Home / Forum / Sex & Verhütung / Hitachi Magic Wand

Hitachi Magic Wand

2. Januar 2005 um 23:00

Hab da mal ne Frage zum Hitach Zauberstab.
Nachdem ich soviel Positives dazu gelesen habe, überlege ich mir, einen solchen zuzulegen. Doch wie funktioniert das Teil überhaupt? Es sieht so aus, als ob der Kopf rotieren würde wie so eine elektrische Nagelfeile. Und rotieren ist doch nicht dasselbe wie vibrieren! Und wie werden die Aufsätze verwendet? Diese rotieren dann doch mit!?
Für Hinweise und Antworten bin ich euch allen dankbar...
LG, Franzi

3. Januar 2005 um 19:36

Hitachi Magic Wand
Nein, der Massagekopf rotiert nicht!
Er vibriert hin- und her - das aber mit einer Intensität, bei der kein anderer Vibrator mithalten kann!
Ja, die Vibration ist sogar so stark, dass man eigentlich gar keinen direkten "Kontakt" aushält! IdR drückt man ihn "nur" auf den Schamhügel, wartet 1 bis 2 Minuten ... und, voila, da ist der, der O.! Garantiert!

Und nebenbei kann man ihn auch für eine ganz normale Rücken/Nacken/Sonstwas-Massage verwenden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2005 um 18:55
In Antwort auf darina_11970613

Hitachi Magic Wand
Nein, der Massagekopf rotiert nicht!
Er vibriert hin- und her - das aber mit einer Intensität, bei der kein anderer Vibrator mithalten kann!
Ja, die Vibration ist sogar so stark, dass man eigentlich gar keinen direkten "Kontakt" aushält! IdR drückt man ihn "nur" auf den Schamhügel, wartet 1 bis 2 Minuten ... und, voila, da ist der, der O.! Garantiert!

Und nebenbei kann man ihn auch für eine ganz normale Rücken/Nacken/Sonstwas-Massage verwenden!

Hitachi Magic Wand
Vielen Dank für deine Infos. Meinst du, der Kauf lohnt sich für den Preis? Ich habe mir 4 verschiedene Vibratoren nacheinander zugelegt. Dabei ist auch der Delphin von Funfactory, der hoch gelobt wird. Aber einen besonderen Orgasmus habe ich damit noch nicht erreichen können. Daher liegen diese mittlerweile alle in der Schublade.
LG, Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2005 um 14:28
In Antwort auf vosgi_12066732

Hitachi Magic Wand
Vielen Dank für deine Infos. Meinst du, der Kauf lohnt sich für den Preis? Ich habe mir 4 verschiedene Vibratoren nacheinander zugelegt. Dabei ist auch der Delphin von Funfactory, der hoch gelobt wird. Aber einen besonderen Orgasmus habe ich damit noch nicht erreichen können. Daher liegen diese mittlerweile alle in der Schublade.
LG, Franzi

Hitachi Magic Wand
Hmm ... diese Entscheidung kann ich dir leider nicht abnehmen.
Aber wenn du eh schon so viel Spielzeug hast - und mit keinem davon so richtig zufrieden - bzw. befriedigt - bist, dann würde ich ihn mir an deiner Stelle zulegen!
Es ist auf jeden Fall etwas völlig anderes als die herkömmlichen Vibi's.
Und - wie gesagt - es ist ja ausserdem ein ganz normales Massage-Gerät!

Ob du die Aufsätze auch mitkaufen sollst? Dazu kann ich nichts sagen, da ich sie nicht habe. Nachdem was man so liest, sind die Einen hellauf begeistert - und den Anderen ist die Vibration einfach zu stark.

Ich habe den MW übrigens auch mit einem (Schnur-Zwischen-)Dimmer getestet, da kommt der Effekt noch besser rüber! Es scheint, je langsamer er vibriert, desto kräftiger sind die Schwingungen. Es gibt allerdings Stimmen, die behaupten, dabei könnte der Motor bzw. der Spannungswandler kaputtgehen.

Hoffe, dir ein wenig weiter geholfen zu haben!

Ach ja: falls du ihn tatsächlich kaufst, wäre es nett, einen Erfahrungsbericht zu lesen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2005 um 18:57
In Antwort auf darina_11970613

Hitachi Magic Wand
Hmm ... diese Entscheidung kann ich dir leider nicht abnehmen.
Aber wenn du eh schon so viel Spielzeug hast - und mit keinem davon so richtig zufrieden - bzw. befriedigt - bist, dann würde ich ihn mir an deiner Stelle zulegen!
Es ist auf jeden Fall etwas völlig anderes als die herkömmlichen Vibi's.
Und - wie gesagt - es ist ja ausserdem ein ganz normales Massage-Gerät!

Ob du die Aufsätze auch mitkaufen sollst? Dazu kann ich nichts sagen, da ich sie nicht habe. Nachdem was man so liest, sind die Einen hellauf begeistert - und den Anderen ist die Vibration einfach zu stark.

Ich habe den MW übrigens auch mit einem (Schnur-Zwischen-)Dimmer getestet, da kommt der Effekt noch besser rüber! Es scheint, je langsamer er vibriert, desto kräftiger sind die Schwingungen. Es gibt allerdings Stimmen, die behaupten, dabei könnte der Motor bzw. der Spannungswandler kaputtgehen.

Hoffe, dir ein wenig weiter geholfen zu haben!

Ach ja: falls du ihn tatsächlich kaufst, wäre es nett, einen Erfahrungsbericht zu lesen!

LG

Dum di dum...
öhm wo bekommt denn diese besagte wunderteil?*liebfrag* und was kostet mich der spaß?

ach ja und wenn ihr einen geilen vibrator mit orgasmus garantie wollt, dann holt euch den "Water Bunny" von orion! mit dem ding hab ich erst mal meinen g-punkt gefunden! absolut geil das teil!
viel spaß noch! eure maggy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2005 um 21:45
In Antwort auf meta_12482558

Dum di dum...
öhm wo bekommt denn diese besagte wunderteil?*liebfrag* und was kostet mich der spaß?

ach ja und wenn ihr einen geilen vibrator mit orgasmus garantie wollt, dann holt euch den "Water Bunny" von orion! mit dem ding hab ich erst mal meinen g-punkt gefunden! absolut geil das teil!
viel spaß noch! eure maggy

Magic Wand
ich habe meinen incl. Spannungswandler bei Ebay gekauft. Kosten so ab 55 Euros aufwärts.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2005 um 9:00

Das sieht nicht gut aus!
Hallo Kiss,

also für 20 Euros wirst du dir keinen Magic Wand kaufen können! Höchstens einen gebrauchten! *hihi*

Ausser bei Ebay gibt es noch ein paar Internet-Versender. Die sind aber idR noch teuerer als bei Ebay. Du kannst ja mal bei www.lovetoytest.de danach suchen.

Ich fürchte mal, dass es bei deinem niedrigen Budget eher auf "Handbetrieb" hinauslaufen wird!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2005 um 22:21
In Antwort auf darina_11970613

Hitachi Magic Wand
Nein, der Massagekopf rotiert nicht!
Er vibriert hin- und her - das aber mit einer Intensität, bei der kein anderer Vibrator mithalten kann!
Ja, die Vibration ist sogar so stark, dass man eigentlich gar keinen direkten "Kontakt" aushält! IdR drückt man ihn "nur" auf den Schamhügel, wartet 1 bis 2 Minuten ... und, voila, da ist der, der O.! Garantiert!

Und nebenbei kann man ihn auch für eine ganz normale Rücken/Nacken/Sonstwas-Massage verwenden!

Handtuch
Ich hab den MW schon einige Jahre. Ich vertrag die starke Vibration auch nicht direkt auf der Klitoris. Darum leg ich einfach ein Handtuch auf meine Schamgegend und drücke dann den den MW drauf. Bestätigen kann ich, dass nach 1 - 2 Minuten ein "Orgi" da ist. So zuverlässig und schnell zum Höhepunkt führt keine andere Technik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2008 um 14:43

Empfehlung
... wir haben uns das "nette" Teil schon vor längerer Zeit angeschafft. Es hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Es ist nicht nur ein summender Ton zu vernehmen, wie es bei vielen Vibratoren der Fall ist - sondern ein angenehmes Massieren das kraftvoll und bestimmend den ganzen Körper durchflutet. Meist genügt die erste der zwei Stufen aus, denn die Frequenz des pulsierenden Kopfes ist absolut auf das Schwingungsempfinden des menschlichen Körpers abgestimmt. Direkte Stimulation führt unweigerlich und kurzfristig zum Orgasmus, wobei der unmittelbare Kontakt an der Clit gar nicht nochwendig ist, sondern die Stimulation des Venushügels oder der Region kurz darüber ausreicht, um in den Himmel der Lüste in wonnigen Schauern zu entschweben. Setzt der Höhepunkt ein, ist er nicht zu bremsen, auch wenn man wollte nicht. Es ist sehr erfüllend und auf jedenfall zu empfehlen....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen