Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich "date" einen deutlich jüngeren Mann...

Ich "date" einen deutlich jüngeren Mann...

4. Juli um 22:05

Hallo Ihr lieben,

ich dachte, ich schreibe hier auch mal was im Forum. Nun, es geht um Folgendes. Ich bin 47 Jahre alt, bin seit 4 Jahren geschieden und Mutter eines Sohns. Es hat mit meinem Ex-Mann einfach nicht mehr geklappt, die Chemie hat nicht mehr gestimmt.

Ich "date" zurzeit einen jungen Mann, wobei wir beide wissen, dass wir keine langfristige Beziehung haben werden, denn der Altersunterschied ist einfach zu groß. Ich bin wie gesagt 47 Jahre alt, er ist (haltet Euch fest) 24 Jahre. Ja, das ist schon krass, aber wir beiden sind Singles, mein Sohn bekommt von meiner Liaison nichts mit, da wir uns entweder bei ihm oder manchmal auch in einem Hotel treffen (ich möchte nicht, dass man 14jähriger Sohn weiß, dass ich einen Lover von 24 Lenzen habe). Kurzum, es ist eine "Dating-Beziehung".

Wir haben uns in einer Disco auf einer Ü-30-Party kennengelernt, haben ein wenig geflirtet und uns dann geküsst. Da er mich auf Facebook gefunden hat und mich anschrieb, sind wir in Kontakt geblieben.... was sich als sehr positiv herausstellen sollte.

Was ich Euch allen sagen möchte: Wenn Ihr die Chance habt, einen jüngeren Lover zu daten, macht das! Es ist keine Sünde, da wir beide Singles sind (und Ehebruch oder eine Affäre zu haben finde ich furchtbar!!), aber klar, es ist schon etwas kurios wegen dem Altersunterschied, aber hey, es bekommt quasi keiner mit (außer meine beiden besten Freundinnen).

Warum ich Euch dazu rate? Der Sex ist der absolute Wahnsinn Es ist so wunderschön, einen jungen, hübschen Mann zu küssen, mit ihm zu schlafen.... Am Ende meiner Ehe war leider die Luft raus, und auch danach konnte ich keinen neuen Partner finden. Zunächst war ich frustriert, doch dann habe ich mich einfach mal auf dieses Abenteuer eingelassen, und es ist so toll. Zu lange möchte ich die "Dating-Beziehung" führen, da auch ich in absehbarer Zeit wieder eine langfristige Beziehung finden möchte, doch für den Moment.... Wow

Diese jungen Männer sind einfach unsersättlich, und mein Lover ist ein ganz hübscher und auch intelligenter Kerl... wir führen interessante Gespräche, er ist einfühlsam, und wir beide wissen, was wir tun und sind uns einig, dass unsere Liaison eher ein Intermezzo als eine langfristige Sache ist.

Es geht mir jedoch nicht nur darum, von meinem Glück zu schwärmen, sondern zu fragen, wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Gibt es Dinge, die man als attraktive, aber natürlich auch deutlich ältere Frau in einer Beziehung wissen sollte? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Was möchtet Ihr mir sagen? Gibt es auch einige unter uns, die mein Verhalten unmoralisch finden? Diese Gedanken hatte ich anfangs ein wenig...

Euch allen alles Gute und schon mal danke für Eure möglichen Antworten

Liebe Grüße

DiePerfekteWelle
(wegen dem wunderschönen Lied, ganz ohne Hintergedanken)

Top 3 Antworten

5. Juli um 7:25

Mit 47 Jahren eine "alte Frau"? Meine Güte, wie unreif bist Du denn? Diese Frau ist im besten Alter! 

"Alte Frauen, die mit Jungs vögeln nennt man ...."

"MILF" ist der Begriff, der Dir nicht eingefallen ist. Und ich meine das durchaus als Kompliment.

Davon abgesehen kann ich keine Dummheit darin erkennen, Sex mit Jüngeren zu haben. Oder Älteren. Oder Gleichaltrigen. Ich stehe nicht auf Jüngere, aber man tut niemandem weh und alle Beteiligten haben Spaß. Was stört Dich so daran?

Und "Motherfucker" oder "Bastards" werden diese Typen ganz bestimmt nicht genannt, diese Begriffe bedeuten etwas ganz anderes. Mag sein, dass Du sie so nennst oder sie in Deiner Clique so genannt werden, aber Wer immer Dir das erzählt hat, hat Dir Unfug erzählt.

Glaub mir, mit 20 kannte ich auch so manche attraktive Frau, die über 40 war und ich hatte meine erotischen Fantasien dazu. Ich hätte sie nicht von der Bettkante gestoßen, aber leider habe ich nie eine Chance bekommen. Falls einer meiner Kumpels Sex mit einer MILF gehabt hätte - ich hätte ich schwer darum beneidet.

Aber heute bin ich selber in dem Alter und meine Freundin ist so gesehen auch eine MILF. Sie weiß, was sie möchte und sie weiß, wie sie mir und sich selber Lust bereitet. 

6 LikesGefällt mir

4. Juli um 23:48

Also ich kenne das mit einer älteren Frau und muß sagen es n mega Gefühl da sie weiß wo es lang geht und ich selbst konnte dadurch nur dazu lernen 😋

4 LikesGefällt mir

5. Juli um 4:34

Also ich als Mann finde auch nichts was daran verwerflich oder unmoralisch sein sollte! Ich selber stehe auch auf ältere Frauen! Und ich kann dir nur raten selbst eine Beziehung kann sehr gut funktionieren wenn ihr beide damit klar kommt! Natürlich gibt es immer Leute die es nicht verstehen etc. Aber es ist eure Entscheidung und Paare wo die Frau deutlich älter ist sind schon lange keine Seltenheit mehr siehe z.b. Heidi klum! Wichtig ist einzig und alleine das Ihr glücklich seid!

1 LikesGefällt mir

5. Juli um 7:25

Mit 47 Jahren eine "alte Frau"? Meine Güte, wie unreif bist Du denn? Diese Frau ist im besten Alter! 

"Alte Frauen, die mit Jungs vögeln nennt man ...."

"MILF" ist der Begriff, der Dir nicht eingefallen ist. Und ich meine das durchaus als Kompliment.

Davon abgesehen kann ich keine Dummheit darin erkennen, Sex mit Jüngeren zu haben. Oder Älteren. Oder Gleichaltrigen. Ich stehe nicht auf Jüngere, aber man tut niemandem weh und alle Beteiligten haben Spaß. Was stört Dich so daran?

Und "Motherfucker" oder "Bastards" werden diese Typen ganz bestimmt nicht genannt, diese Begriffe bedeuten etwas ganz anderes. Mag sein, dass Du sie so nennst oder sie in Deiner Clique so genannt werden, aber Wer immer Dir das erzählt hat, hat Dir Unfug erzählt.

Glaub mir, mit 20 kannte ich auch so manche attraktive Frau, die über 40 war und ich hatte meine erotischen Fantasien dazu. Ich hätte sie nicht von der Bettkante gestoßen, aber leider habe ich nie eine Chance bekommen. Falls einer meiner Kumpels Sex mit einer MILF gehabt hätte - ich hätte ich schwer darum beneidet.

Aber heute bin ich selber in dem Alter und meine Freundin ist so gesehen auch eine MILF. Sie weiß, was sie möchte und sie weiß, wie sie mir und sich selber Lust bereitet. 

6 LikesGefällt mir

5. Juli um 8:41

... Und ich bin 43 und date derzeit 'ne knapp Zwanzigjährige - na und?

Ich wūrde davon ausgehen, dass dein Sohn vielleicht nicht in Jubel ausbräche, wenn er von deiner Beziehung erführe, aber mit einem Bischen vorsichtiger Vorbereitung könnte er zumindest akzeptieren, dass du nicht gern ewig allein, also ohne Partner sein magst. Der nimmt deinem Jungen ja nix weg. Ob der deinen jungen Mann toll findet, steht auf einem anderen Blatt, aber daran lässt sich arbeiten. Wäre doch schön, sonntagsmorgens in deinem Bett neben deinem Lover zu erwachen undso?!? Darauf willst du ernsthaft verzichten? Denke mal daran: auch dein Junge wird irgendwann zu lernen gezwungen sein, dass ds Leben kein Wunschkonzert ist und auch er wird mal 'ne Freundin haben wollen, die er nicht nur schmusen möchte. Immerhin isser auch schon 14 - da kann ds nicht mehr lange dauern.

1 LikesGefällt mir

5. Juli um 9:14

Wo sich mir regelmäßig der Magen umdreht, sind Beiträge hier a la “Ich habe Sex mit dem Freund meines Sohnes“. Sowas finde ich wirklich unmoralisch. Aber einfach nur Sex mit einem jüngeren Mann? Wieso nicht. Ihr seid beide erwachsen, ihr seid beide Single und euch ist auch beiden klar, dass das vermutlich nichts für die Ewigkeit ist. Da kann man auch zusammen Spaß haben, ist doch nicht verwerflich. Wieso sollten sich immer nur Männer jüngere Frauen angeln? 

2 LikesGefällt mir

5. Juli um 9:55
In Antwort auf corrisande

Wo sich mir regelmäßig der Magen umdreht, sind Beiträge hier a la “Ich habe Sex mit dem Freund meines Sohnes“. Sowas finde ich wirklich unmoralisch. Aber einfach nur Sex mit einem jüngeren Mann? Wieso nicht. Ihr seid beide erwachsen, ihr seid beide Single und euch ist auch beiden klar, dass das vermutlich nichts für die Ewigkeit ist. Da kann man auch zusammen Spaß haben, ist doch nicht verwerflich. Wieso sollten sich immer nur Männer jüngere Frauen angeln? 

"Wo sich mir regelmäßig der Magen umdreht, sind Beiträge hier a la “Ich habe Sex mit dem Freund meines Sohnes“. Sowas finde ich wirklich unmoralisch."

Diese Beiträge sind meiner Meinung nach alle Fakes. Das sind klassische Männerfantasien, und eine Frau, die das wirklich getan hat, würde darüber nicht in einem Forum schreiben.

1 LikesGefällt mir

5. Juli um 10:05
In Antwort auf menschoid

"Wo sich mir regelmäßig der Magen umdreht, sind Beiträge hier a la “Ich habe Sex mit dem Freund meines Sohnes“. Sowas finde ich wirklich unmoralisch."

Diese Beiträge sind meiner Meinung nach alle Fakes. Das sind klassische Männerfantasien, und eine Frau, die das wirklich getan hat, würde darüber nicht in einem Forum schreiben.

Solche Träume hatte ich in jungen Jahren auch, Sex mit einer erfahrenen reifen Frau, war mir aber nicht gegönnt, dieser Traum besteht immer noch, deshalb hab ich mir nie Sex mit jungen Frauen gewünscht, deshalb hab ich meinen Schatz der ist reif und erfahren und ich bin glücklich.

Gefällt mir

5. Juli um 12:11

Sex lebt nun einmal von der Fantasie und wenn dich das beflügelt, einen jungen Kerl zum Höhepunkt zu bringen, dann erlaube dir diesen Spass. Nur was ist, wenn sich wider erwartend doch Nachwuchs einstellt? Wirklich Wissen kann Frau das nie! 

Gefällt mir

5. Juli um 12:41
In Antwort auf dieperfektewelle1

Hallo Ihr lieben,

ich dachte, ich schreibe hier auch mal was im Forum. Nun, es geht um Folgendes. Ich bin 47 Jahre alt, bin seit 4 Jahren geschieden und Mutter eines Sohns. Es hat mit meinem Ex-Mann einfach nicht mehr geklappt, die Chemie hat nicht mehr gestimmt.

Ich "date" zurzeit einen jungen Mann, wobei wir beide wissen, dass wir keine langfristige Beziehung haben werden, denn der Altersunterschied ist einfach zu groß. Ich bin wie gesagt 47 Jahre alt, er ist (haltet Euch fest) 24 Jahre. Ja, das ist schon krass, aber wir beiden sind Singles, mein Sohn bekommt von meiner Liaison nichts mit, da wir uns entweder bei ihm oder manchmal auch in einem Hotel treffen (ich möchte nicht, dass man 14jähriger Sohn weiß, dass ich einen Lover von 24 Lenzen habe). Kurzum, es ist eine "Dating-Beziehung".

Wir haben uns in einer Disco auf einer Ü-30-Party kennengelernt, haben ein wenig geflirtet und uns dann geküsst. Da er mich auf Facebook gefunden hat und mich anschrieb, sind wir in Kontakt geblieben.... was sich als sehr positiv herausstellen sollte.

Was ich Euch allen sagen möchte: Wenn Ihr die Chance habt, einen jüngeren Lover zu daten, macht das! Es ist keine Sünde, da wir beide Singles sind (und Ehebruch oder eine Affäre zu haben finde ich furchtbar!!), aber klar, es ist schon etwas kurios wegen dem Altersunterschied, aber hey, es bekommt quasi keiner mit (außer meine beiden besten Freundinnen).

Warum ich Euch dazu rate? Der Sex ist der absolute Wahnsinn Es ist so wunderschön, einen jungen, hübschen Mann zu küssen, mit ihm zu schlafen.... Am Ende meiner Ehe war leider die Luft raus, und auch danach konnte ich keinen neuen Partner finden. Zunächst war ich frustriert, doch dann habe ich mich einfach mal auf dieses Abenteuer eingelassen, und es ist so toll. Zu lange möchte ich die "Dating-Beziehung" führen, da auch ich in absehbarer Zeit wieder eine langfristige Beziehung finden möchte, doch für den Moment.... Wow

Diese jungen Männer sind einfach unsersättlich, und mein Lover ist ein ganz hübscher und auch intelligenter Kerl... wir führen interessante Gespräche, er ist einfühlsam, und wir beide wissen, was wir tun und sind uns einig, dass unsere Liaison eher ein Intermezzo als eine langfristige Sache ist.

Es geht mir jedoch nicht nur darum, von meinem Glück zu schwärmen, sondern zu fragen, wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Gibt es Dinge, die man als attraktive, aber natürlich auch deutlich ältere Frau in einer Beziehung wissen sollte? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Was möchtet Ihr mir sagen? Gibt es auch einige unter uns, die mein Verhalten unmoralisch finden? Diese Gedanken hatte ich anfangs ein wenig...

Euch allen alles Gute und schon mal danke für Eure möglichen Antworten

Liebe Grüße

DiePerfekteWelle
(wegen dem wunderschönen Lied, ganz ohne Hintergedanken)

Das muß jeder für sich selbst entscheiden. Tu das was dich glücklich macht, denn du lebst heute. Und jeder der dagegen spricht, ist in meinen Augen einfach nur neidisch. LG

Gefällt mir

5. Juli um 12:46
In Antwort auf dieperfektewelle1

Hallo Ihr lieben,

ich dachte, ich schreibe hier auch mal was im Forum. Nun, es geht um Folgendes. Ich bin 47 Jahre alt, bin seit 4 Jahren geschieden und Mutter eines Sohns. Es hat mit meinem Ex-Mann einfach nicht mehr geklappt, die Chemie hat nicht mehr gestimmt.

Ich "date" zurzeit einen jungen Mann, wobei wir beide wissen, dass wir keine langfristige Beziehung haben werden, denn der Altersunterschied ist einfach zu groß. Ich bin wie gesagt 47 Jahre alt, er ist (haltet Euch fest) 24 Jahre. Ja, das ist schon krass, aber wir beiden sind Singles, mein Sohn bekommt von meiner Liaison nichts mit, da wir uns entweder bei ihm oder manchmal auch in einem Hotel treffen (ich möchte nicht, dass man 14jähriger Sohn weiß, dass ich einen Lover von 24 Lenzen habe). Kurzum, es ist eine "Dating-Beziehung".

Wir haben uns in einer Disco auf einer Ü-30-Party kennengelernt, haben ein wenig geflirtet und uns dann geküsst. Da er mich auf Facebook gefunden hat und mich anschrieb, sind wir in Kontakt geblieben.... was sich als sehr positiv herausstellen sollte.

Was ich Euch allen sagen möchte: Wenn Ihr die Chance habt, einen jüngeren Lover zu daten, macht das! Es ist keine Sünde, da wir beide Singles sind (und Ehebruch oder eine Affäre zu haben finde ich furchtbar!!), aber klar, es ist schon etwas kurios wegen dem Altersunterschied, aber hey, es bekommt quasi keiner mit (außer meine beiden besten Freundinnen).

Warum ich Euch dazu rate? Der Sex ist der absolute Wahnsinn Es ist so wunderschön, einen jungen, hübschen Mann zu küssen, mit ihm zu schlafen.... Am Ende meiner Ehe war leider die Luft raus, und auch danach konnte ich keinen neuen Partner finden. Zunächst war ich frustriert, doch dann habe ich mich einfach mal auf dieses Abenteuer eingelassen, und es ist so toll. Zu lange möchte ich die "Dating-Beziehung" führen, da auch ich in absehbarer Zeit wieder eine langfristige Beziehung finden möchte, doch für den Moment.... Wow

Diese jungen Männer sind einfach unsersättlich, und mein Lover ist ein ganz hübscher und auch intelligenter Kerl... wir führen interessante Gespräche, er ist einfühlsam, und wir beide wissen, was wir tun und sind uns einig, dass unsere Liaison eher ein Intermezzo als eine langfristige Sache ist.

Es geht mir jedoch nicht nur darum, von meinem Glück zu schwärmen, sondern zu fragen, wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Gibt es Dinge, die man als attraktive, aber natürlich auch deutlich ältere Frau in einer Beziehung wissen sollte? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Was möchtet Ihr mir sagen? Gibt es auch einige unter uns, die mein Verhalten unmoralisch finden? Diese Gedanken hatte ich anfangs ein wenig...

Euch allen alles Gute und schon mal danke für Eure möglichen Antworten

Liebe Grüße

DiePerfekteWelle
(wegen dem wunderschönen Lied, ganz ohne Hintergedanken)

Hallo dieperfektewelle1,

*der Zweck heiligt die Mittel*

Damit ist alles gesagt.

LG

Gefällt mir

5. Juli um 14:08

TE, lass Dich nicht entmutigen. Wenn es Dir Spaß macht mit ihm, dann tu es ohne schlechtes Gewissen (das lese ich so zwischen den Zeilen raus). Völlig unnötig. Ihr seid beide erwachsen und wenn ihr Sex haben wollte, super. Glückwunsch.

Wenn reife Männer junge Frauen vögeln, dann sind sie "geile Typen, die es voll drauf haben".
Warum sollte es nicht auch umgekehrt für Frauen gelten ?
 

2 LikesGefällt mir

5. Juli um 19:17

Hallo lillii94,

das ist ja mal ein *Argument*

LG

Gefällt mir

5. Juli um 19:47
In Antwort auf dieperfektewelle1

Hallo Ihr lieben,

ich dachte, ich schreibe hier auch mal was im Forum. Nun, es geht um Folgendes. Ich bin 47 Jahre alt, bin seit 4 Jahren geschieden und Mutter eines Sohns. Es hat mit meinem Ex-Mann einfach nicht mehr geklappt, die Chemie hat nicht mehr gestimmt.

Ich "date" zurzeit einen jungen Mann, wobei wir beide wissen, dass wir keine langfristige Beziehung haben werden, denn der Altersunterschied ist einfach zu groß. Ich bin wie gesagt 47 Jahre alt, er ist (haltet Euch fest) 24 Jahre. Ja, das ist schon krass, aber wir beiden sind Singles, mein Sohn bekommt von meiner Liaison nichts mit, da wir uns entweder bei ihm oder manchmal auch in einem Hotel treffen (ich möchte nicht, dass man 14jähriger Sohn weiß, dass ich einen Lover von 24 Lenzen habe). Kurzum, es ist eine "Dating-Beziehung".

Wir haben uns in einer Disco auf einer Ü-30-Party kennengelernt, haben ein wenig geflirtet und uns dann geküsst. Da er mich auf Facebook gefunden hat und mich anschrieb, sind wir in Kontakt geblieben.... was sich als sehr positiv herausstellen sollte.

Was ich Euch allen sagen möchte: Wenn Ihr die Chance habt, einen jüngeren Lover zu daten, macht das! Es ist keine Sünde, da wir beide Singles sind (und Ehebruch oder eine Affäre zu haben finde ich furchtbar!!), aber klar, es ist schon etwas kurios wegen dem Altersunterschied, aber hey, es bekommt quasi keiner mit (außer meine beiden besten Freundinnen).

Warum ich Euch dazu rate? Der Sex ist der absolute Wahnsinn Es ist so wunderschön, einen jungen, hübschen Mann zu küssen, mit ihm zu schlafen.... Am Ende meiner Ehe war leider die Luft raus, und auch danach konnte ich keinen neuen Partner finden. Zunächst war ich frustriert, doch dann habe ich mich einfach mal auf dieses Abenteuer eingelassen, und es ist so toll. Zu lange möchte ich die "Dating-Beziehung" führen, da auch ich in absehbarer Zeit wieder eine langfristige Beziehung finden möchte, doch für den Moment.... Wow

Diese jungen Männer sind einfach unsersättlich, und mein Lover ist ein ganz hübscher und auch intelligenter Kerl... wir führen interessante Gespräche, er ist einfühlsam, und wir beide wissen, was wir tun und sind uns einig, dass unsere Liaison eher ein Intermezzo als eine langfristige Sache ist.

Es geht mir jedoch nicht nur darum, von meinem Glück zu schwärmen, sondern zu fragen, wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Gibt es Dinge, die man als attraktive, aber natürlich auch deutlich ältere Frau in einer Beziehung wissen sollte? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Was möchtet Ihr mir sagen? Gibt es auch einige unter uns, die mein Verhalten unmoralisch finden? Diese Gedanken hatte ich anfangs ein wenig...

Euch allen alles Gute und schon mal danke für Eure möglichen Antworten

Liebe Grüße

DiePerfekteWelle
(wegen dem wunderschönen Lied, ganz ohne Hintergedanken)

Mach dir darüber keine Gedanken, andere Leute reden so und so. Genieße es einfach und habt Spaß zusammen, wenn die Chemie stimmt spielen auch viele Jahre Altersunterschied keine Rolle.
Viel Spaß euch zusammen....

2 LikesGefällt mir

5. Juli um 20:53

Willkommen zurück, das ging aber schnell dieses mal. So so, Du bist in den USA. Das erklärt natürlich Deine absolute Unwissenheit bezüglich Moral. Ich meine natürlich europäische Moral. 

Gefällt mir

5. Juli um 21:19

"Trump"eltier lässt grüßen.

Gefällt mir

5. Juli um 21:21

Mein Freund ist fast 14 Jahre jünger als ich - und es stimmt einfach alles, wir haben mittlerweile sogar drei gemeinsame Kinder Im februar hat er mir einen Antrag gemacht, nächstes Jahr wollen wir heiraten. Also, lasst euch nicht zu sehr von irgendwelchen Zahlen in den Ausweisen verschrecken

2 LikesGefällt mir

5. Juli um 21:59
In Antwort auf grosser74

Mach dir darüber keine Gedanken, andere Leute reden so und so. Genieße es einfach und habt Spaß zusammen, wenn die Chemie stimmt spielen auch viele Jahre Altersunterschied keine Rolle.
Viel Spaß euch zusammen....

Stimmt, so sehe ich das auch.

1 LikesGefällt mir

5. Juli um 22:23

Vielen Dank für Eure Antworten!

Liebe Grüße

DieperfekteWelle

3 LikesGefällt mir

5. Juli um 22:32

Das wird dann auch kein Problem sein. Macht euch einfach nicht zuviele Gedanken und genießt das Leben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Bi-Frauen aus Köln und Umgebung
Von: nettele
neu
6. Juli um 20:57

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen