Home / Forum / Sex & Verhütung / Hübsche Unterwäsche zu Weihnachten schenken…

Hübsche Unterwäsche zu Weihnachten schenken…

17. Dezember 2017 um 13:02

…oder besser: sich damit beschenken lassen. Eine gute Idee? Chance für IHN zu zeigen, wie er sie gern sieht, wenn sie sich/er sie auszieht. Wenn ER sich allein nicht ins Geschäft traut, lässt es sich auch zu zweit aussuchen – spannend jedenfalls .
 
Vielleicht – noch unterm Weihnachtsbaum anprobieren oder erst, wenn die Kinder im Bett sind. Und dann erst anpoppieren…
 

Mehr lesen

17. Dezember 2017 um 14:13

Ja, warum auch nicht?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2017 um 14:54

Gibt auch welche, die haben garkeinen Fummel im Kleiderschrank. Mögen das halt nicht.
Aber genau die können es soo faustdick hinter den Ohren haben...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2017 um 9:52

Das kommt sicher auf die beiden an.
Bei einigen Paaren wird das ganz tolles Geschenk sein, andere würden das nicht gut sehen...

Ich finde es toll, und hätte auch kein Problem allein für meine Frau etwas zu kaufen. 
Sie möchte aber, dass ich bis zum anpoppieren nicht weiß, was sie da an hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2017 um 11:02

Warum wird, oder warum sollen hübsche Dessous nur an - zum 24.12 verschenkt werden.

Das Jahr hat 364 - 365 weitere Tage.

Wer für ausgefallene Dessous einen bestimmten Tag - Anlass braucht, sollte besser bei
"Feinripp" bleiben.
Immer noch besser als " Zu Weihnachten bekommt "Mutti Strapse"
Oder "früher war mehr Lametta"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook