Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich 25, er 48. Klappt? Oder nicht? HILFE!!

Ich 25, er 48. Klappt? Oder nicht? HILFE!!

17. Juni 2011 um 9:27 Letzte Antwort: 17. Juni 2011 um 15:56

Hallo.

Ich möchte gern eure Meinung haben. Ich, weiblich, 25, habe vor kurzem einen Mann, 48, kennengelernt. Er wohnt etwa 300 km weg. Hinzu kommt das er zwei Söhne in meinem Alter hat. Denkt ihr das es einen Sinn hat? Meine Freundinnen, die davon wissen, sagen ich träume und es wäre naiv zu denken das das klappt.
Was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

17. Juni 2011 um 10:10


Warum solls nicht klappen. Ein Problem macht nur die Umwelt draus. Wichtig ist was ihr beide denkt und wie ihr beide handelt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2011 um 12:13

Altersunterschied 23 Jahre
Ja, es klappt!
Aber.... wie lange.

Du bist 25 und stehst am Beginn des "eigentlichen" Lebens = Kinder, Beziehung aufbauen, in einem kurzen Wort, am Beginn deiner eigentlichen Lebensplanung.

Jetzt, mit 48 ist dein Traummann richtig jung, agil, steht mitten im Leben und hat seine Lebensplanung aber bereits abgeschlossen. Er geniesst jetzt die Früchte, die er geerntet hat. Ich weiß,dass klingt jetzt alles sehr pathetisch.

Überleg 1x: du ziehst mit ihm zusammen. Sagen wir in ein paar Monaten. Gehen wir noch davon aus, dass du auch einen Kinderwunsch hast und wenn alles gut geht, dann wirst du mit 27/28 dein erstes Kind auf die Welt bringen. Dein Mann ist dann 50 Jahre alt. Dieses Spiel kannst du nun selbst weiterspielen..

Zusammenleben: Aus eigener Erfahrung,gepaart mit der meiner Bekannten, weiß ich, dass es mit zunehmendem Alter immer schwieriger wird, sich anzupassen und anzugleichen.

Wenn du ihn liebst, dann schlaf mit ihm, geniesse die Zeit mit ihm. Es wird sicherlich ganz toll sein für dich. Aber bevor du dich ganz an ihn bindest, lies dir meine paar Zeilen noch 1x durch und entscheide dich dann.

... sagt einer der das Spiel sehr gut kennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2011 um 12:57

Da...
...gibt es kein Patentrezept. Wichtig ist, dass ihr auf einer Ebene seid, was die Reife und die Lebenserfahrung angeht. Wenn du dich noch austoben und die Welt erkunden willst, dein Partner dies aber schon hinter sich hat und lieber ein gediegenes Leben führt, sehe ich da keine großen Zukunftschancen.

Klar, man kann das Kopfkino anwerfen und die Uhr um 10 Jahre vordrehen..."Was ist, wenn du dann einen Kinderwunsch hast, dann ist der Mann 58 Jahre alt, wenn euer Kind seinen 18. Geburtstag feiert, dann 76...wenn er den denn noch erlebt..." Aber was bringt das? Wenn es im hier und jetzt passt, ist es doch ok. Was die Zukunft beschert, wird sich zeigen und auch bei gleichaltrigen Partnern hat man keine Garantie, dass es in 10 Jahren noch passt.

Ich habe zwei Beispiele im Freundeskreis, bei denen der Mann mindestens 20 Jahre älter ist/war.
Freundin # 1: Sie 24, Er 44. Sie: Naiv bis zum geht nicht mehr, Er: geschieden, 1 Kind, beziehungsgeschädigt. Ende vom Lied: Trennung nach einem Jahr ständiger Streitereien.
Freundin # 2: Sie: 30, Er: 55. Beide arbeiten in der selben Branche, lieben ihren Job und meine Freundin wollte und will nie Kinder. Die beiden sind trotz Fernbeziehung seit 9 Jahren ein Paar und seit einem Jahr verheiratet. Kann also doch klappen.

Also: Hör auf dein Herz und nicht auf das Getuschel der Leute und finde heraus, ob es klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2011 um 15:56

..schliesse mich..
..den meisten anderen an.
Wenn die Chemie stimmt - warum nicht. Kommt darauf an was Du noch im Leben planst (Kinder ?) und ob es mit seiner Lebensplanung übereinstimmt.
Ein 48-jähriger kann auf jeden Fall aufgrund seiner Erfahrung ein guter Partner sein, der Dich auch richtig zu schätzen weiss.

Mein Vater hat auch eine 15 Jahre jüngere Frau geheiratet und die beiden sind seit 25 jahren total glücklich zusammen.

wünsche Dir alles gute,
einfach ausprobieren,
lg, niceJo


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club