Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe, zu viele Pillen genommen!?

Hilfe, zu viele Pillen genommen!?

10. November 2013 um 20:39

Liebe Community!

Bin gerade leicht verunsichert und würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Ich nehme die Pille, und letzten Sonntag habe ich einen neuen Blister angefangen. Normalerweise nehme ich sie abends gegen 20.00 Uhr. Die letzte Woche über hatte ich durchgehend leichte Magenprobleme, und habe deshalb aus Übervorsicht und Dummheit ( ) an 3 verschiedenen Tagen ZUSÄTZLICH eine weitere Pille einige Stunden später genommen, obwohl meiner Einschätzung nach im Nachhinein kein wirklicher Grund dafür gegeben war (kein Erbrechen oder Durchfall in den 4h nach der Einnahme).

Die zusätzlichen Pillen habe ich aus einem Reserveblister, der aus einer anderen Packung stammt, die die gleichen Inhaltsstoffe hat, aber von einer anderen Marke ist (ihr kennt das ja vllt, dass man in der Apotheke manchmal aufgrund irgendwelcher Rabattverträge mit den Kassen eine andere Marke bekommt). Das einzige, was die beiden unterscheidet, sind ein paar mg Lactose hin oder her.

Kann es nun sein, dass die Wirkung der Pille aufgrund der höheren 'Dosis' beeinträchtig ist? War es arg schlimm, dass ich so doof war und zu viele Pillen genommen habe? Und macht die andere Marke etwas aus, obwohl die Inhaltsstoffe doch die gleichen sind?

Ich wäre wirklich soooo erleichtert, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte! Dankeschön!

Mehr lesen

11. November 2013 um 9:18

Dankeschön!
Danke für die Antwort. Ja, dort habe ich meine Frage auch schon gestellt. Da bin ich schon gleich beruhigter!

Eine ein bisschen witzige Frage habe ich noch, vielleicht kannst du mir da ja auch weiterhelfen.
Und zwar habe ich gestern meine Pille (wieder ganz regelmäßig und normal genommen), noch einmal quasi von meiner Zuge geklaubt, weil ich ein Haar im Mund hatte. Danach ganz normal geschluckt, dann ist mir aufgefallen, dass ein ganz feiner 'Film' auf meinen Fingerkuppen zurückgeblieben ist und sich die Umhüllung der Pille leicht angelöst hatte.
Besteht da jetzt Grund dazu, schon wieder Panik zu bekommen?
Oder ist das bisschen weniger an Pille und auch das leichte Beschädigen der Hülle vor Einnahme nicht weiter schlimm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2013 um 10:54

Danke nochmal
Danke. Ich weiß ich bin ein bisschen überängstlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfee??!
Von: josefa_12527740
neu
11. November 2013 um 10:33
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club