Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe!!! verhütungsschutz noch gegeben oder pille danach??

Hilfe!!! verhütungsschutz noch gegeben oder pille danach??

19. März 2009 um 1:30 Letzte Antwort: 20. März 2009 um 4:15

hallo,

ich hab ne frage, wie der titel oben schon sagt, hoffe ihr könnt mir helfen!!

Seit ca 6 Monaten nehme ich die Cerazette und wende sie richtig an, d.h. durchgehende Einnahme, zu einer festen Uhrzeit vielleicht plus minus 2 Stunden ab und zu mal, esse und trinke nichts was die Wirkung vermindern sollte (z.b. Johanniskraut oder Antibiotika), und hatte auch keinerlei Beschwerden etc.

Mein dringendes Problem ist nun, dass ich einmal die Pille vergessen habe!

Meine letzte Periode hatte ich ca vom 22.Februar bis zum 7.März - ungewöhnlich lang, aber ich denke es hat mit der Pille zu tun

Ich habe bis zum 28.Feb enthaltsam gelebt und dann zwischen dem 28. und 2.März ungeschützten Verkehr. Danach wieder bis zum 17.März kein GV und am 18. ist das Kondom gerissen.

Vor 2 Tagen habe ich gemerkt dass ich irgendwann - weiss aber leider nicht, wann, einen Fehler gemacht haben muss bei der Pilleneinnahme und ich eine Pille vergessen habe. Es könnte vor 3 Tagen gewesen sein, aber es könnte auch noch weiter zurück liegen, und ich habe es erst später gemerkt. Vor 2 Tagen habe ich die entsprechende Pille dann auch sofort nachgenommen, d.h. eine Pille zur regulären Zeit eingenommen, und als ich dann ca 5 stunden später nachgeprüft habe ob die Pille genommen wurde und mir der Fehler auffiel, dann die fehlende nachgenommen.

Weil ich das wusste, habe ich bei der einen Gelegenheit am 18.März mit Kondomen zusätzlich verhütet, aber wie gesagt ist es gerissen. Zwar hat die Ejakulation ausserhalb stattgefunden, und ich habe direkt zwei spermizidhaltige Vaginalzäpfchen eingeführt als erste-Hilfe-Maßnahme sozusagen - frage mich aber nun, ob ich die Pille danach nehmen sollte, da man ja nie wissen kann, und ich wirklich nicht schwanger werden will!!

Ich habe schon einige Male die Pille danach (Unofem) angewandt, und mir wurden die Risiken und Nebenwirkungen eingehend erklärt, und ehrlich gesagt hatte ich keinerlei Beschwerden durch die Pille danach.

Sollte ich sie mir verschreiben lassen? Wäre wohl das beste, oder?


danke schonmal!!

Mehr lesen

20. März 2009 um 4:15

Alles okay da?
sehe gerade, dass dir niemand antwortete.... liegt wohl an der fuelle von informationen.

also: pille danach macht nur sinn bis zu 72 stunden nach missgluecktem GV.... also am 21...
du hast schon einige male die pille danach angewandt? weisst du was das fuern hormonkillerzeuchs das ist - maedel!

ich hoffe, es ist alles gutgegangen fuer dich.... pass ein wenig besser auf mit der pille ( handyalarm oder so.... )
pille danach - und abtreibung sind das schlimmste, was man seinem koerper und der psyche antun kann....

lg

ivy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper