Home / Forum / Sex & Verhütung / Hormonspirale Kyleena

Hormonspirale Kyleena

2. Januar 2018 um 13:53

Hallo liebe Mädls,
ich möchte meine Erfahrungen mit euch teilen. Ich habe mich nach 10 jähriger Einnahme der Pille (Maxim, Velafee) entschieden mir eine Alternative zu suchen. Einfach um meinem Körper nicht mehr täglich diese hohe Hormondosis zuzuführen. Natürlich auch um alle äußeren Umstände (wie Zeitverschiebungen, Durchfall und die Einnahme von Antibiothika) vernachlässigen zu können.
Gemeinsam mit meinem Frauenarzt bin ich dann zu dem Entschluss gekommen mir eine Hormonspirale, die Kyleena, einsetzten zu lassen.

Am 08.Dezember 2017 hatte ich dann den Termin beim FA. Leider hatte ich zuvor all die Horrorgeschichten im Internet gelesen. Von der Ohnmacht beim Einsetzten, den Schmerzen und Nebenwirkungen bis hin zu der verlorengegangenen Spirale... Ich hätte wirklich Angst, die mir der FA aber durch seine ruhige Art genommen hat.
Soweit so gut. Dann kam das Platznehmen auf dem Stuhl. Als erstes wurde mittels diesem 'Ultraschalldildo' untersucht, ob alles gut ist. War es. Ich hatte zum einsetzten meine Periode, damit der Muttermund etwas geöffnet war. Schmerztabletten habe ich vor dem Einlegen nicht genommen.
Das Einlegen hat kurzzeitig wirklich weh getan. Es war auszuhalten und wirklich nur ein paar Sekunden.
Danach wurde die Lage kontrolliert.
Ich hätte die ersten zwei Tage Unterleibsschmerzen und manchmal Kopfschmerzen. Die erste Woche hatte ich noch meine normalen Regelblutungen. 
Dann ging es bis Vorgestern weiter mit Schmierblutungen, diese waren zwar nur leicht aber trotzdem nervig...
Ich habe ein paar kleine Pickel im Kinnbereich bekommen aber ansonsten kann ich über keinerlei Nebenwirkungen berichten. Mein Partner merkt die Rückholfäden beim Sex auch nicht, da mein FA diese sehr kurz abgeschnitten hat. Ich bin sehr gespannt wie sich mein Zyklus entwickeln wird und welche Nebenwirkungen vielleicht noch dazu kommen wenn einmal die ganzen Hormonreste der Pille in meinem Körper abgebaut haben.
In einer Woche habe ich dann meinen Kontrolltermin beim FA um zu prüfen, ob die Spirale noch am rechten Platz sitzt.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Erfahrungen helfen und vielleicht die Angst vorm Einsetzten etwas nehmen.

 

Mehr lesen

Teste die neusten Trends!
experts-club