Home / Forum / Sex & Verhütung / Hormonpflaster kann mir jemand helfen

Hormonpflaster kann mir jemand helfen

29. Juni 2010 um 16:19

hallo
aslo ich habe eine frager zum evra pflaster
ioch habe unter dem pflaster so weiße flecken das sieht aus wie luftbläschen ....
ist das schlimm mjuss ich das pflaster lieber wecheln es sind auch so kleine fältchen unterm pflaster die vom rand aus bis in die mitte gehen ...aber das miente meine FA wäre ja nicht schlimm....
naja ich weiß nicht ob ich es lieber wechelsn soll weil ich habe auch nur noch ein pflaster und wenn ich das jetzt wechesl ja gar keins mehr und ich habe irgendwie schiss das es bis freitag dann auch nicht richtig hält und ich keins mehr zum wechesln habe .....
ich habe überlegt mal bei mienber fa anzurufen aber irgendwie traue ich mich nicht so richtig weil die sprechstunden hilfe da immer oll unfreundlich ist......
naja wäre sehr sehr lieb wenn ihr mir hilfreiche antworten schreiben könntet...

ich hoffre sehr das ich am 7 juli nach meinem beratungsgespräch die gynefix bekomme ..sie wussten es nur nich nicht ob die lieferung bis dahin schon da ist ich bete soo sehr ...dann hab ich endlich diese probleme nicht mehr...
naja
lg und hoffentlich könnt ihr mir helfen

29. Juni 2010 um 16:41

Keine Sorge...
Also ich habe das Evra Pflaster fast ein Jahr genommen, seit einem Monat aber nicht mehr, weil ich einfach nicht damit klar kam.
Aber mach dir wirklich keine Sorgen, bei mir sah das Pflaster fast immer so aus, und normalerweise muss das auch noch locker bis Freitag halten...
Passieren kann nichts, wenn die Ecken abstehen und nicht mehr kleben oder weiße Bläschen zu sehen sind.
Habe das Pflaster erst ein mal beim Baden verloren, habe es dann wieder hingemacht. Und da ist auch nie was passiert und meine Frauenärztin sagte mir, dass sei nicht so schlimm, da pssiert nichts.
Also keine Sorge, dass Pflaster ist nun mal etwas gewöhnungsbedürftig und komisch!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2010 um 13:50
In Antwort auf birta_12892529

Keine Sorge...
Also ich habe das Evra Pflaster fast ein Jahr genommen, seit einem Monat aber nicht mehr, weil ich einfach nicht damit klar kam.
Aber mach dir wirklich keine Sorgen, bei mir sah das Pflaster fast immer so aus, und normalerweise muss das auch noch locker bis Freitag halten...
Passieren kann nichts, wenn die Ecken abstehen und nicht mehr kleben oder weiße Bläschen zu sehen sind.
Habe das Pflaster erst ein mal beim Baden verloren, habe es dann wieder hingemacht. Und da ist auch nie was passiert und meine Frauenärztin sagte mir, dass sei nicht so schlimm, da pssiert nichts.
Also keine Sorge, dass Pflaster ist nun mal etwas gewöhnungsbedürftig und komisch!!
LG

Re danke
alsop ich es bis heute (mittwoch) gelassen aber dann wurden die blschen immer größer und immer mehr....und auch von den ecken das die abstehen dürfen weiß ich aber von den aus gingen falten in die mitte und ich weiß auch nciht bis jetzt habe ich es kleben lassen und jetzt muss dieses neue pflaster halt bis freitag mittag kleben blei9ben obwohl es sofort als ich es aufgeklebt habe weiße bläschen unten drunter hatte und ich habe extra das erste abgemacht dann mit nem waschlappen und wasser abgewaschen also diese ränder u8nd den restlichenm kleber und dann abgetrocknet und das neue pflaster draufgeklebnt....

ich hoffe das mit dem abwaschen ist kein problem weil wenn ich das nicht gemacht hätte, hätt es ja gar nicht kleben können bei den ganzen resten??!!

naja ich lasse das jetzt einfach so ich hoffe das das mit den luftbläschen wirklich nicht schlimm ist....aber wenn es bei dir FAST IMMER so war und da nichts passiert ist dürfte bei mir ja auch nichts passieren.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen