Home / Forum / Sex & Verhütung / Hobbynutten-Gestern auf RTL2

Hobbynutten-Gestern auf RTL2

25. Juli 2012 um 12:30

Gestern gabs mal wieder so'ne Reportage über Mädels, die sich was nebenbei verdienen, also die Geschäftsfrau, die abends vor der Webcam steht, die Studentin, die als Escort arbeitet und eine Abiturientin, die ihren ersten Porno dreht. Bei letzterer musste ich am meisten den Kopf schütteln: "Sarah" soll süße 18 sein, einen Freund haben und das Ganze aus Spaß machen wollen. Ihr Freund hat nichts dagegen, andere wissen von nichts. Gut, dass RTL da eine Reportage im Free-TV drüber macht Dabei ein paar barbusige Bilder vom angeblichen ersten Dreh. Ist das alles Fake? So blöd kann doch keiner sein? Wenn nicht, bin ich mal gespannt wann dieser Porno erstmals hier im Netz auftaucht.

25. Juli 2012 um 13:03

Wette leider verloren!
Ich war nicht alleine und hätte dann schon anderes machen müssen um zum Schuß zu kommen. Das mit dem Moralapostel verstehe ich allerdings nicht. Aus meinem Eingangsbeitrag geht das nicht hervor, also locker bleiben Aber ja, den Porno würde ich mir anschauen, wenn er online wäre. Soviel Interesse ist dann doch da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 13:47

Bei RTL ist fast alles fake!
Selbstverständlich ist das fake.
Fast alles bei RTL ist fake, also gespielt, inszeniert. Mitten im leben, Verdachtsfälle usw. Selbst bei das supertalent sind einige "talente" bezahlte Stars aus dem Ausland!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 16:57

"Exklusiv-Die Reportage"
Gleich im Anschluss an "Frauentausch"! - Die lange Donnerstag-Abend-Nacht auf RTL 2 - lassen wir uns nie entgehen. Einfach interessant, mal Menschen kennenzulernen, die anders sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 3:29

Ich glaub schon...
...dass das zu diesem Thema auch gute und seriöse Dokus gibt. Die würd ich aber nicht grad auf RTL oder RTL2 erwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 7:31

Kann doch sein...
das sie ihren spass dabei hat.
ich war auch aus spass bei mydirtyhobby angemeldet und habe damit etwas geld verdient,ich zeige mich gerne,mich macht es rattig wenn ich ... to ... mit jemanden versaute dinge mache. also was solls?

gut,geld für realen sex würde ich nicht nehmen,das is mir dann doch etwas profesionell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2013 um 21:04

Den Film gibt es
Die gezeigte Szene stammt aus "Lena Nitro - An die Arbeit Du A.." (ohne Punkte)
Produktionsjahr ist 2012. "Sarah" nennt sich jetzt Sina Berger und dreht für Videorama.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen