Home / Forum / Sex & Verhütung / Hormonfrei verhüten - Erfahrungen?

Hormonfrei verhüten - Erfahrungen?

19. Oktober 2016 um 12:03 Letzte Antwort: 19. Oktober 2016 um 22:18

Hallo zusammen,

ich verhüte mit meinem Partner momentan mit Kondomen, da ich hormonelle Verhütungsmittel nicht vertrage.

Jetzt suche ich eine hormonfreie Alternative.

Hat jemand damit Erfahrungen und kann mir etwas empfehlen?

Danke schonmal

Mehr lesen

19. Oktober 2016 um 12:44

Die muss sie
aber erstmal herausfinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2016 um 16:32

Ok
Aber ist das auch sicher?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2016 um 16:41
In Antwort auf ringotchi93

Hallo zusammen,

ich verhüte mit meinem Partner momentan mit Kondomen, da ich hormonelle Verhütungsmittel nicht vertrage.

Jetzt suche ich eine hormonfreie Alternative.

Hat jemand damit Erfahrungen und kann mir etwas empfehlen?

Danke schonmal

Nfp
= natürliche Familienplanung. es gibt verschiedene Methoden, die unter diesen Begriff fallen: Basaltemperatur messen, Muttermund beobachten, Zervixschleim beobachten. (im Internet gibt es zahlreiche Seiten dazu) all diese Methoden dienen dazu, die unfruchtbaren Tage zu ermitteln. als Hilfe kann zusätzlich ein Verhütungscomputer verwenden werden, der mittels urintest Hormone im Urin feststellt, die deinen Eisprung und die fruchtbaren Tage darum anzeigt. hast du deinen Zyklus kennengelernt und hältst du dich daran, an den fruchtbaren Tagen zusätzlich zu verhüten (kondom) hast du laut persona (= Verhütungscomputer ) eine 94% sicherheit und das komplett ohne Hormone! viele Frauen verhüten so über Jahre!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2016 um 22:18
In Antwort auf kruemel391

Nfp
= natürliche Familienplanung. es gibt verschiedene Methoden, die unter diesen Begriff fallen: Basaltemperatur messen, Muttermund beobachten, Zervixschleim beobachten. (im Internet gibt es zahlreiche Seiten dazu) all diese Methoden dienen dazu, die unfruchtbaren Tage zu ermitteln. als Hilfe kann zusätzlich ein Verhütungscomputer verwenden werden, der mittels urintest Hormone im Urin feststellt, die deinen Eisprung und die fruchtbaren Tage darum anzeigt. hast du deinen Zyklus kennengelernt und hältst du dich daran, an den fruchtbaren Tagen zusätzlich zu verhüten (kondom) hast du laut persona (= Verhütungscomputer ) eine 94% sicherheit und das komplett ohne Hormone! viele Frauen verhüten so über Jahre!

Danke
Da informiere ich mich gleich morgen drüber, vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Periodenpause nach Verschieben verlängern?
Von: zanina_12748381
neu
|
19. Oktober 2016 um 20:42
Schwangerschaftsrisiko
Von: an0N_1292983599z
neu
|
19. Oktober 2016 um 19:11
M/15 suche W12-17 zum Sexeting
Von: larsmhdt
neu
|
19. Oktober 2016 um 18:16
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook