Home / Forum / Sex & Verhütung / Hoden...altersabhängig?

Hoden...altersabhängig?

14. September 2012 um 21:55 Letzte Antwort: 3. Januar 2014 um 2:09

Mal so allgemein gefragt,weil ich/wir,die Erfahrung gemacht haben,daß ältere Männer soviel mehr da-
rauf geil sind,wenn ihre Eier richtig hart ran genommen werden und jüngere,warum auch immer,sich
erst wenn die merken wie geil das ist,sich trauen?M/W,woran kann das liegen,oder habt Ihr ähnliche
Erfahrungen?

Mehr lesen

14. September 2012 um 22:20

Nicht übertrieben......
Mehr so die "Genuß Geshichte",einfach "spielen". Jungs,quieken schon
wenn man ihre Eier mal so bloß etwas knetet und Männer,können nicht genug be-
kommen davon.Also jetzt keine Folter,na fast nicht.... .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2012 um 22:27

Du nu wieder!
Ach was!Hast ja Recht,bloß muß mehr ,bzw.,es dafür eine/nen Grund geben,den will ich wissen!Mann,auf was "Die" Alles abgehen,unglaublich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2012 um 22:59

Schon klar....
Sicher,hast ja Recht,weil Jungs sich nicht trauen und meist keine Erfahrung haben.Wenn "Fr
au"Ihnen das aber zeigt,steigt die Geilheit darauf sowas von....! Was ich meine,ist aber,
daß "Männer",fast Alle",gleich darum betteln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2012 um 0:24

Nun ja!
Es ist ja nunmal so, dass wir sehr unterschiedlich sind. Auch wir Männer. Ich denke, daß es auch immer darauf ankommt, wie empfindlich ein Mann an seinem Hoden ist. Es lassen auch sicher nicht alle "älteren" Männer über einen Kamm scheren. Eine Frau, die weiss, wie man mit Penis und Hoden umgeht, wird ihrem Partner die pure Lust bereiten. Aber es gibt ja nunmal nicht nur männliche Trampel. In diesem sinne: immer schön behutsam rantasten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2012 um 7:06

Naja
hängt vielleicht auch ein bißchen von der Interessenslage ab und in wie weit jemand Dinge ausprobieren will, obs unbedingt am Alter liegt, vielleicht fördert zunehmendes Alter den Wunsch auch mal was anderes zu machen , aber ab wann sind Männer denn "älter " ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2012 um 0:01
In Antwort auf shug_12081088

Naja
hängt vielleicht auch ein bißchen von der Interessenslage ab und in wie weit jemand Dinge ausprobieren will, obs unbedingt am Alter liegt, vielleicht fördert zunehmendes Alter den Wunsch auch mal was anderes zu machen , aber ab wann sind Männer denn "älter " ?

Naja....
Mit älter meine so ab 30.Mir/uns,ist ab dem Alter eben aufgefallen,das da irgend ein Zusam-
menhang besteht.Wenn ich bei jüngeren bloß nur kurz mal die Eier angefasst hab,gabs meist
voll Theater,oder steif war nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2012 um 0:08
In Antwort auf minako_11856231

Nun ja!
Es ist ja nunmal so, dass wir sehr unterschiedlich sind. Auch wir Männer. Ich denke, daß es auch immer darauf ankommt, wie empfindlich ein Mann an seinem Hoden ist. Es lassen auch sicher nicht alle "älteren" Männer über einen Kamm scheren. Eine Frau, die weiss, wie man mit Penis und Hoden umgeht, wird ihrem Partner die pure Lust bereiten. Aber es gibt ja nunmal nicht nur männliche Trampel. In diesem sinne: immer schön behutsam rantasten.

Nicht grob....
Hey,bin bestimmt kein Trampel und werde doch mein Spielzeug nicht kaputt machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2012 um 0:11


Na sag ich doch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 0:26

Schönes Thema...
Hoden...hört man sehr wenig drüber, deshalb einige Gedanken... -Frauen finden sie an sich wunderbar, manchmal erotisch, nützlich zum Kinderkriegen, Mittel zum Zweck, damit der Penis steif werden kann, Produzenten des begehrten Samens, durch sie kann es Sex geben ...aber sie sind auch komisch irgendwie -wie kann so ein Sack zwischen den Beinen hängen?, doch sie gehören einfach dazu -sähe komisch aus, wenn der Penis allein dort hängen würde ...sie sind männlich, besonders bei deutlich sichtbaren (also großen?) Hoden, eher lächerlich, wenn sie bei heißem Wetter in einem schlaff hängenden Sack herumschlackern ...jüngere Mädchen finden sie oft eklig, manche Frauen auch, das weibliche Geschlecht weiß um die Bedeutung und Verletzlichkeit der männlichen Organe... entsprechend werden oft auch Witze drum gemacht... was weiß der Mann? -kaum mehr, aber alles das bekommt er auch mit -aber lässt sich nicht verunsichern? doch, aber...Männer haben ja den Penis, und auf den kommt es an, der macht die action, wird steif und dann wieder weich, ist groß oder klein, befriedigt Frauen, macht schöne Gefühle, spritzt wunderschön ab... was aber ist mit den Hoden? Nebensache? ...eher das Zentrum der Männlichkeit? wie ist das? ...wird der Zuchthengst entmannt, ist es vorbei mit dem Bespringen der Stuten auf der Weide... werden die Geschlechtsdrüsen aus seinem Sack entnommen, wird er zum unbeachteten Grasfresser, nicht die attraktivste, heißeste, bereitwilligste Stute könnte ihn zum gewohnten Verhalten bringen, er kann seinen schlaffen Penis ja nicht einmal bis zu ihrer Scheide anheben, nicht in sie eindringen, was ja ohne Samen auch gar keinen Sinn hätte...
Auch wenn beim Menschen so etwas nicht gemacht wird, wissen Männer (wie Frauen auch) doch irgendwie darum und das zu akzeptieren hat wohl auch etwas mit dem Alter zu tun... deswegen kann der eindeutige Griff einer Frau an diese wichtigen und einzigartigen Organe für beide so spannend sein ...weil Hoden eben gleichzeitig männlich und gleichzeitig ganz schwach sind (und machen) ...das ist witzig, irgendwie eine Laune der Natur und man kann ein erotisches Spiel draus machen ----ich höre erst einmal auf mit meinen Gedanken, mal sehen, wer Lust hat, zu schreiben ...vielleicht gibt es Ideen von Frau oder Mann, bin gespannt...................... .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2012 um 2:38
In Antwort auf noah_12306326

Schönes Thema...
Hoden...hört man sehr wenig drüber, deshalb einige Gedanken... -Frauen finden sie an sich wunderbar, manchmal erotisch, nützlich zum Kinderkriegen, Mittel zum Zweck, damit der Penis steif werden kann, Produzenten des begehrten Samens, durch sie kann es Sex geben ...aber sie sind auch komisch irgendwie -wie kann so ein Sack zwischen den Beinen hängen?, doch sie gehören einfach dazu -sähe komisch aus, wenn der Penis allein dort hängen würde ...sie sind männlich, besonders bei deutlich sichtbaren (also großen?) Hoden, eher lächerlich, wenn sie bei heißem Wetter in einem schlaff hängenden Sack herumschlackern ...jüngere Mädchen finden sie oft eklig, manche Frauen auch, das weibliche Geschlecht weiß um die Bedeutung und Verletzlichkeit der männlichen Organe... entsprechend werden oft auch Witze drum gemacht... was weiß der Mann? -kaum mehr, aber alles das bekommt er auch mit -aber lässt sich nicht verunsichern? doch, aber...Männer haben ja den Penis, und auf den kommt es an, der macht die action, wird steif und dann wieder weich, ist groß oder klein, befriedigt Frauen, macht schöne Gefühle, spritzt wunderschön ab... was aber ist mit den Hoden? Nebensache? ...eher das Zentrum der Männlichkeit? wie ist das? ...wird der Zuchthengst entmannt, ist es vorbei mit dem Bespringen der Stuten auf der Weide... werden die Geschlechtsdrüsen aus seinem Sack entnommen, wird er zum unbeachteten Grasfresser, nicht die attraktivste, heißeste, bereitwilligste Stute könnte ihn zum gewohnten Verhalten bringen, er kann seinen schlaffen Penis ja nicht einmal bis zu ihrer Scheide anheben, nicht in sie eindringen, was ja ohne Samen auch gar keinen Sinn hätte...
Auch wenn beim Menschen so etwas nicht gemacht wird, wissen Männer (wie Frauen auch) doch irgendwie darum und das zu akzeptieren hat wohl auch etwas mit dem Alter zu tun... deswegen kann der eindeutige Griff einer Frau an diese wichtigen und einzigartigen Organe für beide so spannend sein ...weil Hoden eben gleichzeitig männlich und gleichzeitig ganz schwach sind (und machen) ...das ist witzig, irgendwie eine Laune der Natur und man kann ein erotisches Spiel draus machen ----ich höre erst einmal auf mit meinen Gedanken, mal sehen, wer Lust hat, zu schreiben ...vielleicht gibt es Ideen von Frau oder Mann, bin gespannt...................... .

Ah so,verstehe....
Hengste,Stuten,Absamen,...!Hey ,Gäule waren nicht die Frage!Tatsache ist:Älter Männer,
haben ein intensiveres Abspritz Verhalten,gegenüber jüngeren.Jetzt mal ganz einfach.Nur
die Eier "festhalten,usw",knutschen,fum meln,dauert es bei einem Mann ca. 30 min. und
bei "Jungs",noch nicht mal 5 min. .Auch geschieht was völlig Anderes,je nach Alter,dass
meine ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2012 um 19:39

Darum ja!
Das gibt die "Volle Ladung",das meine ich ja. Absolut geil,wenn der nur durch
Eier lutschen,oder kneten,ohne den Schwanz zu berühren,kommt!Na endlich gibt mir
mal Einer Recht,dass wenn die Eier geschwollen sind,auch mehr raus kommt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2013 um 8:57
In Antwort auf kiara_12870694

Darum ja!
Das gibt die "Volle Ladung",das meine ich ja. Absolut geil,wenn der nur durch
Eier lutschen,oder kneten,ohne den Schwanz zu berühren,kommt!Na endlich gibt mir
mal Einer Recht,dass wenn die Eier geschwollen sind,auch mehr raus kommt!


Gerade erst gelesen und ja das ist so...Eier kneten oder wie auch immer bearbeiten bringt Mann zu starkem Orgasmus...

Ob das mit Alter zu tun hat???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2013 um 23:32

Hoden Altersabhängig?
ich weis nur das im alter die Glocken länger werden wie der strick ......... also wenigstens bei mir und ich mag es wenn sie massiert werden aber schon richtig geknetet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2014 um 17:17


Meiner Erfahrung nach ist es keine Frage des Alters ob Männer eher harten oder sanften Umgang mit ihren Eiern bevorzugen.
Es gibt einfach unterschiedliche Vorlieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2014 um 2:09
In Antwort auf noah_12306326

Schönes Thema...
Hoden...hört man sehr wenig drüber, deshalb einige Gedanken... -Frauen finden sie an sich wunderbar, manchmal erotisch, nützlich zum Kinderkriegen, Mittel zum Zweck, damit der Penis steif werden kann, Produzenten des begehrten Samens, durch sie kann es Sex geben ...aber sie sind auch komisch irgendwie -wie kann so ein Sack zwischen den Beinen hängen?, doch sie gehören einfach dazu -sähe komisch aus, wenn der Penis allein dort hängen würde ...sie sind männlich, besonders bei deutlich sichtbaren (also großen?) Hoden, eher lächerlich, wenn sie bei heißem Wetter in einem schlaff hängenden Sack herumschlackern ...jüngere Mädchen finden sie oft eklig, manche Frauen auch, das weibliche Geschlecht weiß um die Bedeutung und Verletzlichkeit der männlichen Organe... entsprechend werden oft auch Witze drum gemacht... was weiß der Mann? -kaum mehr, aber alles das bekommt er auch mit -aber lässt sich nicht verunsichern? doch, aber...Männer haben ja den Penis, und auf den kommt es an, der macht die action, wird steif und dann wieder weich, ist groß oder klein, befriedigt Frauen, macht schöne Gefühle, spritzt wunderschön ab... was aber ist mit den Hoden? Nebensache? ...eher das Zentrum der Männlichkeit? wie ist das? ...wird der Zuchthengst entmannt, ist es vorbei mit dem Bespringen der Stuten auf der Weide... werden die Geschlechtsdrüsen aus seinem Sack entnommen, wird er zum unbeachteten Grasfresser, nicht die attraktivste, heißeste, bereitwilligste Stute könnte ihn zum gewohnten Verhalten bringen, er kann seinen schlaffen Penis ja nicht einmal bis zu ihrer Scheide anheben, nicht in sie eindringen, was ja ohne Samen auch gar keinen Sinn hätte...
Auch wenn beim Menschen so etwas nicht gemacht wird, wissen Männer (wie Frauen auch) doch irgendwie darum und das zu akzeptieren hat wohl auch etwas mit dem Alter zu tun... deswegen kann der eindeutige Griff einer Frau an diese wichtigen und einzigartigen Organe für beide so spannend sein ...weil Hoden eben gleichzeitig männlich und gleichzeitig ganz schwach sind (und machen) ...das ist witzig, irgendwie eine Laune der Natur und man kann ein erotisches Spiel draus machen ----ich höre erst einmal auf mit meinen Gedanken, mal sehen, wer Lust hat, zu schreiben ...vielleicht gibt es Ideen von Frau oder Mann, bin gespannt...................... .

Voll sachlich/trocken...
Aber genau das,was du mit dem "erotischem Spiel"gesagt hast,
passt schon eher,was ich meinte und da ist das mit dem Alter
mir halt so aufgefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook