieben, Bilder und Videos von dir, was will er denn noch mehr? Er bekommt jeden (Fetisch-)Traum erfüllt, warum lebt er es nicht mit dir aus?
Andere wären froh, wenn sie ihre Wünsche mit ihren Freundinnen so ausleben könnten.
Ich kann wirklich nur sagen: "Beende es." Besser ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende, denn normal kann das ja wohl irgendwie nicht sein.
Wenn du dich nachdem du diese Beziehung überwunden hast, nach einem anderen umschaust, kann ich nur hoffen, dass du nicht wieder eine Nadel im Heuhaufen findest, die deine Attraktivität und deine Bereitschaft, auch ungewöhnliches zu machen, derart missbilligt.
Aber sorge vorher dafür, dass du die Fotos und Videos von dir, die dich ja sicherlich in ziemlich eindeutigen Situationen (und das wohl auch noch mit Gesicht) zeigen, an dich nimmst. Es sei denn, du kannst ihm vertrauen, dass er dieses Material nicht anschließend unter der Rubrik "Meine Ex" verkauft oder versteigert.


Gefällt mir

3. Juli 2003 um 23:04
In Antwort auf martin57

Das ist schlimm
Ausleben der Fetisch-Vorlieben, Bilder und Videos von dir, was will er denn noch mehr? Er bekommt jeden (Fetisch-)Traum erfüllt, warum lebt er es nicht mit dir aus?
Andere wären froh, wenn sie ihre Wünsche mit ihren Freundinnen so ausleben könnten.
Ich kann wirklich nur sagen: "Beende es." Besser ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende, denn normal kann das ja wohl irgendwie nicht sein.
Wenn du dich nachdem du diese Beziehung überwunden hast, nach einem anderen umschaust, kann ich nur hoffen, dass du nicht wieder eine Nadel im Heuhaufen findest, die deine Attraktivität und deine Bereitschaft, auch ungewöhnliches zu machen, derart missbilligt.
Aber sorge vorher dafür, dass du die Fotos und Videos von dir, die dich ja sicherlich in ziemlich eindeutigen Situationen (und das wohl auch noch mit Gesicht) zeigen, an dich nimmst. Es sei denn, du kannst ihm vertrauen, dass er dieses Material nicht anschließend unter der Rubrik "Meine Ex" verkauft oder versteigert.


Nicht ganz so einfach
Hmm, ich kenne das und zwar von der anderen Seite: ich habe eine superliebe Freundin, allerdings gibt es keine Chance mit ihr zum Orgasmus zu kommen (obwohl wir 2-3 mal die Woche Sex haben und das nicht zu kurz Ich habe keine Ahnung woran das liegen könnte - mit ein paar Fetisch-Bildern geht es allerdings schon.

Meine Freundin ist in dieser Hinsicht sehr offen, wir haben schon allerhand ausprobiert aber es ist in der Realität etwas anders als am PC. Da ist man innerhalb einer Sekunde beim nächsten Bild während eine echte Frau nun mal mehr Zeit benötigt. Ich könnte mir in den Hintern beissen: ich habe immer davon geträumt es mal real zu sehen... sagen kann ich es ihr leider nicht, da haben Frauen leider zu wenig Selbstbewusstsein um ein offenes "du, jeder einzelne "Orgasmus" war bisher vorgetäuscht, in Wirklichkeit machst du micht nicht wirklich an" zu verdauen. Dabei hat sie eine 1a-Figur (nahe 90-60-90 und ist sehr hübsch). Hilft aber auch nichts. Bleibt also nur noch der Sex ohne Höhepunkt (für mich), zumindest kann ich so auch mal 30 Min. am Stück und dann gleich nochmal wenn sie noch nicht genug hat (sie kommt durchaus, wenn auch nicht jedes Mal).

Tja, verrückte Zeiten Moral der Geschichte: es liegt nicht immer an der Frau. Man muss sich damit arrangieren oder man lässt es sein. Sex ist nicht alles.

Gefällt mir

4. Juli 2003 um 10:48

Hier ist es ähnlich.. :/
Hallo,

auch mein Freund und ich hatten dieses Thema schon bis zum erbrechen durch. Er guckt sich Bilder an (kein Fetisch, vorwiegend Oral), kaum dass ich aus dem Haus bin, habe ihn erst vor kurzem wieder dabei gesehen, als ich verfrüht nach hause kam. Schlimmer ist es wenn ich abends ihm Bett liege und auf ihn warte und dann die PC-Maus höre *klick* *klick* klick* Dann weiss ich, dass er wieder am gcken ist und liege traurig alleine im Bett.

Habe auch bereits Bilder auf seinem Rechner gelöscht und ihm dann auch gesagt, er fand es a<ngeblich nicht schlimm.

Bei mir kommt hinzu, dass ich wirklich 15 kilo zugenommen habe die letzen 2 Jahre, er hat mich in einer "schlankenPhase" kennengelernt, ich kämpfe schon immer mit meinem Gewicht, aber das wusste er zu Anfang natürlich nicht.

Er hat auch, als wir darüber sprachen gesagt, dass er das schon immer macht, und das einfach eine Seite an ihm ist. Ich habe mittlerweile enorme Minderwertigkeitskomplexe zumal er auf meine auf meine Frage warum er es nicht eifnach lässt (wir hatten bösen Streit) sagte: "Die Frauen im Internet sind ja auch nicht fett!"

Trotzdem verstehen wir uns im Bett eigentlich sehr gut, auch wenn ich sagen muss, dass ich so gut wie immer anfange, wenn er denn mal ins Bett kommt. Sehr oft schläft er auf der Couch ein und zeigt keine ambitionen was zu starten.

Bin genauso verzweifelt wie Du, dass man das ändern kann denke ich nicht. Entweder man akteptiert es (nur wie????) oder man geht..

traurige und ratlose Grüsse

Larissa

Gefällt mir

4. Juli 2003 um 15:34

Sex mit Tieren
ich habe mir gerade den Verlauf angeschaut und gesehen, dass da sehr merkwürdige Bilder auftauchen. Auf die Frage wie die da hin kommen, bekomme ich die Antwort, dass die sich die Bilder automatisch öffnen. Kann mir jemand was dazu sagen?!

Gefällt mir

4. Juli 2003 um 19:05
In Antwort auf steffi50

Sex mit Tieren
ich habe mir gerade den Verlauf angeschaut und gesehen, dass da sehr merkwürdige Bilder auftauchen. Auf die Frage wie die da hin kommen, bekomme ich die Antwort, dass die sich die Bilder automatisch öffnen. Kann mir jemand was dazu sagen?!

Wenn man entsprechende Seiten besucht?
Hallo,

es gibt Seiten die setzen cookies, d.h. dass zb kleine bildchen (gifs zB) auf dem Rechner gespeichert werden um die Ladezeit beim nächsten besuch zu verkürzen. Allerdings muss dazu natürlich zuerst eine solche Seite besucht werden. Dass sich ein richtiges Bild aber automatisch auf dem Rechner abspeichert hab ich noch nicht gehört.

Bin aber auch nicht der Computerguru, vielleicht geht das ja doch irgendwie.

Viele Grüsse
larissa

Gefällt mir

5. Juli 2003 um 20:40

Ich fasse mal zusammen:
- eigentlich stoßen die Bilder Dich ab
- es beeinflußt Euer Sexualleben offensichtlich negativ
- Du fühlst Dich herabgesetzt

Also soll er es sein lassen, oder die Konsequenzen daraus tragen. Wenn er Dir verspricht es sein zu lassen, es dann aber heimlich weiter macht ist das m.E. ein Vertrauensbruch. Das solltest Du dir nicht gefallen lassen. Schlagt mich, aber das könnte auch eine Form von Abhängigkeit sein, sowas lässt sich ggf. therapieren. Aber das wirst Du ihm wohl kaum verständlich machen können.

Gefällt mir

6. Juli 2003 um 13:50

Die Beziehung ist kaputt
Hake ihn so langsam ab. Du bist für ihn nicht mehr das Wichtigste.
Such dir jemanden mit geügend Grips der dich zu schätzen weis. Mit dem du auch dann Glücklich wirst. Sonst gehst du an ihm kaputt.

Micha

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen