Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich darf nicht in Ihr kommen

Ich darf nicht in Ihr kommen

29. Dezember 2017 um 9:13 Letzte Antwort: 23. Juni um 17:04

Hallo zusammen, 
Meine Freundin und ich kennen uns seit 9 Monaten. Obwohl sie geschützt ist durch ihre Pille darf ich nicht in Ihr kommen. Wie nutzen zwar selten bis gar keine Kondome aber wie gesagt, das Ende findet ausserhalb statt. Wenn ich dann so richtig in Fahrt bin, kurz bevor ich fertig bin, zieht sie ihn raus oder solche Dinge. Richtig mies   was soll ich tun !? 🤔 

Mehr lesen

29. Dezember 2017 um 9:20

Frag Sie doch am besten, warum Sie das nich möchte. So könnt ihr vielleicht darüber reden.
Wenn sie dass einfach nicht will, dann akzeptiere es.

Aber denke, darüber sprechen kann dir auch helfen es zu verstehen.

Gefällt mir
29. Dezember 2017 um 9:51

Wie begründet sie das?

2 LikesGefällt mir
29. Dezember 2017 um 10:00

Sie hat halt Angst das sie schwanger wird. Was ich aber nicht nachvollziehen kann, denn sie nimmt ja die Pille. 
Und @gentleberry meinst du deine Methoden sind sinnvoll für eine Beziehung ? Du bist bestimmt Single !? Wenn dem so sei dann weiss ich auch warum. 

2 LikesGefällt mir
29. Dezember 2017 um 10:57

Nimm doch ein Kondom und dann kannste es geniesen.

4 LikesGefällt mir
29. Dezember 2017 um 11:09

Find ich ziemlich mies. Gerade der Orgasmus vom Mann ist in wenigen Sekunden vorbei und in den wenigen Sekunden sich ums rausziehn zu kümmern würd mich tierisch ärgern.

2 LikesGefällt mir
29. Dezember 2017 um 11:18

Ich kenne diese Probleme auch in meinen Ehezeiten. Trotz Pille, auch wenn ich einen Kondom anlegte sollte ich vorher raus, denn er könnte ja platzen.
Gerade für einen Mann wäre es doch schön den Abschluss in ihr zu finden.
Aber ich denke die Frau ist zusehr damit beschäftigt ja nicht schwanger zu werden, da macht der Sex auch keinen Spass. Nicht umsonst hat sie das dann dach den Kindern eingestellt.

Gefällt mir
29. Dezember 2017 um 14:52

Sie hat kein Bock auf die Sauerei? Keine Ahnung, vielleicht mag sie ja echt nicht, wenn das Zeug später rausläuft. Darfst auch mit Kondom nicht in ihr kommen?

Gefällt mir
29. Dezember 2017 um 16:19
In Antwort auf grace01281

Sie hat kein Bock auf die Sauerei? Keine Ahnung, vielleicht mag sie ja echt nicht, wenn das Zeug später rausläuft. Darfst auch mit Kondom nicht in ihr kommen?

Doch mit Kondom kann ich in Ihr bleiben 

Gefällt mir
29. Dezember 2017 um 16:24
In Antwort auf lustmolch1987

Doch mit Kondom kann ich in Ihr bleiben 

Na also, geht doch. 

2 LikesGefällt mir
14. Juni um 17:35

Angst (vor Schwangerschaft) hin oder her.
Auf Dauer wäre so ein verknüpfter Sex das Todesurteil für uns in einer Beziehung.
Sie wird sich wahrscheinlich immer über irgend etwas Gedanken machen.
wo bleibt da der intime, leidenschaftliche Sex den eine Beziehung verdient.

1 LikesGefällt mir
14. Juni um 17:36

Verkopfter Sex sollte es heißen

Gefällt mir
14. Juni um 17:56
In Antwort auf lustmolch1987

Hallo zusammen, 
Meine Freundin und ich kennen uns seit 9 Monaten. Obwohl sie geschützt ist durch ihre Pille darf ich nicht in Ihr kommen. Wie nutzen zwar selten bis gar keine Kondome aber wie gesagt, das Ende findet ausserhalb statt. Wenn ich dann so richtig in Fahrt bin, kurz bevor ich fertig bin, zieht sie ihn raus oder solche Dinge. Richtig mies   was soll ich tun !? 🤔 

Es wäre interessant zu erfahren wieso sie das so gar nicht möchte. Ansonsten kann man ja fast nur raten sich eine andere Freundin zu suchen.  Ich finde das Verhalten schon sehr seltsam. Denn es soll ja wohl hoffentlich nicht der verhütung dienen?  Da wussten schon unsere Eltern das " vorher rausziehen " nicht so das wahre ist. 

3 LikesGefällt mir
14. Juni um 19:23
In Antwort auf lustmolch1987

Hallo zusammen, 
Meine Freundin und ich kennen uns seit 9 Monaten. Obwohl sie geschützt ist durch ihre Pille darf ich nicht in Ihr kommen. Wie nutzen zwar selten bis gar keine Kondome aber wie gesagt, das Ende findet ausserhalb statt. Wenn ich dann so richtig in Fahrt bin, kurz bevor ich fertig bin, zieht sie ihn raus oder solche Dinge. Richtig mies   was soll ich tun !? 🤔 

Meine Schwägerin ist da genauso.
Auch nach 4 Jahren Ehe wird kurz vor dem Ende abgebrochen.
Und das obwohl sie die Pille nimmt.

1 LikesGefällt mir
18. Juni um 19:04
In Antwort auf emili12_9

Meine Schwägerin ist da genauso.
Auch nach 4 Jahren Ehe wird kurz vor dem Ende abgebrochen.
Und das obwohl sie die Pille nimmt.

Kennst du auch den Grund dafür? Ist es die Angst schwanger zu werden? Vielleicht ist es ja auch etwas anderes.

Gefällt mir
18. Juni um 19:09
In Antwort auf abusimbel3

Kennst du auch den Grund dafür? Ist es die Angst schwanger zu werden? Vielleicht ist es ja auch etwas anderes.

Sie hat panische Angst das sie schwanger werden könnte.

Ein Kind würde ihrem Körper schaden und das möchte sie nicht.
Nur frage ich mich doch wann die Gute endlich merkt das ihre Ehe aufgrund ihrer Einstellung vor dem Aus steht.

Gefällt mir
18. Juni um 19:11
In Antwort auf emili12_9

Sie hat panische Angst das sie schwanger werden könnte.

Ein Kind würde ihrem Körper schaden und das möchte sie nicht.
Nur frage ich mich doch wann die Gute endlich merkt das ihre Ehe aufgrund ihrer Einstellung vor dem Aus steht.

Es hätte ja auch sein können, dass sie sich vor dem Sperma ekelt.

Schade!

Möchte sie denn auch nie Kinder haben?

Gefällt mir
18. Juni um 19:16
In Antwort auf abusimbel3

Es hätte ja auch sein können, dass sie sich vor dem Sperma ekelt.

Schade!

Möchte sie denn auch nie Kinder haben?

Sie möchte keine  Kinder.
Und in dem Fall ist das auch eine ganz gute Entscheidung.
Wer sie kennt weiß das sie als Mutter nicht wirklich geeignet wäre.

Gefällt mir
18. Juni um 19:21
In Antwort auf emili12_9

Sie möchte keine  Kinder.
Und in dem Fall ist das auch eine ganz gute Entscheidung.
Wer sie kennt weiß das sie als Mutter nicht wirklich geeignet wäre.

Okay, dann liegt es wirklich an ihm, ob das für ihn auf Dauer in Frage kommt.
Wahrscheinlich wusste er das alles aber auch schon vorher, oder?

Gefällt mir
18. Juni um 19:36
In Antwort auf abusimbel3

Okay, dann liegt es wirklich an ihm, ob das für ihn auf Dauer in Frage kommt.
Wahrscheinlich wusste er das alles aber auch schon vorher, oder?

Sagen wir mal so, er war blind vor Liebe.
Bedenken bezügliches ihres Charakters wollte er nie hören. Denn Menschen könne sich ja auch ändern.
Sie hat ihm auch vor der Hochzeit vorgeschwärmt wie gerne sie Kinder möchte.
Nur nachdem sie nun finanziell ausgesorgt hat muss man sich um die Gefühle des Partners ja niciht mehr kümmern.

Gefällt mir
18. Juni um 19:39
In Antwort auf emili12_9

Sagen wir mal so, er war blind vor Liebe.
Bedenken bezügliches ihres Charakters wollte er nie hören. Denn Menschen könne sich ja auch ändern.
Sie hat ihm auch vor der Hochzeit vorgeschwärmt wie gerne sie Kinder möchte.
Nur nachdem sie nun finanziell ausgesorgt hat muss man sich um die Gefühle des Partners ja niciht mehr kümmern.

Das hört sich nicht nach einer glücklichen Ehe an.

Gefällt mir
18. Juni um 19:42
In Antwort auf abusimbel3

Das hört sich nicht nach einer glücklichen Ehe an.

Ist es auch nicht.  Eher ein Trauerspiel.
Ich hoffe das mein Bruder sich bald scheiden lässt und dann endlich die Richtige findet.

Gefällt mir
18. Juni um 19:46
In Antwort auf emili12_9

Ist es auch nicht.  Eher ein Trauerspiel.
Ich hoffe das mein Bruder sich bald scheiden lässt und dann endlich die Richtige findet.

Ich drücke ihm die Daumen.

Gefällt mir
18. Juni um 19:49
In Antwort auf abusimbel3

Ich drücke ihm die Daumen.

Ich danke dir.

Gefällt mir
18. Juni um 20:59
In Antwort auf emili12_9

Sagen wir mal so, er war blind vor Liebe.
Bedenken bezügliches ihres Charakters wollte er nie hören. Denn Menschen könne sich ja auch ändern.
Sie hat ihm auch vor der Hochzeit vorgeschwärmt wie gerne sie Kinder möchte.
Nur nachdem sie nun finanziell ausgesorgt hat muss man sich um die Gefühle des Partners ja niciht mehr kümmern.

Ist ähnlich wie bei mir.
Sex ist inzwischen eher anstrengend als das es Spaß macht.

Gefällt mir
18. Juni um 21:17
In Antwort auf natascha2611

Ist ähnlich wie bei mir.
Sex ist inzwischen eher anstrengend als das es Spaß macht.

Sehr schade! 

Auch keine Kommenikations Bereitschaft, bzw. keinerlei Entgegenkommen oder Einsicht? 

Gefällt mir
18. Juni um 21:42
In Antwort auf closer

Sehr schade! 

Auch keine Kommenikations Bereitschaft, bzw. keinerlei Entgegenkommen oder Einsicht? 

Leider gar nicht.
Mein Mann hat so panische Angst das ich schwanger werden könnte das es inzwischen Sex nur noch mit doppelter Verhütung und nach Plan gibt.
Das macht nicht wirklich mehr Spaß.

Gefällt mir
18. Juni um 21:56
In Antwort auf natascha2611

Leider gar nicht.
Mein Mann hat so panische Angst das ich schwanger werden könnte das es inzwischen Sex nur noch mit doppelter Verhütung und nach Plan gibt.
Das macht nicht wirklich mehr Spaß.

Das glaube ich Dir! 

Und warum hat er so eine Angst davor?
Hat er Dir das mal erklären können? 

Gefällt mir
18. Juni um 22:02
In Antwort auf closer

Das glaube ich Dir! 

Und warum hat er so eine Angst davor?
Hat er Dir das mal erklären können? 

Er möchte auf keinen Fall Kinder.

Da in unserem Bekanntenkreis 2 Paare nach der Geburt ihrer Kinder massive Beziehungsprobleme bekommen haben ist der davon überzeugt das uns das auch passieren muss wenn wir ein Kind haben.

Gefällt mir
22. Juni um 22:09
In Antwort auf natascha2611

Leider gar nicht.
Mein Mann hat so panische Angst das ich schwanger werden könnte das es inzwischen Sex nur noch mit doppelter Verhütung und nach Plan gibt.
Das macht nicht wirklich mehr Spaß.

Zauberwort: Vasektomie.

Gefällt mir
23. Juni um 10:22

Vasektomie...kommt auf das Alter an.
wenn dann später der Wunsch nach Kindern aufkommt, seines bei ihm oder ihr bleibt ihr nur noch die Trennung oder Kind von einem Anderen oder Samenspende.
Beides nicht prickelnd.

Gefällt mir
23. Juni um 11:32
In Antwort auf richyjulia1

Vasektomie...kommt auf das Alter an.
wenn dann später der Wunsch nach Kindern aufkommt, seines bei ihm oder ihr bleibt ihr nur noch die Trennung oder Kind von einem Anderen oder Samenspende.
Beides nicht prickelnd.

Manchmal ist es reversibel. Aber kann man sich halt nicht drauf verlassen...

Gefällt mir
23. Juni um 17:04
In Antwort auf richyjulia1

Vasektomie...kommt auf das Alter an.
wenn dann später der Wunsch nach Kindern aufkommt, seines bei ihm oder ihr bleibt ihr nur noch die Trennung oder Kind von einem Anderen oder Samenspende.
Beides nicht prickelnd.

Das stimmt schlicht nicht.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook