Home / Forum / Sex & Verhütung / Hodenspiele

Hodenspiele

21. September um 11:48 Letzte Antwort: 8. Oktober um 16:32

Mögt ihr eigentlich die ausgiebige Beschäftigung mit den Hoden oder werden sie in eurem Liebesleben eher wenig beachtet? 

Es gibt doch eine Menge Spielarten und auch Spielzeuge für diesen Bereich.....
 

Mehr lesen

21. September um 11:52

hy,
das ist ein sehr interessante frage....
v.a. was ist eine ausgiebige Beschäftigung  für dich?

auch "Liebesleben" kann breit gefächert sein. Wenn ich zb. single bin hab ich vllt. ein überschaubares Liebesleben oder auch ein sehr intensives (häufige ONS etc.)
 

Gefällt mir
21. September um 11:55

Die würden noch nie mit einbezogen.
Aber der Penis ja auch nicht. Der kommt ja auch nur bei der Penetration zum Einsatz. Daher sind die Hoden ganz außen vor

Gefällt mir
21. September um 11:57
In Antwort auf gwenhy

Mögt ihr eigentlich die ausgiebige Beschäftigung mit den Hoden oder werden sie in eurem Liebesleben eher wenig beachtet? 

Es gibt doch eine Menge Spielarten und auch Spielzeuge für diesen Bereich.....
 

Klar, sehr sogar ....

Gefällt mir
21. September um 11:57

Mit ausgiebig mein ich alles über drei Minuten.

Klar, jeder lebt anders.....aber mit Liebesleben meine ich das individuelle Leben von euch.


 

1 LikesGefällt mir
21. September um 11:59

Mein Mann liebt es total und es gibt ja auch viele Spielarten. 

1 LikesGefällt mir
21. September um 12:04
In Antwort auf cosmoliner2

Die würden noch nie mit einbezogen.
Aber der Penis ja auch nicht. Der kommt ja auch nur bei der Penetration zum Einsatz. Daher sind die Hoden ganz außen vor

Du armer 

1 LikesGefällt mir
21. September um 12:15

nein Hodenspiele haben wir noch keine gemacht. 

Gefällt mir
21. September um 12:21
In Antwort auf gwenhy

Mein Mann liebt es total und es gibt ja auch viele Spielarten. 

Was denn für Spiele? 

Gefällt mir
21. September um 12:26

Massagen, Vibrationen, orale Zärtlichkeiten u.ä.

1 LikesGefällt mir
21. September um 12:27
In Antwort auf gwenhy

Massagen, Vibrationen, orale Zärtlichkeiten u.ä.

Ich beziehe sie immer mit ein... 

Gefällt mir
21. September um 12:59

Hi,

ich lasse mich sehr gerne am ganzen Körper massieren. Meine Freundin nimmt ein gutes Massageöl und bezieht dabei eigentlich die Hoden immer mit ein. Wenn sie dort die richtigen "Knöpfe" drückt werde ich auch echt schnell hart. Je länger wir uns dabei Zeit nehmen, desto größer wird bei mir das "Feuerwerk" am Schluss 

2 LikesGefällt mir
21. September um 13:24

Zeit sollte bei Massagen immer vorhanden sein...dazu schön warmes Öl!

1 LikesGefällt mir
21. September um 13:39
In Antwort auf cosmoliner2

Die würden noch nie mit einbezogen.
Aber der Penis ja auch nicht. Der kommt ja auch nur bei der Penetration zum Einsatz. Daher sind die Hoden ganz außen vor

Macht sie denn gar nichts aktiv bei dir beim Sex?
Also den Penis anfassen ist doch fast unvermeidlich beim Sex.

Hoden kann ich ja irgendwo noch verstehen. Die sind empfindlich, Frau will nichts falsch machen und ihm weh tun. 
Wobei ich mir das auch eher bei jungen unerfahrenen Mädchen denken kann. Und selbst da... wenn man nicht drauf rumknetet wie auf nem Antistressball, kann Frau Da nicht viel falsch machen.

Warum lässt sie deine Frau deine Juwelen so außen vor?

Gefällt mir
21. September um 13:47
In Antwort auf petrocelli

Macht sie denn gar nichts aktiv bei dir beim Sex?
Also den Penis anfassen ist doch fast unvermeidlich beim Sex.

Hoden kann ich ja irgendwo noch verstehen. Die sind empfindlich, Frau will nichts falsch machen und ihm weh tun. 
Wobei ich mir das auch eher bei jungen unerfahrenen Mädchen denken kann. Und selbst da... wenn man nicht drauf rumknetet wie auf nem Antistressball, kann Frau Da nicht viel falsch machen.

Warum lässt sie deine Frau deine Juwelen so außen vor?

Nee, außer ein wenig Rücken und Brust streicheln macht sie aktiv nicht viel.
Mal kurz Untenrum streifen oder mal für ein paar Sekunden 2-3 mal auf und ab am Schniepel.

Weiß ich nicht warum. Ich gehe mal davon aus das sie das keinen großen Spaß dran hat. Sonst würde sie es ja machen.
Ich hab da nie nachgefragt. Wenn sie Lust drauf hätte würde sie es machen. Da brauche ich nicht nachfragen. Wenn sie es dann machen würde, würde sie es nur mir zuliebe machen und das braucht sie nicht. Sie soll nur machen wonach ihr ist.

Gefällt mir
21. September um 13:58
In Antwort auf cosmoliner2

Nee, außer ein wenig Rücken und Brust streicheln macht sie aktiv nicht viel.
Mal kurz Untenrum streifen oder mal für ein paar Sekunden 2-3 mal auf und ab am Schniepel.

Weiß ich nicht warum. Ich gehe mal davon aus das sie das keinen großen Spaß dran hat. Sonst würde sie es ja machen.
Ich hab da nie nachgefragt. Wenn sie Lust drauf hätte würde sie es machen. Da brauche ich nicht nachfragen. Wenn sie es dann machen würde, würde sie es nur mir zuliebe machen und das braucht sie nicht. Sie soll nur machen wonach ihr ist.

Also ich hätte da mal nachgehakt.

Das ist doch das Minimum und das kleine Einmaleins was zum Sex dazugehört. Sich an den besten Stellen mal anzufassen.

Gefällt mir
21. September um 14:01
In Antwort auf petrocelli

Also ich hätte da mal nachgehakt.

Das ist doch das Minimum und das kleine Einmaleins was zum Sex dazugehört. Sich an den besten Stellen mal anzufassen.

Mir ist das nicht so wichtig. Klar wäre es nett. Aber mir ist wichtiger dass sie nur das macht wonach ihr ist.
Erwarten tue ich gar nichts.

Gefällt mir
21. September um 14:04
In Antwort auf cosmoliner2

Mir ist das nicht so wichtig. Klar wäre es nett. Aber mir ist wichtiger dass sie nur das macht wonach ihr ist.
Erwarten tue ich gar nichts.

Das hört sich ja fürchterlich nüchtern und unlustvoll an. Deprimierend.

Wenn du da wo leicht drauf verzichten kannst, hast du wohl noch nie richtig guten, lustvollen und geilen Sex gehabt. Sonst würde man da nicht drauf verzichten wollen.

Gefällt mir
21. September um 14:08
In Antwort auf petrocelli

Das hört sich ja fürchterlich nüchtern und unlustvoll an. Deprimierend.

Wenn du da wo leicht drauf verzichten kannst, hast du wohl noch nie richtig guten, lustvollen und geilen Sex gehabt. Sonst würde man da nicht drauf verzichten wollen.

Das kann gut sein. Ist wahrscheinlich auch so. Aber ich kann damit gut Leben. Das ist nichts dem ich hinterhertrauere. 
Ich hab eine Rolle, glückliche Beziehung. Ich selbst bin glücklich und dabei nicht abhängig von der Qualität und Quantität des Sex.

Gefällt mir
21. September um 14:10
In Antwort auf cosmoliner2

Das kann gut sein. Ist wahrscheinlich auch so. Aber ich kann damit gut Leben. Das ist nichts dem ich hinterhertrauere. 
Ich hab eine Rolle, glückliche Beziehung. Ich selbst bin glücklich und dabei nicht abhängig von der Qualität und Quantität des Sex.

Puh, Ich könnts nicht. Und kann es ehrlich gesagt auch nicht verstehen wie man auf erfüllenden Sex verzichten kann

Gefällt mir
21. September um 19:41

Ja, beziehe ich gerne mit ein.
Ob mit Fingern, Hand, dann gerne mit Öl oder mit dem Mund, der Zunge.
Auch ab und zu einen kleinen Vib leicht entlanggleiten lassen. 🙃

2 LikesGefällt mir
21. September um 19:44

Je nach Stellung kann man sie auch beim GV schön fassen, halten und massieren. 

2 LikesGefällt mir
21. September um 20:34

Oh ja, in der Reiter geht das besonders gut oder bei 69 da ist Frau ja eh schon in der Nähe beschäftigt. 

Vergass ich;die Füsse können natürlich auch damit spielen. 🙃

Gefällt mir
21. September um 20:41

Oder spanisch....

1 LikesGefällt mir
21. September um 20:49
In Antwort auf gwenhy

Mit ausgiebig mein ich alles über drei Minuten.

Klar, jeder lebt anders.....aber mit Liebesleben meine ich das individuelle Leben von euch.


 

Alles über 3 Minuten ausgiebig. Schwierig schwierig. Ich habe da unterschiedliche Erfahrungen, aber generell lässt sich sagen, wenn ich die Dinger mit einbeziehe, ging es bei ihm meist sehr schnell zu Ende, warum auch immer. Dauerte keine 3 Minuten.

1 LikesGefällt mir
21. September um 20:58
In Antwort auf gwenhy

Oder spanisch....

Hablo un poco. 🙃

Aber mit den körperlichen Vorraussetzungen haperts ein bisschen.😅
Ist aber auch nicht wirklich schlimm. 

Gefällt mir
22. September um 10:23
In Antwort auf closer

Oh ja, in der Reiter geht das besonders gut oder bei 69 da ist Frau ja eh schon in der Nähe beschäftigt. 

Vergass ich;die Füsse können natürlich auch damit spielen. 🙃

Mir gefällt da besonders doggy und der Lotus.

Gefällt mir
22. September um 11:12
In Antwort auf gwenhy

Mit ausgiebig mein ich alles über drei Minuten.

Klar, jeder lebt anders.....aber mit Liebesleben meine ich das individuelle Leben von euch.


 

Also, die Stoppuhr hatte ich bisher nie dabei... XD Aufmerksamkeit bekommen die meines Mannes aber immer. Ich liebe seinen kompletten Körper. Da gehören die Hoden auch dazu. Sie werden definitiv mit gestreichelt und massiert und beim blasen auch mal geleckt. Warum denn nicht? 

2 LikesGefällt mir
22. September um 18:28
In Antwort auf belle_86

Also, die Stoppuhr hatte ich bisher nie dabei... XD Aufmerksamkeit bekommen die meines Mannes aber immer. Ich liebe seinen kompletten Körper. Da gehören die Hoden auch dazu. Sie werden definitiv mit gestreichelt und massiert und beim blasen auch mal geleckt. Warum denn nicht? 

Ehrenfrau!

Gefällt mir
23. September um 11:09
In Antwort auf gwenhy

Mögt ihr eigentlich die ausgiebige Beschäftigung mit den Hoden oder werden sie in eurem Liebesleben eher wenig beachtet? 

Es gibt doch eine Menge Spielarten und auch Spielzeuge für diesen Bereich.....
 

.. ich liebe es total wenn meine hoden verwöhnt werden.. braucht kein spielzeug.. hände .. lippen ..das ist herrlich

Gefällt mir
23. September um 23:07
In Antwort auf gwenhy

Mögt ihr eigentlich die ausgiebige Beschäftigung mit den Hoden oder werden sie in eurem Liebesleben eher wenig beachtet? 

Es gibt doch eine Menge Spielarten und auch Spielzeuge für diesen Bereich.....
 

Ich liebe es, wenn sie meine Hoden ins Liebesspiel mit einbezieht. Egal ob zärtliches Streicheln, beherztes Zupacken oder Liebkosungen mit dem Mund.

Mit warmem Öl werden Hodenspiele zum Hochgenuss.

1 LikesGefällt mir
23. September um 23:13
In Antwort auf petrocelli

Puh, Ich könnts nicht. Und kann es ehrlich gesagt auch nicht verstehen wie man auf erfüllenden Sex verzichten kann

Ich kenne es ja nicht, dementsprechend kann ich es auch nicht vermissen.
Um die Glocken hat sich noch nie eine gekümmert. Und um das Seil nur sporadisch.
Ist sicher ein nettes Gefühl. Aber nichts was mich um den schlaf bringt weil ich es nicht habe. 

Gefällt mir
24. September um 10:30
In Antwort auf elvan_21119980

Ich liebe es, wenn sie meine Hoden ins Liebesspiel mit einbezieht. Egal ob zärtliches Streicheln, beherztes Zupacken oder Liebkosungen mit dem Mund.

Mit warmem Öl werden Hodenspiele zum Hochgenuss.

Ja, wunderschön! Es ist aber auch wunderschön mit ihnen gestreichelt und berührt zu werden. 

2 LikesGefällt mir
24. September um 11:23
In Antwort auf closer

Oh ja, in der Reiter geht das besonders gut oder bei 69 da ist Frau ja eh schon in der Nähe beschäftigt. 

Vergass ich;die Füsse können natürlich auch damit spielen. 🙃

Dem kann ich nur zustimmen

Gefällt mir
24. September um 15:38
In Antwort auf gwenhy

Mögt ihr eigentlich die ausgiebige Beschäftigung mit den Hoden oder werden sie in eurem Liebesleben eher wenig beachtet? 

Es gibt doch eine Menge Spielarten und auch Spielzeuge für diesen Bereich.....
 

Ja,ich liebe es wenn die Frau meine Hoden auch leidenschaftlich mit verwöhnt.Das ist ein himmliches Gefühl.😍😍💦

1 LikesGefällt mir
24. September um 20:23

Mir gefällt das auch sehr. Sie dürfen auch gerne intensiv gestreichelt und massiert werden. Wenn ihre Hände sie ganz umschließen und sie etwas lang ziehen.

1 LikesGefällt mir
24. September um 20:29
In Antwort auf gwenhy

Ja, wunderschön! Es ist aber auch wunderschön mit ihnen gestreichelt und berührt zu werden. 

Oh ja das stimmt. Mit den Hoden kann man wunderschön auf ihrem Körper entlangfahren und sie streicheln.

Das Hodenspiel ist bei mir aber tagesformabhängig. Manchmal können sie richtig fest angepackt werden und manchmal nur sanft und zärtlich. Aber sie mit ins Liebesspiel einbeziehen  - eigentlich immer.

Ich finde es auch wunderschön, wenn sie mit ihrer Zungenspitze an den Hoden entlangfährt und dabei Tempo und Intensität abwechselt und sie auch mal in den Mund nimmt. Währendessen ist es schön, wenn der Penis mit einer Hand verwöhnt wird.

2 LikesGefällt mir
25. September um 8:50

Ja, alles wunderschöne Spielideen! Wenn man sie lutscht und dann auspustet gibt es so ein süßes Ploppgeräusch. 

2 LikesGefällt mir
25. September um 9:02
In Antwort auf gwenhy

Ja, alles wunderschöne Spielideen! Wenn man sie lutscht und dann auspustet gibt es so ein süßes Ploppgeräusch. 

Eier auspusten? Ist schon wieder Ostern? 

Gefällt mir
25. September um 9:11

Mit den Hoden kann man wunderschön auf ihrem Körper entlangfahren und sie streicheln.

Stelle mir gerade vor wie das technisch funktionieren soll... 
Der Kerl hockt in zweifelhaften Pose über ihr um mit den Glocken Die Frau zu streicheln...  Ziemlich merkwürdige Vorstellung. Und wie tief müssen sie Teile hängen. Der berühmte Schlepphoden 

Naja, ob geil oder nicht, belustigend ist die Vorstellung in jedem Fall.

Gefällt mir
25. September um 9:27

Eingeölt klappt das toll, da muss nichts hängen und über viele Körperregionrn funktioniert es auch ohne Verrenkungen sehr gut. Aber du bist ja kein Fan von Ganzkörperlichkeit oder Spielereien.

Gefällt mir
25. September um 9:38
In Antwort auf gwenhy

Eingeölt klappt das toll, da muss nichts hängen und über viele Körperregionrn funktioniert es auch ohne Verrenkungen sehr gut. Aber du bist ja kein Fan von Ganzkörperlichkeit oder Spielereien.

Genau ... Frei nach Churchill: No Sports im Bett 

Gefällt mir
25. September um 16:48
In Antwort auf gwenhy

Ja, alles wunderschöne Spielideen! Wenn man sie lutscht und dann auspustet gibt es so ein süßes Ploppgeräusch. 

nur schon der gedanke daran macht mich wuschig

Gefällt mir
25. September um 19:00
In Antwort auf gwenhy

Zeit sollte bei Massagen immer vorhanden sein...dazu schön warmes Öl!

ja die zeit ist das wichtigste im liebesleben, die männer sind immer so schnell ich mags wenn man zeit hat und man es kaum erwarten kann bis es weiter und intensiver wird.
den höhepunkt hinausziehen ist nicht nur für uns frauen schön doch auch für die männer
 

1 LikesGefällt mir
2. Oktober um 10:43

Hallo,

ich mag es total gerne, wenn Frau meine Hoden verwöhnt. Egal ob mit der hand oder dem Mund. Meine Eier sind hochempfindlich und ich habe das Gefühl, dass nach einer ausgiebigen Massage, die Samenmenge auch größer ist.

Gefällt mir
2. Oktober um 10:47

Ich finde es immer krass, dass ich damit den Orgasmus des Mannes provozieren kann. Sobald ich ihm an die Hoden fasse, kommt es nach meiner Erfahrung zum sofortigen Abspritzen

1 LikesGefällt mir
2. Oktober um 11:22

Das ist, glauche ich, sehr individuell und auch eine Übungsfrage......frau kann das Spielchen ja auch gut steuern und anpassen. 

Gefällt mir
2. Oktober um 11:28
In Antwort auf lehrkoerper

Ich finde es immer krass, dass ich damit den Orgasmus des Mannes provozieren kann. Sobald ich ihm an die Hoden fasse, kommt es nach meiner Erfahrung zum sofortigen Abspritzen

Das kann ich echt nicht glauben, dass es Männer gibt, die alleine vom Anfassen ihrer Hoden kommen. Wow.
Ich bin schon empfindlich an den Testikeln und ich mag, wie beschrieben auch, wenn sie massiert und gelutscht werden. Auch das Absamen während sie gelutscht werden ist sehr sehr geil. Aber nur vom Anfassen der Hoden könnte ich nicht kommen....

1 LikesGefällt mir
2. Oktober um 11:30
In Antwort auf gianlucca

Das kann ich echt nicht glauben, dass es Männer gibt, die alleine vom Anfassen ihrer Hoden kommen. Wow.
Ich bin schon empfindlich an den Testikeln und ich mag, wie beschrieben auch, wenn sie massiert und gelutscht werden. Auch das Absamen während sie gelutscht werden ist sehr sehr geil. Aber nur vom Anfassen der Hoden könnte ich nicht kommen....

Es geht natürlich nur dann, wenn der Mann ohnehin dicht vor dem Orgasmus ist

Gefällt mir
5. Oktober um 21:12
In Antwort auf gwenhy

Mögt ihr eigentlich die ausgiebige Beschäftigung mit den Hoden oder werden sie in eurem Liebesleben eher wenig beachtet? 

Es gibt doch eine Menge Spielarten und auch Spielzeuge für diesen Bereich.....
 

hi,

also mein freund (und andere männer dich ich hatte)  steht voll drauf wenn ich ihm die hoden massiere und lecke..bzw. dann leicht ausdrücke beim handjob kurz oder während er absamt...denke da baut sich dann ziemlich druck auf weil die hoden dann ziemlich prall und fest werden..dann kommts ihm meist noch viel besser also er samt dann kräftiger ab..ist meine erfahrung.

lg
christina

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers