Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe, wollte kein 2. mal Sex

Hilfe, wollte kein 2. mal Sex

22. November 2018 um 11:36

Nur einmal am Tag Lust auf Sex

Hi Leute, 
ich hoffe der Text wird nicht allzu lang. Folgendes:
ich m/18 habe seit ca. 3 Monaten eine Freundin mit der ich auch sexuell aktiv bin. Ich halte unseren Sex für sehr gut, jedoch ist folgendes:
Von anfang an hatte ich immer wieder Bedenken in Sachen Sex (es war mein erstes Mal). Erst bin ich gar nicht gekommen dann habe ich länger gebraucht. Das hat sich mittlerweile erledigt. Nun jedoch hatten wir eine kleinere Sexpause aufgrund von ihrer Periode und weil sie weg war (ca. 2 Wochen Pause). Ich habe in der Zeit recht wenig masturbiert (in 7 Tagen vlt 2-3 mal) und war dementsprechend saumäßig geil auf sie. Mein Freund da unten stand durchgehend. Der Sex war dann wie zu erwarten gut und kurz (konnte nicht lange halten, wegen Pause ). 
Jedoch musste ich zu meinem Erschrecken feststellen, dass ich am Anschluss wirklich 0 geil war, also auch 2-3 Stunden später hatte ich überhaupt keine Lust mehr auf Sex, hatte einfach keinen Reiz.
Anfangs in der ersten Stunde ging es noch, er war steif (habe im Anschluss mit meiner Freundin weiter rumgemacht), jedoch hatte ich wie gesagt keine Lust. Da ich jedoch dieses "Keine Lust" mir nicht eingestehen wollte (da ich Angst davor habe nicht wie andere Männer immer geil und steif zu sein), wollte ich ein zweites mal mit ihr schlafen. Kurz vor dem Sex, sagte sie mir jedoch, dass sie gerne eine andere Position machen wolle auf die ich gerade keine Lust hatte und schwups war der Ständer flöten. Da kam die Angst vor dem zu lange brauchen und alles zusammen. Habe mich im Anschluss drauf konzentriert ihn zurück zu bekommen, jedoch vergebens. Ich werde normalerweise bei dem Gedanken daran mit meiner Freundin zu schlafen schon steif. In diesem Moment ist jedoch auch nach Küssen und Brüste lecken und sie fingern nichts passiert. Ich war einfach nicht geil. Zuhause angekommen, habe ich probiert ob er bei einem Porno wieder aufsteht und schwups bin ich gekommen. Ich war zwar auch nicht wirklich super GEIL auf den Porno, jedoch hatte ich dort keine Probleme, ich war irgendwie freier.
Meine Freundin hatte mit der Sache keine großen Probleme. Sie sagte, dass einmal ja reiche und sie das kenne, dass man machmal einfach nicht so in der Stimmung ist. Mich beschäftigt das jedoch. Wir haben es in der Vergangenheit schon das ein oder andere Mal 2 Mal am Tag gemacht (mit mindestens 5 Stunden Pause im Normalfall) und ich hatte dort nie Probleme mit der Geilheit. Habe da auch nie an was gedacht. Jedoch muss ich sagen, dass ich schon immer der Typ war, der direkt nach dem Sex/SB erstmal ne pause braucht. Ich hätte nie Lust mehr als 2 mal am Tag mit meiner Freundin zu pimpern, ich meine iwann verliert das ja den Reiz wenn man das jeden Tag 5 Mal macht. Jedoch versteht mich nicht falsch, ich habe schon jeden Tag Bock und vor dem ersten Mal am Tag auch immer so richtig.

Ich frage mich jetzt, ob mit mir alles okay ist. Ich meine ich liebe meine Freundin und ich liebe den Sex, jedoch ist der extreme Reiz nach einem Mal verloren und das braucht wieder seine Stunden bis er zurück kommt. Nicht weil ich keinen Bock auf sie habe, sondern ich brauche in dem Zeitraum danach einfach keine sexuelle Befriedigung. Hatte ja gerade eine. Ich muss dazu sagen, dass sowas wie gestern in der Vergangenheit schon einmal vorgekommen ist, jedoch im Zusammenhang mit Medikamenten, die mittlerweile abgesetzt sind. Dort verspürte ich tagelang überhaupt keine sexuelle Lust und konnte so nicht mit meiner Freundin schlafen. Jetzt halte ich es kaum eine Woche aus und will am liebsten jeden Tag mit ihr schlafen, sie hat mir das Wochenende als sie ihre Tage hatte jeden Tag einen geblasen und es hat nicht lange gedauert. Jedoch war gestern das Problem: einmal ging, danach finito. Bei den Pornos ist das jedoch anders. Da bin ich zwar nicht mehr suuuper geil auf einen, dazu kommen geht jedoch noch ein 2. und 3. mal im Anschluss.
Mich besorgt das ein wenig. Sollte ich den Pornokonsum einschränken? Das tue ich im Moments schon recht ordentlich, jedoch komme ich dann beim Sex auch dementsprechend schnell. Irgendwie eine Zwickmühle?
Bin ich anders bzw. stimmt etwas nicht mit mir? Habe bisher nur von Jungs gehört, die den ganzen Tag mit ihrer Freundin schlafen könnten, weil sie so geil sind. Bei mir braucht die Geilheit jedoch ein wenig Zeit zum regenerieren. Dazu kommen die Gedanken, dass ich jetzt im Anschluss am Sex wieder einen hochbekommen muss, da sonst etwas mit mir nicht stimmt... Und dieser negative Druck- und Gefühlscocktale sorgen dafür dass der da unten schlafen geht. Zumindest im Moment.
Könnt ihr mir helfen, hat jemand einen Rat oder eine ähnliche Erfahrung.

22. November 2018 um 15:00

Ich habe für mich festgestellt das es die Geilheit gibt die im Kopf entsteht und die im Schlüpfer Bereich. 
Das du nach dem Sex nicht gleich wieder kannst ist für mich persönlich ein Zeichen dafür das ihr ein erfülltes Sexleben habt weil beides befriedigt wurde und du erstmal enspannt bist und eine Pause brauchst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 15:09
In Antwort auf liesbeth88

Ich habe für mich festgestellt das es die Geilheit gibt die im Kopf entsteht und die im Schlüpfer Bereich. 
Das du nach dem Sex nicht gleich wieder kannst ist für mich persönlich ein Zeichen dafür das ihr ein erfülltes Sexleben habt weil beides befriedigt wurde und du erstmal enspannt bist und eine Pause brauchst.

Ist das nicht eher ein Zeichen von zu wenig Testosteron oder eines psychischen Problems? 
Auch der Fakt, dass er für ein Sexfilm oder eine Sexgeschichte z.B wieder aufsteht, für erneuten Sex aber nicht beunruhigt mich :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 15:17
In Antwort auf crytekk

Ist das nicht eher ein Zeichen von zu wenig Testosteron oder eines psychischen Problems? 
Auch der Fakt, dass er für ein Sexfilm oder eine Sexgeschichte z.B wieder aufsteht, für erneuten Sex aber nicht beunruhigt mich :/

Ich denke nicht das du ein Problem mit der Psyche oder dem Testosteron hast.
Bei nem Sexfilm geht ja dein Kopfkino wieder los. Wenn deine Freundin kurz nach dem Sex anfangen würde dich und dein bestes Stück zu begehren und bearbeiten würde er sicher auch gleich wieder stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 16:19
In Antwort auf liesbeth88

Ich denke nicht das du ein Problem mit der Psyche oder dem Testosteron hast.
Bei nem Sexfilm geht ja dein Kopfkino wieder los. Wenn deine Freundin kurz nach dem Sex anfangen würde dich und dein bestes Stück zu begehren und bearbeiten würde er sicher auch gleich wieder stehen.

Das tat er auch, jedoch ist er dann wieder abgeschlappt, als ich realisert habe, dass ich einfach keine Lust hatte. Ich wollte nur noch einmal mit ihr schlafen, weil ich ein schlechtes Gewissen hatte, weil das erste mal recht kurz im Gegensatz zu sonst immer war. Dazu kam dann noch die Angst wie "nicht dass ich gleich zu lange brauche" und anschließend ein "du stehst jetzt sofort wieder auf!". Dann ging gar nichts mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 16:22
In Antwort auf crytekk

Das tat er auch, jedoch ist er dann wieder abgeschlappt, als ich realisert habe, dass ich einfach keine Lust hatte. Ich wollte nur noch einmal mit ihr schlafen, weil ich ein schlechtes Gewissen hatte, weil das erste mal recht kurz im Gegensatz zu sonst immer war. Dazu kam dann noch die Angst wie "nicht dass ich gleich zu lange brauche" und anschließend ein "du stehst jetzt sofort wieder auf!". Dann ging gar nichts mehr

Sex ist eben Kopfsache. Ich glaube das ist bei Männer nicht anders als bei Frauen. Wenn man es erzwingen will geht es erst recht nicht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2018 um 16:30
In Antwort auf liesbeth88

Sex ist eben Kopfsache. Ich glaube das ist bei Männer nicht anders als bei Frauen. Wenn man es erzwingen will geht es erst recht nicht...

Da ist was dran, danke für deine Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wann bin ich wieder geschützt?
Von: jolina961
neu
22. November 2018 um 15:33
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper