Forum / Sex & Verhütung

Hintern versohlen

Letzte Nachricht: 1. September 2003 um 12:49
19.05.03 um 14:22

Hi all,
ich versohle gern ab und zu spielerisch meiner Partnerin vor dem Sex den Po. Da das nun nicht jederfrau's Sache ist - wie mache ich's meiner Parnerin am besten klar?
Ich habe zwar bisher über's Netz ein paar Mädels kennengelernt, die das mochten, allerdings ist daraus mangels anderweitiger Gemeinsamkeiten nie was ernstes geworden...
Deshalb werde ich jetzt doch wieder auf normalem Wege versuchen jemanden kennenzulernen.
Für Tips wäre ich extrem dankbar.
Ciao
Michael (24, aus Ffm)

Mehr lesen

19.05.03 um 15:50

Huhu Micha
Du wirst schon noch n Mädel finden,
dass Deine Vorlieben teilt,
glaub mir,
wir trauen uns manches gar nicht auszusprechen,
aus Angst davor,
dass es der Partner abstoßend oder pervers finden könnte! Kopf hoch, ach übrigens ich steh auch auf Popo klatschen , hat mich auch Überwindung gekostet ihm das zu sagen, er war begeistert

Liebe Grüße Mel

Gefällt mir

27.05.03 um 13:12
In Antwort auf

Huhu Micha
Du wirst schon noch n Mädel finden,
dass Deine Vorlieben teilt,
glaub mir,
wir trauen uns manches gar nicht auszusprechen,
aus Angst davor,
dass es der Partner abstoßend oder pervers finden könnte! Kopf hoch, ach übrigens ich steh auch auf Popo klatschen , hat mich auch Überwindung gekostet ihm das zu sagen, er war begeistert

Liebe Grüße Mel

Danke!
Tja dann werde ich's wohl mal weiter versuchen...
Wie hast du's ihm denn gesagt?
Grützi
M

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

07.07.03 um 10:50
In Antwort auf

Danke!
Tja dann werde ich's wohl mal weiter versuchen...
Wie hast du's ihm denn gesagt?
Grützi
M

Habs ihm gezeigt
Sorry,
dass ich erst jetzt antworte
Ich habs ihm net gesagt,
hab seine Hand genommen (beim Sex) und hab sie mir auf den Hintern gelegt,
immer ein wenig fester,
als er dann endlich kapiert hat,
was ich wollte,
und er gemerkt hat,
wie ich bei abgehe,
hat er es dann selsbt getan und war begeistert *smile*

lg mel.

Gefällt mir

01.09.03 um 12:49

Popo
Hallo Michael,
mein Freund hat auch so seine Vorlieben und als wir uns kennengelernt haben, wusste ich nicht so recht, was ich mag. Das haben wir inzwischen gut abgegrenzt. Jeder geht noch ein bischen in seine Richtung. Ich mag es noch ein bischen härter und er mag halt andere Sachen, die mich nicht anturnen. Ganz einfach langsam ausprobieren. Viel Zeit lassen und dann irgendwann drüber sprechen.

UND immer dran denken: Mädchen werden meistens zu Frauen erzogen, die keine Ansprüche im Sex stellen dürfen. Denn das ist von Generation zu Generation so weitergegeben. Das muss man einfach langsam lernen.

Die meisten Frauen, die ich kenne sind nicht verklemmt oder frigide. Sie trauen sich nur nicht.

Vertrauen, Liebe und Ausprobieren was jeder mag.....

Ich hab Glück. Wir haben St. Pauli vor der Tür und können uns da ab und zu die interessanten Dinge reinziehen. Mal gucken was es neues gibt....


Viel Spass.

Luthien100

Gefällt mir