Home / Forum / Sex & Verhütung / Hypersexualiät / sexsüchtig

Hypersexualiät / sexsüchtig

16. Juni 2010 um 17:27



Hallo

bis vor mehr als 10 Jahren wußte ich nicht einmal, dass es das gibt.
Ich möchte diese Infos ins Forum stellen, da es vielleicht so manchem helfen kann.

Einen guten Artikel über Sexsucht findet man unter www.mraz.de

Es liegen Kindheitstraumata oder Missbrauchthema dahinter.
Sehr komplexe zerstörerische Sucht, die am letzten von den Betroffenen selbst erkannt werden.

- zerstört Partnerschaft
- u.a. Finanzen
- Gesundheit
- Beruf
- Freundschaften

Es liegt viel Leid dahinter und keineswegs ein pompöses reines Lustleben nebst Partnerin und Familie - auch nicht einfach für die Angehörigen

Die Psychosomatische Klinik Bad Herrenalb (Herrenalber Modell googeln) beschäftigt sich sehr intensiv mit allen Arten von Süchten (laufen vom Grundsatz her gleich ab, egal ob stoffliche oder nichtstoffliche Süchte) und sind eine Kompensation für Grundproblematiken und nichtgelöste Konflikte.
Traumatas und/oder Missbrauch in der Kindheit....


Spielsucht
Internetsucht
Kaufsucht
Fantasiesucht
Beziehungssucht/Bindungssucht
Esstörungen
Drogen
Alkohol
Medikamentenmissbrauch
z. T. Borderline

durch das gesamte Packet zieht sich ein roter Faden und hängt mehr oder minder ineinander zusammen.

Ein gewaltiges Thema unserer Gesellschaft, das nicht isoliert betrachtet werden sollte/kann und auch die Familie mit einbezieht oder die Eltern von Betroffenen

www.suchhilfe.de (ein niveauvolles Forum)

Buchtipp:
Anne Wilson Schaef "Die Flucht vor der Nähe -
Warum Liebe, die süchtig macht, keine Liebe ist


Selbsthilfegruppen (auch extra für Angehörige)
www.S.L.A.A.de
www.anonyme-sexsuechtige.de


soussa
www.anonyme-sexsuechtige.de

17. Juni 2010 um 16:41

Hypersexualiät / sexsüchtig ? Ergänzung...

Hallo,
da scheint sich keiner outen oder äußern zu wollen.
Eigenartig ???


Es gehören zu den Kompensationen dazu:
CoAngängikeit
wie Cosüchtig

Zwänge/Ängste
Arbeitssucht

Ich wollte diese Infos ins Forum stellen, vielleicht hilft es wenigsten ein paar wenigen, die bereit sind sich einiges einzugestehen.

Aber scheinbar bleibt man auf diesem Forum eher an der Oberflächlichkeit.
Themen, die wirklich abartig sind finden großen Beifall und Interesse.

na denn, wenn es sein soll....

soussa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook