Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilllllllllllffffffffffeeeeeeeeeeee...

Hilllllllllllffffffffffeeeeeeeeeeee...

17. Oktober 2007 um 13:55


Vor ca 7 monaten ging meine 3 jährige Beziehung mit meiner ersten Grosse liebe zu Ende.
Wir wohnten 1.5 Jahre zusammen und waren glücklich - bis er einen längeren Aufenthalt im ausland machte und fremd ging. Ich fand dies leider erst zu Hause heraus, durch Emails die er mit seiner Affäre schrieb - es war kein kinderfreundlicher text - damals machte ich die Hölle durch. Mein Freund war urplötzlich 180 ein anderer eiskalter mensch der mich nur noch betrog und belog.
nach dieser Zeit erholte ich mich langsam wieder - konnte mir aber nie vorstellen einen anderen Menschen jemals wieder so zu lieben - bis dann - Tom kam.
Wir lernten uns auf eine sehr seltsame art und weiese kennen - er war der ex-freund einer Kollegin mit der ich die sommerferien verbracht hatte - ihre Beziehung mit ihm ist aber schon länger her.
Auf jeden fall haben wir mal per internetpartyseite mit einander angefangen zu schreiben, emails, sms dann etc. Er hat dann mehrmals vorschläge gebracht von wegen Kino oder cabriofahren wo ich auch immer eingewilligt hatte - aber immer einige stunden vor unserem Dates meldete er sich ab. Irgendwann wurde ich sauer und habe ihm gesagt das ich sowas nicht mochte - man macht ab oder man lässt es sein wenn man sowieso nicht wirklich lust hat die andre person kennen zu lernen.
Er war dann kurze zeit wütend weil er nicht der meinung war er wolle mich nicht näher kennen lernen aber es gäbe dinge die seien nunmal einfach wichtiger ...
Ich schrieb ihn dann ziemlich schnell wieder ab ... aber einige Zeit später schrieben wir wieder und eines Tages klappte es dann auch tatsächlich und er holte mich am Abend ab. Ich war natürlich hell begeistert - wir gingen zu seinem kolleg nach Hause den ich auch kannte, assen zusammen gemütlich, tranken was und gingen dann in eine Bar. Ich und 5 männer : ) Es war herrlich - ich wurde von oben bis unten verwöhnt und bedient - wir tranken ein bisschen viel und kamen uns dann eben näher - bis wir uns dann auch küssten. Stundenlang. Ich war verwirrt und doch genoss ich diese Zeit. Erst morgens um 7.00 kam ich nach Hause - im Bauch 1000 Schmetterlinge. Er schrib mir sms - wie schön das er all dies auch empfand - und am Sonntag nahm er mich auch gleich noch mit ins Kino - mit 2 Kollegenpärchen. Er hielt die ganze Zeit meine Hand liess mich nicht los, küsste mich während des Films die ganze Zeit - ich war schon etwas überfordert da ich nie gedacht hätte das er gleich so auf mich zukommen würde - aber ich nahm es an und war froh hatte ich wieder einen Mann gefunden der mir gefiel und ich meinen Ex ganz vergessen konnte.
Am Montan schrieben wir Mails - er gab mir ein gutes gefühl - wir wollten Mi oder DO zusammen essen gehen und ich war einverstanden. Aber dann fing es wieder an - er meldete sich ab " sorry zu viel arbeit!" oder "Bin noch beim arzt wird zu knapp" ... irgendwann wurde ich dann einfach wieder sauer - warum machte er das jetzt schon wieder? Ich dachte wir wären einen schritt weiter? Er hatte mir mal gesagt, das er immer schrecklich nervös sei wenn er mit jemandem "fest" verabredet war und manchmal dann auch den schwanz einzog - aber damals am Abend klappte das ja auch - und da wir uns ja schon näher gekommen waren - verstand ich das jetzt so gar nicht.
Ich sprach ihn darauf an. Er wurde wieder wütend - von wegen er habe wirklich viel zu tun und wenn er keine Lust hätte dann würde er mir das auch ehrlich sagen. Aber ich bin halt sehr misstrauisch männer gegenüber da ich ja so schlechte erfahrungen gemacht habe bei meiner letzten Beziehung.
Auf jeden fall hat er sich dann auch noch entschuldigt das er so hart geschrieben habe aber weil er auch sehr schlechte erfahrungen mit seiner ex-freundin gemacht habe sei er sehr kalt geworden bzw er lässt keine grösseren gefühle mehr zu - blockt mehr oder weniger ab. Ich war dann etwas verwirrt weil er am Wochenende ja ganz und gar nicht kühl war sondern sehr liebendswert und aufmerksam.
Ich habe ihn dann am Wochenende wieder gesehen als ich mit meinen Mädels unterwegs war. Er kam nicht auf mich zu - erst als ich seinem Kollegen hallo sagte, sah er mich an und lächelte.
Später liefen wir uns dann erneut über den weg - da ich leider etwas betrunken war hatte ich auch mehr mut und tanzte ihn etwas an - küsste ihn kurz als wir eine Salzbrezelstange teilten... irgendwann dann ging er aber und ich hörte nichts mehr von ihm - mehrere tage so vergingen.
Irgenwann beschäftigte mich das so sehr, dass ich all meinen Mut zusammenriss und ihm eine Mail schrieb, das ich nicht der Typ für eine affäre bin - aber ich doch die zeit mt ihm sehr schön fand wohl schon etwas zu schön und mit etwas tieferen gefühlen diese sache ansah. Aber ich wisse ja auch das er mir gesagt habe, er wolle sich momentan nicht binden...
Er antwortete darauf das er meine Ansicht akzeptiere - er aber nicht ganz verstehe ob er mich jetzt verletzt habe oder ich einfach so nichts mit ihm mehr zu tun haben möchte?
Ich meinte darauf natürlich das er mich nicht verletzt habe aber ich schon angst davor habe das es sich gefühlsmässig etwas mehr entwickeln könne. Er meinte dazu das ich diese entscheidung selber fällen müsse - aber wir könnten dies auch mal unter 4 augen besprechen. Fand ich einen guten vorschlag, ich sagte dazu nur noch, dass ich mich bei ihm sehr wohl gefühlt hatte und das wäre das erste mal gewesen seit dieser schlimmen zeit... Darauf kam nichts mehr...
Und jetzt weiss ich nicht ob es richtig war ihm die wahrheit gesagt zu haben - oder ob ich ihn jetzt doch schon fast überfordert wenn nicht schon fast in die enge getrieben habe .. auf jeden fall denke ich das er sich wirklich nicht binden möchte - aber warum dann diese aufmerksamkeit mir gegenüber? dieses "verliebte" getue? ich war schon fast etwas überfordert aber habe mich dann trotz allem hingegeben ... und jetzt werde ich wohl nie mehr was von ihm hören...
Eine enttäuschung folgt der anderen...

17. Oktober 2007 um 15:58

So`n Quatsch
natürlich gibt es auch hier Leute, die zuhören, aber helfen kann ich Dir leider auch nicht.Aber Du solltest ihn vergessen, der will wirklich nichts von Dir!

Gefällt mir

17. Oktober 2007 um 16:14

Melde dich unter keinen umständen mehr bei ihm...
wie ich aus deinem txt entnehemen kann, besteht von seiner seite seite aus wirklich kein interesse..
die geheuchelte liebenswürdigkeit war wahrscheinlich nur ein Mittel zum Zweck ...

wenn wahres interesse bestünde wäre seine reaktion eine andere gewesen..

ein tip:
lerne die männer über einen längeren zeitraum besser kennen, meistens schützt das ein wenig mehr vor enttäuschungen dieser art..

vlg
sfc

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen