Home / Forum / Sex & Verhütung / HIV-Gefahr für Mann geringer...

HIV-Gefahr für Mann geringer...

6. Februar 2008 um 17:16

...
weils grad um das Thema ging, fällt mir dazu noch was ein.

Ein Bekannter meinte mal, dass sich ein Mann viel schwerer mit HIV ansteckt als eine Frau.
Wg. dem weniger direkten Kontakt mit div. Flüssigkeiten...

Habe über dieses Thema nicht weiterdiskutiert weil ich sowieso nur mit Kondom mit jemand neuen schlafe...
ausserdem hat das für mich keine Logik

Hat dieses Märchen schonmal jem. gehört - oder stimmts?

Thanks

6. Februar 2008 um 17:18

Also ...
laut der Deutschen Aidshilfe ist das korrekt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 18:23

Laut statistik ja
ja das stimmt so schon. allerdings sollte man sich nicht in falscher sicherheit wiegen. denn wenn du infiziert bist nützt es dir auch nichts wenn es laut statistik nur schwer möglich ist...

die frau bekommt ja auch eine ladung spermien vom mann in ihre scheide und die bleiben da noch länger drinnen (ist zumindest mein verständnis warum das so ist)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen