Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich bräuchte mal wieder männlichen Rat

Ich bräuchte mal wieder männlichen Rat

5. Januar 2011 um 13:44

beziehungsweise auch gern weiblichen

Folgendes:
ich bin ein sehr sex-bedürftiges Wesen. Wenn es nach mir ginge, hätte ich gern mehrmals am Tag Sex.

Jetzt komme ich zu dem Problem:
mein Verlobter lässt sich leider echt gehen....Ich achte immer auf mein äußeres, auch wenn wir nen gemütlichen Abend machen sorge ich dafür, dass ich keine fettigen Haare habe, nett gekleidet bin etc.
Er hat stark zugenommen, hat nun einen Bauch (Bäuche finde ich generell leider sehr unerotisch.....) noch dazu putzt er nurnoch selten seine Zähne....
Ich habe es ihm schon vorsichtig versucht klarzumachen, dass ich ihn immer unerotischer finde. Es nützte nichts.
Also habe ich es mit der Hammer-Methode versucht.
Habe ihm gesagt, dass ich finde, er sei ganz schön dick geworden.
Nach jedem Versuch, ob vorsichtig oder direkt sagte er, er wolle eh seit längerem wieder anfangen Sport zu treben. Er TUT es nur nicht. Sein einziger Sport besteht daraus, immer größere Portionen fetthaltiger Nahrung aufzunehmen.

Wieso lässt man(n) sich so gehen? wie kann ich es ihm klarmachen????

5. Januar 2011 um 13:54

---
klasse antwort.

aber nicht alle männer sind wie hunde.

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 13:56

Nenee
wenn ich IHN mit ins Fitnessstudio schleppe, DANN fühle ich mich wie seine Mutter!
Ich ernähre mich gern gesund, koche auch oft mit ihm leckere, gesunde Dinge- bringt nur leider nix, wenn er nachts in die Küche geht und sich Fritten in die Fritteuse schmeißt....

was denkst du, wie sehr ich ihn in den Himmel gelobt habe, als er eine Zeit lang an sich gearbeitet hat?! Ich habe ihn mit Komplimenten überschüttet.
Da hat er mir auch so gut gefallen, dass ich ständig über ihn hergefallen bin. Naja, hat er vielleicht nicht mehr im Gedächtnis, auch wenn es nicht gerade lange her ist....

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 13:58

Also
er will oft Sex....
es ist ja nicht so, dass ich ganz darauf verzichten möchte (geschweigedenn kann!!!!!).
Nur meine Lust steigert sich nicht gerade momentan.

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:00

"er ist sich deiner offenbar schon zu sicher."
das mag sein!
Allerdings muss es doch andere Möglichkeiten geben als Sex-Entzug um ihm klarzumachen, dass unsere Beziehung nicht so selbstverständlich ist?!?!

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:01

Hallo apple
die frage ist wohl auch ob sie so einfach auf sex verzichten kann. es gibt menschen, die werden als erwachsene ohne sex schnell depressiv. das könnte für die arme dann vllt eine nicht so gute situation sein.

aber im prinzip hast du recht. wenn er sich so hängen lässt, dann sollte sie ihm schon klar ansagen machen. denn er lässt sich sonst immer mehr hängen.

LG Clemens

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:09

Batterien?
Wozu Geld ausgeben?! Habe doch zwei gesunde Hände und einen sehr effektiven Duschkopf!

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:10
In Antwort auf sadlady89

Also
er will oft Sex....
es ist ja nicht so, dass ich ganz darauf verzichten möchte (geschweigedenn kann!!!!!).
Nur meine Lust steigert sich nicht gerade momentan.

Hallo sadlady
mache deinem verlobten in aller deutlichkeit klar, was du von ihm erwartest. sonst wird er sich nicht ändern. er gehört zu den männern, die signale, die von der partnerin kommen, nur durch auch ein bisschen strenge erkennen können. und dann sind sie auch bereit sich zu ändern.

LG Clemens

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:13
In Antwort auf clemens2011

Hallo sadlady
mache deinem verlobten in aller deutlichkeit klar, was du von ihm erwartest. sonst wird er sich nicht ändern. er gehört zu den männern, die signale, die von der partnerin kommen, nur durch auch ein bisschen strenge erkennen können. und dann sind sie auch bereit sich zu ändern.

LG Clemens

Ist lieb gemeint von Dir
,habe ich allerdings schon gemacht. Ich habe schnell gemerkt, dass "durch die Blume sprechen" nicht den erwünschten Effekt erzielt.
Also habe ich ihm gesagt, dass ich Bäuche an sich unerotisch finde, seinen inklusive und es mein sexuelles Verlangen nach ihm nicht gerade steigert.

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:18


Ich denke auch dass Sexentzug die wirksamste Methode bei ihm währe, auch wenn du dabei selbst einstecken musst.

Auf der einen Seite hast du ihm zwar klipp und klar gesagt dass du nicht auf Bäuche stehst und dass es dich nicht anmacht. Auf der anderen Seite schläfst du aber trotzdem mit ihm.
Also sieht er dort wohl keinen Grund etwas zu ändern.

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:19
In Antwort auf tonja111


Ich denke auch dass Sexentzug die wirksamste Methode bei ihm währe, auch wenn du dabei selbst einstecken musst.

Auf der einen Seite hast du ihm zwar klipp und klar gesagt dass du nicht auf Bäuche stehst und dass es dich nicht anmacht. Auf der anderen Seite schläfst du aber trotzdem mit ihm.
Also sieht er dort wohl keinen Grund etwas zu ändern.

Naja
ich schlafe DEUTLICH seltener mit ihm. Den Unterschied muss selbst er als Mann merken

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:22

AHHHHHHHH
ich bin doch nicht völlig behämmert und opfere dafür meinen (nicht vorhandenen) Bauch!!!!!!

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:23
In Antwort auf sadlady89

Ist lieb gemeint von Dir
,habe ich allerdings schon gemacht. Ich habe schnell gemerkt, dass "durch die Blume sprechen" nicht den erwünschten Effekt erzielt.
Also habe ich ihm gesagt, dass ich Bäuche an sich unerotisch finde, seinen inklusive und es mein sexuelles Verlangen nach ihm nicht gerade steigert.

Ernste lage
wenn die lage bereits so ernst ist, dann musst du ihm klar machen, das du die beziehung beendest, wenn er sich nicht ändert. ansonsten begreift der das wahrscheinlich nicht.

ich kann mir vorstellen, das du auf sex nur ungern verzichten willst. deshaklb hat er das auch noch nicht in aller konsequenz begriffen. also methode 'abrissbirne' anwenden.

vielleicht fährst du mal an einem wochenende zu einer freundin. er soll sich dann entscheiden.

HOPP ODER TOPP !!! sonst wirst du nur unglücklich.

LG Clemens

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:27

An asterix
bitte an den superhelden aus dem gallischen dorf.

IRONIEMODUS WIEDER EINSCHALTEN !!!

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:29

Wenn er ein anderes "Frauchen" haben wollen würde,
hätte er wohl jetzt nicht die besten Chancen ein anderes attraktives zu finden

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 14:40
In Antwort auf clemens2011

Ernste lage
wenn die lage bereits so ernst ist, dann musst du ihm klar machen, das du die beziehung beendest, wenn er sich nicht ändert. ansonsten begreift der das wahrscheinlich nicht.

ich kann mir vorstellen, das du auf sex nur ungern verzichten willst. deshaklb hat er das auch noch nicht in aller konsequenz begriffen. also methode 'abrissbirne' anwenden.

vielleicht fährst du mal an einem wochenende zu einer freundin. er soll sich dann entscheiden.

HOPP ODER TOPP !!! sonst wirst du nur unglücklich.

LG Clemens

Ich könnte.....
....alerdings auch mal wieder meinen besten Freund (übrigens schlank und durchtrainiert) besuchen fahren.....
da ist er eh eifersüchtig.....vielleicht merkt er dann, dass er sich mal wieder etwas interessanter für mich machen könnte...

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 15:03

Die erfahrung lehrt
er wird sich in dieser beziehung nicht mehr ändern.
du solltest dich fragen wo siehst du dich in der zukunft.
mit sicherheit nicht mit einem partner an der seite der sich gehen lässt und sich dir nicht zuwendet.
da gibt es nur eins , plane deine zukunft ohne ihn.

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 15:07
In Antwort auf caesar100

Die erfahrung lehrt
er wird sich in dieser beziehung nicht mehr ändern.
du solltest dich fragen wo siehst du dich in der zukunft.
mit sicherheit nicht mit einem partner an der seite der sich gehen lässt und sich dir nicht zuwendet.
da gibt es nur eins , plane deine zukunft ohne ihn.

Naja
wir reden hier von ca. zwei Monaten, die er sich hat gehen lassen....

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 15:18

Ich verstehe, wie du das meinst
Allerdings hat dies nicht unbedingt mit Toleranz zutun. Natürlich ist es kein Problem, wenn er mal 1,2 Kilo zunimmt.

Mein Problem ist, dass ich Bäuche einfach unerotisch finde. Und ich kann nicht beeinflussen, was mich scharf oder eben nicht scharf macht.....(*leider*)

Gefällt mir

5. Januar 2011 um 15:21


Gefällt mir

5. Januar 2011 um 15:23
In Antwort auf sadlady89

Ich könnte.....
....alerdings auch mal wieder meinen besten Freund (übrigens schlank und durchtrainiert) besuchen fahren.....
da ist er eh eifersüchtig.....vielleicht merkt er dann, dass er sich mal wieder etwas interessanter für mich machen könnte...


mach das. ist vielleicht die einzige therapie die noch hilft.

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 3:42

Tjaaa...
Ultimatum stellen, klipp und klar sagen was dich stört und dass Ers ändern soll PUNKT.
Sexentzug wirkt sehr wohl, es sei denn Er is so einer, dem Sex nicht sonderlich wichtig ist.

Zum Thema "ich habs vorsichtig versucht..." -> Frauen, Ihr werdet es nie verstehen. Entweder Männer ignorieren Andeutungen ganz automatisch oder sie tun es aus Prinzip und voller Absicht (Ich bin z.B. einer der letzteren)PUNKT
KLIPP und KLAR sagen was Sache ist, wenn ers dann ignoriert kannst Du ihm nicht sonderlich wichtig sein, also Abschuss und wech mit dem Typen.

LG

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 3:45
In Antwort auf tyzzem

Tjaaa...
Ultimatum stellen, klipp und klar sagen was dich stört und dass Ers ändern soll PUNKT.
Sexentzug wirkt sehr wohl, es sei denn Er is so einer, dem Sex nicht sonderlich wichtig ist.

Zum Thema "ich habs vorsichtig versucht..." -> Frauen, Ihr werdet es nie verstehen. Entweder Männer ignorieren Andeutungen ganz automatisch oder sie tun es aus Prinzip und voller Absicht (Ich bin z.B. einer der letzteren)PUNKT
KLIPP und KLAR sagen was Sache ist, wenn ers dann ignoriert kannst Du ihm nicht sonderlich wichtig sein, also Abschuss und wech mit dem Typen.

LG

Ach ja,..
und dieser Hunde Blödsinn kann vllt bei einigen stimmen, Aufgrund geringer Hirnmasse, ist aber lange keine Lösung die man ernst nehmen sollte!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen