Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Ich bin echt frustriert

Ich bin echt frustriert

10. Oktober 2004 um 21:23 Letzte Antwort: 11. Oktober 2004 um 12:48

Hi,ich versteh die welt nicht mehr.Ich bin eine wirklich hübsche frau,bitte nicht denken ,dass ich eingebildet sei,aber ich bin 37 Jahre und feedback in der zeit... ihr versteht mich schon..
ich bin jetzt zum zweiten mal verheiratet,seit 1 1/2 Jahren.Ich bin für meinen mann sexuell aber nicht atraktiv! Ich war jetzt das ganze WE weg,er liegt auf dem Sofa und schläft ein.Als ich gefahren bin sagte ich ihm schon,dass ich gern mit ihm schlafen würde,aber es ist nichts passiert.
Ich weiss das er sich pornos angeschaut hat als ich weg war...meine güte ..warum geht es denn nicht mit mir? Ich bin wirklich nicht fregiede oder gehemmt..ich versteh es nicht! Er sagt er liebt mich..spreche ich ihn an setze ich ihn unter druck,laut aussage..Was soll ich denn machen? was kann das bedeuten?

Lieben Gruss

Mehr lesen

11. Oktober 2004 um 11:50

Für die ehe muss dass nichts bedeuten, 'nur' für dein wohlbefinden
marcato,

ich befinde mich ja in der gleichen situation nur von der andern seite her. kann mir zwar kaum vorstellen, das meine frau pornos ansieht wenn ich nicht da bin, aber wer weiss??

solange die liebe zwischen ihr und mir da ist, ist das kein grundsätzliches problem finde ich.

sollte die liebe eines tage weg sein, dann ist das nicht der punkt der die beziehung zum scheitern gebracht hat.

an lust, begierde und erfüllung mangelt es ganz deutlich. ich verstehe sie auch nicht in diesem punkt, wie du auch deinen mann nicht. da kann mann sich anstrengen und sie verführen wollen es endet meist bei einmal im monat und das immer in der gleichen stellung. frauen sollen es ja einfacher haben, sich einen zweit partner für ihre körperlichen bedürfnisse zufinden. allerdings steht ihnen dabei immer der satz 'ich kann ohne liebe nicht f..n' im wege. dabei kann es doch so einfach sein, oder? es kann einfach nur spaß machen ohne gleich in 'ich möchte mit dir zusammen alt werden' zuenden.

marcato, wenn du tust und wuselst und er nicht reagiert, dann geh auf die suche nach einer bettgeschichte. da er nichts versäumt was er auch selbst haben möchte, kann er eigentlich nichts dagegen haben. Würde ich das vorher mit ihm verabreden? nur dahin gehend dass fremdgehen erlaubt ist, ohne das der andere etwas davon erfährt. denn es würde ihm schon weh tun und das kann frau doch vermeiden.


4 cent

tagesueber

Gefällt mir
11. Oktober 2004 um 12:48

Hi
meistens ist es sooo simpel:

faulheit und trägheit,welbstbefriedigung geht schneller und ist unkompliziert.

ich denke das problem liegt woanders,vielleicht ist er unzufrieden mit dem leben das er führt( job,figur? geld..)

er sollte sich aufraffen und wieder aktiver werden,da musst du ihm sicher helfen,solche leute brauchen nen tritt in den hintern.

schleif ihn beim nächsten mal mit wenn du auf die rolle gehst.

viel glück.

lg leelu

Gefällt mir