Home / Forum / Sex & Verhütung / Hmmmmmmm HILFE

Hmmmmmmm HILFE

27. Juli 2008 um 13:39

Soll ich mich jetzt endlich nach 3 Jahren Outen was meint ihr?????????

Ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen, aber seit 3 jahren läuft da nichts mehr so richtig. ich weis nicht was ich machen soll denn seit 3 jahren habe ziemlich arge gefühle für meine beste Freundin und als ich letztens bei ihr war ist etwas passiert was ich persönlich sehr schön fand.Ich und meine beste Freundin treffen uns nun jetzt alle 2 Tage und landen fast immer im Bett meint ihr ich soll mich Outen das ich eine Frau liebe.Ich habe Irgendwie angst vor der Reagtion meiner Ellis.



Danke schon mal im vorraus

Meggi

27. Juli 2008 um 23:48

Warum...
...immer gleich outen?
Du mußt dir ein paar Fragen selber beantworten
können:
Ist es Liebe oder "nur" Sex?
Ist es für dich wichtig,als Paar in der Öffentlichkeit aufzutreten?
Ist sie dir wichtig genug,um eventuell von anderen abgelehnt zu werden - verkraftest du das?
Und "last but not least":
Wie steht deine Freundin zur Frage
"outen - ja oder nein?"
Ansonsten genießt doch einfach im Stillen euer
Beisammensein - wenn du natürlich meinst,daß du deinen Freund nicht hintergehen willst,dann mach' mit ihm Schluss -
aber immer gleich "outen" -
man muss nicht auf jeder "Modewelle mitschwimmen,finde ich.
Geh' einfach deinen Weg - in deinem Alter ist doch wirklich noch alles offen!
LG - Leslie












Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2008 um 20:15

Outen
Outen würde ich mich an deiner Stelle auch nicht gleich, aber mich von deinem Freund trennen auf jeden Fall, da es, wie du sagst, eh nichts mehr bringt. Erst einmal Ballast loswerden und dann weiter sehen. Auf jeden Fall fühlst du dich besser und freier hinterher.
Gruss!
Angelika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2008 um 7:54

HHHHHmmmmmmmmmmmmmmm
Die schlimmste Tugend der Deutschen ist die, dass man immer denkt was könnten die anderen über einen denken.

Nichts ist menschlicher, als ehrlich zu seinen Mitmenschen zu sein.

Steh zu dir und lege die Karten gegenüber deinem Freund auf dem Tisch. Kann dir auch schon sagen was du als Antwort bekommst. " das wußte ich" wird einer der Kommentare sein.

Und die Eltern lieben ihre Kinder immer, ob es männlich, weiblich, bi, homo oder sonst was ist. Das einzigste was du berücksichtigen musst, ist die Zeit, die du deinen Eltern und vielleicht auch Mitmenschen geben musst, denn du du hast diese auch gebraucht.

LG

Natascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest