Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Hodenkrebs nach "Sterilisation"

Hodenkrebs nach "Sterilisation"

26. Juli 2008 um 9:55 Letzte Antwort: 28. Juli 2008 um 14:46

Hallo,
Ich habe mich vor 10 Jahren "Sterilisieren" lassen.
Und gleich nach der OP hatte Ich Probleme (Hodenentzündung) so alle 5 Monate.
Nun seit ca 3 Monaten hatte Ich wieder Schwellungen des linken Hodens, und bin zum Urologen der mich Sofort ins Krankenhaus überwiesen hat. Dort wurde ein beidseitiger Hodentumor festgestellt!!! Am Montag werde Ich nun Operiert (also die Hoden entfernt)
Ist Echt schlimm!!

Mehr lesen

28. Juli 2008 um 14:46

Pfusch???
Naja Pfusch oder Nicht???? Mir hilft es nicht mehr
Nach Total OP fühlt mann sich Echt nicht mehr wie ein Mann

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers