Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Hoden abbinden, gefährlich?

Letzte Nachricht: 26. Oktober 2007 um 8:20
K
katya_12941878
12.05.07 um 22:09

Hallo,
bin zum ersten Mal hier, weil ich eine Frage habe:

Bei meinem Mann "rutschen" hin und wieder die Hoden beim Sex in die Bauchhöhle.
Da das für ihn sehr unangenehm ist, fürchtet er sich vor jedem "Akt" davor und ist dann irgendwie nicht ganz bei der Sache.

Zur Vorsorge haben wir deshalb vor kurzem die Hoden abgebunden, damit sie nicht verrutschen. Dies ist für ihn gleichzeitig auch ein sehr schönes Gefühl.
Und - unter uns Frauen - er kann nun stundenlang.

Meine Fragen:
1) Ist dieses Abbinden gefährlich?
2) Wir wünschen uns Kinder. Wird der Fluss der Spermien dadurch
irgendwie beeinträchtigt? (Kenne mich untenrum nicht so aus )

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

I
imogen_11904897
12.05.07 um 22:15

Bisschen vorsicht
ist schon angebracht. womit bindet ihr ab? wenn es schnüre sind, macht knoten, die ihr auch schnell wieder aufkriegt.
wenn du zu fest abbindest, kannst du arterien und nerven abklemmen und beschädigen.
wenn du zu lange abbindest, kann es zu einem gefürchteten blutstau kommen, die "blauen eier". das merkt ihr aber schnell, denn dann fängt es an, richtig wehzutun.

4 -Gefällt mir

I
imogen_11904897
12.05.07 um 22:15
Beste Antwort

Bisschen vorsicht
ist schon angebracht. womit bindet ihr ab? wenn es schnüre sind, macht knoten, die ihr auch schnell wieder aufkriegt.
wenn du zu fest abbindest, kannst du arterien und nerven abklemmen und beschädigen.
wenn du zu lange abbindest, kann es zu einem gefürchteten blutstau kommen, die "blauen eier". das merkt ihr aber schnell, denn dann fängt es an, richtig wehzutun.

4 -Gefällt mir

I
imogen_11904897
12.05.07 um 23:03

Ich mag
diese gummi-cockringe.
damit kannst du schöne sachen machen!
das sieht klasse aus, was du da für schnürungen machen kannst

5 -Gefällt mir

I
imogen_11904897
12.05.07 um 23:50

Die flutschen in die
bauchhöhle.
raus aus den hodensäcken.
wieso das passiert, weiss ich auch nicht.
soll sehr, sehr wehtun

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
I
imogen_11904897
12.05.07 um 23:54

Nicht in die hölle,
die armen eier.
wie gesagt, ich kenne das auch nicht.
wir müssen mal googlen danach.

2 -Gefällt mir

I
imogen_11904897
13.05.07 um 0:11

Hab auch gerade...
beim säugling rutschen die hoden nach der geburt aus der bh. in die hodensäcke und dann schliesst sich der spalt, durch den die hoden wandern müssen.
bei manchen männern schliesst sich dieser spalt nicht und die hoden können bei falschen bewegungen zurück in die bauchhöhle rutschen.

3 -Gefällt mir

D
duff_12349836
26.10.07 um 8:20

Hoden in Bauchhöhle
Bei mir ist es auch möglich die Hoden in die Bauchhöhle zu versenken. Ich mache das auch extra mit mit einem Ring um den Penis. Ist ein zusätzlich geiles Gefühl. Merke aber überhaupt nichts von Schmerzen.

4 -Gefällt mir

Anzeige