Home / Forum / Sex & Verhütung / Hormonpflaster während der pillenpause...

Hormonpflaster während der pillenpause...

5. Mai 2010 um 16:01

hallo, ich habe heute hormonpflaster von meinerm FA überschrieben bekommen, weil ich während der pillenpause immer migräne bekommen habe... da es mit dem abfall des homonspiegels zusammenhängt, soll ich nun während der pause das pflaster aufkleben, damit der spiegel nicht zu heftig abfällt. da wollte ich mal fragen, ob ihr auch erfahrungen damit habt, verhütungspflaster während der pillenpause einzunehmen... und vielleicht eine doofe frage : kriegt man dann auch seine tage? denn eigentlich ist die abgaberate bei dem pflaster ungefähr genau so, wie bei meiner pille... und ich würde eigentlich ungern den zyklus aussetzen lassen...

danke schon mal =)

Mehr lesen

6. Mai 2010 um 15:16

Nee, ich hab kein evra bekommen...
ich hab, wie du schon sagtest, ein estradiolhaltiges bekommen... danke, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast, denn ich dachte es wäre ein einfaches verhütungspflaster... aber jetzt hab ich die packungsbeilage genau gelesen und da steht genau das, was du schreibst =) (die packungsbeilage lese ich sonst auch, aber meistens nur das, was über mögliche nebenwirkungen und wechselwirkungen mit anderen medikamenten steht...)
die pille im langzeitzyklus ist mir irgendwie nicht ganz geheuer, und ich möchte nicht auf meinen normalen 21/7 zyklus verzichten...
trotzdem danke für die antworten, jetzt weiß ich mehr ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper