Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich glaub ich checks einfach nicht...

Ich glaub ich checks einfach nicht...

31. August 2004 um 1:45

hallo an alle!!

also, erstmal ein paar hintergruninformationen: ich habe mit meinem freund seid 3 jahren sex und ich hatte noch nie (!!!) einen orgasmus!!!
und das schlimme ist, das er dsa nicht weiß... ich sag halt abundzu das ich auch gekommen bin, weil ich ihn nicht verletzen will.
ich mein, in letzter zeit wird der sex echt besser, weil ich auch mehr mach, was mir gefällt... aber ich weiß auch net, was mit mir nicht stimmt, ich hatte nänmlich echt noch NIE einen orgasmus!! und vorweg: nein, ich befriedige mich nicht selbst, weil das mir einfach nicht gefällt und anturnt... ist halt einfach so!

aber, ich hätt so gern mal nen orgasmus, aber irgendwie hab ich die hoffnung schon aufgegeben...

würd mich freuen wenn ihr mir helfen könnt

LG

31. August 2004 um 9:12

Kann
in dieser Sache Werdandi nur beipflichten!!!! Wenn du deinen Körper selbst nicht kennst und nicht weißt, wie er auf bestimmte Stimulationen reagiert, wie kannst du dann im Ernst von deinem Freund erwarten, dass er das weiß!!!!! Hast du es denn schon probiert, dich selbst zu stimulieren? Oder scheust du dich einfach nur davor, weil du denkst, das tut man einfach nicht??? Selbstbefriedigung ist das natürlichste der WElt und nur so kannst du dich selbst kennenlernen und deine Vorlieben rausfinden.

lg
duschka

Gefällt mir

31. August 2004 um 11:25

Wird schon
ALso bei mir war es in meiner letzten Beziehung auch so. Es waren zwar nur 1 1/2 Jahre aber auch nur 2 Orgasmen bekommen. ICh dachte auch ich werd wohl nie Orgasmen beim Sex bekommen egal mit wem. Dann bin ich mit meinem neuen Freund zusammen gekommen und es war von anfang an genial..
Ich glaube dass es bei dem einen länger dauert und beim anderen eben nicht so lange.
Trotzdem solltest du ihm das sagen, auch wenn er was anderes denkt und dann warscheinlich etwas geschockt ist. Aber nur so kann er dann mehr auf dich eingehen und Vertruen sollte eben groß geschrieben werden in einer Beziehung. Dann könnt ihr zusammen ausprobieren was gut ist, bzw. besser für dich.
Das einzige was ich dir "empfehlen" kann ist ein Beckenbodentraining. Das stärkt den Muskel, der dabei eine große Rolle spielt.

Ciao und viel Spaß
KleinePalme










Gefällt mir

4. September 2004 um 15:34

Hallo!!
hey...mach dich nich fertig deswegen..ich bin mit meinem freund jetzt länger wie ein jahr zusammen und ich hatte auch noch nie einen orgasmus aber er weiß es...letztens da haben wir ganz offen miteinander geredet und ich habe ihm gestanden dass ich mich manchmal selbstbefiedige gleich danach hat er mir gesagt dass er von meinem ex-freund erfahren hat dass ich angeblich fregiede sein soll was nich stimmt.ab dem zeitpunkt tun wirs nicht mehr weil er 8monate geglaubt hat ich könne keinen orgasmus haben und wir hatten noch nie richtigen sex ohne vorspiel einfach nur ausziehen rein raus un des wars un jetz warten wir auf den richtigen zeitpunkt damit wir alle beide im kopf frei sin.weil nachdem wir uns ausgesprochen haben is einiges rausgekommen und da hat man keinen nerv noch sex zu haben...also ich hoffe ich hab dir wenigstens ein wenig geholfen...

Gefällt mir

6. September 2004 um 22:36

Aha...
Also das "Du musst dringend deine Einstellung zu diesem Thema ändern." finde ich ziemlich unpassend! Was hat denn das mit Einstellung zu tun, wenn man keinen Spaß an Selbstbefriedigung hat??
Man kann doch keinen Schalter im Kopf umlegen und sagen "So, jetzt finde ich Selbstbefriedigung toll, es törnt mich an und jetzt krieg ich nen Orgasmus." Wenn man nichts dabei empfindet, empfindet man eben nichts dabei.
Irgendwie ist es ja so ähnlich wie sich selbst zu kitzeln.. bringt ebenso wenig. Jedenfalls empfinde ich es so.
Außerdem finde ich es auch ziemlich komisch, dass einem oft eine Art Vorwurf daraus gestrickt wird, wenn man Selbstbefriedigung nicht mag. Selbst wenn man sie praktiziert, sich aber nicht traut, dem Partner zu sagen, wie es einem gefällt, so bringt das Ganze doch irgendwie auch nichts.
Ach naja.. ich könnte mich immer aufregen, versuche aber, mich im Zaum zu halten.. will ja auch nicht unhöflich werden.
Ich verstehe nur absolut nicht, warum es manche Leute einfach nicht verstehen, dass es auch Menschen auf dieser Welt gibt, die nichts (oder nur wenig) dabei empfinden, wenn sie sich selbst anfassen. Jeder ist halt anders!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was würde ich dafür geben wenigstens...
Von: wuschile
neu
6. September 2004 um 22:30
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen