Forum / Sex & Verhütung

Hormonbehandlung bei Männern

Letzte Nachricht: 9. November 2005 um 8:31
J
jutta_12343712
08.11.05 um 15:57

Hallo,

die Frage ist auch an Frauen gerichtet, deren Männer so etwas schon einmal "durchlebt" haben!

Aus welchen Gründen habt Ihr eine Hormonbehandlung bekommen? Wie hat sich Euer ( Sex-)Leben dadurch geändert? Welche Einstellung habt Ihr jetzt zu Eurem Körper?
Wie funktioniert so eine Behandlung?

Hintergrund der Frage: Mein Freund hat evtl. Hormonstörungen, daher absolute Sexunlust ( mit 28!). Er will wissen, was mit seinem Körper ist und läßt sich untersuchen. Nur hat er irgendwie Bedenken, wenn er Hormone zu sich nehmen muß. Wie kann ich ihm die Angst nehmen? Es ist ja nix schlimmes daran. Wir Frauen nehmen doch auch Hormone zu uns- in Form der Pille z.B.
Diese Unlust existiert seit 4 Monaten, er hat weder Stress noch andere Belastungen. Er vermutet stark, daß es etwas mit dem Hormonhaushalt zu tun hat, denn unsere Beziehung ist besser denn je, wir lieben uns und es ist DIE Beziehung schlechthin. Nur eben kein Sex mehr....

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Mehr lesen

A
an0N_1226254199z
08.11.05 um 18:07

Es gibt ein gel
aber der mann ist mit 28 doch noch lang nicht im wechsel??? da muss mann mal die ursachen heraufinden, hm?

Gefällt mir

A
an0N_1269285599z
08.11.05 um 18:16

Ich hatte Hodenkrebs!
Bin Total Operiert. Ich bekomme jede Woche Testestoron Spritzen !! Danach hab Ich Sexlust,

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jutta_12343712
09.11.05 um 8:31
In Antwort auf an0N_1226254199z

Es gibt ein gel
aber der mann ist mit 28 doch noch lang nicht im wechsel??? da muss mann mal die ursachen heraufinden, hm?

Gel
Eben darum verstehen wir die ganze Sache auch nicht. Alles ist prima und läuft gut. Bis vor 4 Monaten hatten wir auch phantastischen Sex. Aber auf einmal verspürt er nix mehr. Die Liebe ist vorhanden, aber eben keine Lust. Daher geht er auch zum Arzt, denn das kann einfach nicht normal sein.

Gefällt mir