Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe!!! Was ist los mit dem Orgasmus?

Hilfe!!! Was ist los mit dem Orgasmus?

24. Oktober 2012 um 20:32

Hallo, ich hab eine etwas komische Frage...

Ich habe jetzt seit einiger Zeit einen Freund und mir macht der Sex mit ihm wirklich unglaublich viel Spaß, gekommen bin ich aber noch nie... Auch wenn er es mir mit der Hand macht, funktioniert es einfach nicht... Das fühlt sich zuerst super gut an, mein ganzer Körper fängt an zu zucken, aber irgendwann habe ich dann immer das Gefühl, dass es mir zu viel wird.

Auch wenn ich es mir selber mache kriege ich einfach keinen Orgasmus. Zwar fängt mein Körper auch da an zu zucken und es fühlt sich furchtbar gut an, einen Orgasmus hatte ich aber glaube ich noch nie...

Als ich es neulich in der Badewanne mit dem Duschkopf versucht habe, hatte ich ganz kurz eine Art Ohnmachts-Gefühl und danach war meine Klitoris geschwollen und mein ganzer Intimbereich hat gezuckt. War das jetzt ein Orgasmus?

Bitte helft mir....

28. Oktober 2012 um 0:57

In der Tat!
Diese Zuckungen nennen sich in der Fachtermina auch Muskelkontraktion und sind quasi das weibliche Pendant zum männlichen Samenerguss. Der weibliche Körper zieht sich zusammen und alle Muskeln im Intimbereich krampfen und entspannen im heftigen Rhythmus. Durchaus mit kurzem Ohnmachtsgefühl. Das, was du da mit deinem Freund gespürt hast, würde ich durchaus als Orgasmus beschreiben. Das Gefühl danach ist ganz normal: Der Körper braucht eine gewissen "Cooldown"-Zeit um den Orgasmus zu verarbeiten. Während dieser Zeit sinkt auch das Lustempfinden entsprechend.

Kurz und knapp: Du hattest schon Orgasmen. Achte das nächste mal genau auf deine Empfindungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Plötzlich Zwischenblutung bei Cerazette, schwanger?!
Von: dang_12037306
neu
27. Oktober 2012 um 17:55
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen