Forum / Sex & Verhütung / Verhütung

Hormonspirale zum Abnehmen?

17. Oktober 2006 um 14:49 Letzte Antwort: 18. Oktober 2006 um 15:41

Hallo an alle,

meine Frage ist, ob es wirklich möglich sein soll mit einer Hormonspirale abzunehmen?

Hab gehört, dass wenn man sich die Hormonspirale einsetzen lässt, die Pfunde angeblich nur so purzeln sollen, durch Verbesserung des Stoffwechsel oder so.
Ich frage mich, ob an diesen Ammenmärchen doch was Wahres ist. Erst sagte meine Mutter, als sie jung war hat sie damit tatsächlich Gewicht verloren, aber ich hab es nicht so recht geglaubt. Jetzt erzählt eine andere Bekannte, das wäre bei ihr auch so gewesen. Kann das sein???

Hat jemand Erfahrungen damit?

Ich bin deshalb so neugierig, weil ich eh z.Z. über eine neue Verhütungsmethode nach der Geburt grübele, da ich keine Pille mehr nehmen möchte und ein paar Pfunde wollte ich auch noch verlieren, das wären 2 Fliegen mit einer Klappe...

Ich wäre Euch für Eure Meinungen, Erfahrungen, Anregungen dankbar.

LG
Nana

Mehr lesen

17. Oktober 2006 um 18:51

Wär mir ganz was Neues
Bei mir hat sich gewichtsmäßig nichts verändert, aber ich weiß, dass sich im Hormonspirale-Forum viele eher über eine Gewichtszunahme beschweren. Bist du sicher, dass deine Mutter die Hormonspirale gemeint hat? Gab es die denn schon, als sie jung war?

LG
Akazie

Gefällt mir

17. Oktober 2006 um 20:00

Wäre mir auch neu
im übrigen gibt es die Hormonspirale noch nicht so lang, als dass deine Mutter sie mit jungen Jahren schon benützt hätte.
Es sei denn das ist nicht lange her.

Also frag deine Mutter nochmal, ob sie sicher die Hormonspirale meint.

Gefällt mir

18. Oktober 2006 um 12:35
In Antwort auf

Wär mir ganz was Neues
Bei mir hat sich gewichtsmäßig nichts verändert, aber ich weiß, dass sich im Hormonspirale-Forum viele eher über eine Gewichtszunahme beschweren. Bist du sicher, dass deine Mutter die Hormonspirale gemeint hat? Gab es die denn schon, als sie jung war?

LG
Akazie

Ich weiß...
...nicht, ob es DIE Hormonspirale ist, die sie meint, ich kenne mich da nicht so gut aus. Das war Mitte der 80'er, eine T-Spirale, also Kupferspirale. Sie ist fest überzeugt, sie hätte damit abgenommen. Ich bin selbst total überfragt.

LG
Nana

Gefällt mir

18. Oktober 2006 um 12:52
In Antwort auf

Ich weiß...
...nicht, ob es DIE Hormonspirale ist, die sie meint, ich kenne mich da nicht so gut aus. Das war Mitte der 80'er, eine T-Spirale, also Kupferspirale. Sie ist fest überzeugt, sie hätte damit abgenommen. Ich bin selbst total überfragt.

LG
Nana

...
Hormonspirale und Kupferspirale sind zwei verschiedene Sachen.

Gefällt mir

18. Oktober 2006 um 15:41
In Antwort auf

...
Hormonspirale und Kupferspirale sind zwei verschiedene Sachen.

Ganz genau
also ich denke ganz ehrlich gesagt, dass deine Mutter lügt oder da etwas verwechselt. Vielleicht möchte sie ja sicher gehen, dass du gescheit verhütest. Durch die Hormonspirale können ja keine Einnahmefehler passieren. Und sie lockt dich dazu, indem sie sagt, du könntest damit abnehmen.
Also wenn hier auch nur eine Frau im Forum rumläuft, die nur aufgrund der Pilleneinnahme oder anderer hormonellen verhütungsmethoden abgnommen hat (ohne auf Diät zu sein oder zeitgleich mit Sport angefangen zu haben), dann würde ich mich schon arg wundern.

Könnte natürlich aber auch sein, dass man durch die sicherer Verhütung mehr Spaß am Sex hat, dadurch mehr Sex hat und somit Kalorien verbrennt.

Gefällt mir