Forum / Sex & Verhütung

Hilfe unmächtig nach Selbstbefriedigung Anal

Letzte Nachricht: 1. Februar 2012 um 15:59
xxlovelygirlxx
xxlovelygirlxx
28.01.12 um 16:43

Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig.
Also ich fang einfach mal an mit meinem Problem.
Ich wollte heute mal Anal ausprobieren und hab mir deshalb einen Dildo hinten rein gesteckt. Also nur paar cm und dann ist mir auf einmal richtig übel geworden, also hab ich es gleich sein lassen. Nach ca. eine Minute wurde mir auf einmal schwindlig, schwarz vor den Augen, kalter Schweiß und das volle Programm. Ich konnte mich grade so noch hinsetzen und nach paar Sekunden bin ich richtig weggetreten. Keine Ahnung wie lange. Bin auf jeden Fall richtig weg gewesen. Als ich wach geworden bin merkte ich das ich zur Seite gefallen sein muss, also ich saß glücklicherweise auf dem Bett.

Ich bin noch paar Minuten liege geblieben und hatte ca. eine halbe Stunde leichte Kopfschmerzen (aber nicht vom auf die Seite fallen). Sonst ist nach kurzer Zeit wieder alles okay gewesen.

Kann mir jemand sagen was da passiert ist?
Muss ich mir sorgen machen?

Ich danke für eure Hilfe

Mehr lesen

xxlovelygirlxx
xxlovelygirlxx
29.01.12 um 15:48

Uhnmächig bewusstlos
keiner da?

also nach dem durchsuchen auf anderen foren will ich noch paar sachen ergänzen.

also ich weiß leider nicht wie lange ich bewusstlos war. denke aber weniger als eine minute vllt auch nur paar sekunden.

es war ganz sicher weder alkohol oder ko tropfen mit ihm spiel.

muss zu meiner schande gestehen das da meine letzte malzeit ca. 30 stunden her war. getrunken hatte ich auch wenig und ja es fing auch an wie ein kreislaufschaden. aber so krass hatte ich noch nie.

also vllt hatte das was damit zu tun. wäre schön wenn das die ursache wäre. aber kann ich mir nicht vorstellen

Gefällt mir

S
silva_12563046
30.01.12 um 15:08
In Antwort auf xxlovelygirlxx

Uhnmächig bewusstlos
keiner da?

also nach dem durchsuchen auf anderen foren will ich noch paar sachen ergänzen.

also ich weiß leider nicht wie lange ich bewusstlos war. denke aber weniger als eine minute vllt auch nur paar sekunden.

es war ganz sicher weder alkohol oder ko tropfen mit ihm spiel.

muss zu meiner schande gestehen das da meine letzte malzeit ca. 30 stunden her war. getrunken hatte ich auch wenig und ja es fing auch an wie ein kreislaufschaden. aber so krass hatte ich noch nie.

also vllt hatte das was damit zu tun. wäre schön wenn das die ursache wäre. aber kann ich mir nicht vorstellen

Bewußtlosigkeit
das hört sich gewaltig nach einer Eßstörung an
Durch die Erregung erhöht sich der Blutdruck,Durch wenig
trinken wird das Blut dicker.Infarktgefahr!!!!
Würde eine Durchuntersuchung beim Hausarzt empfehlen und eventuell psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.

MfG Irene

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

xxlovelygirlxx
xxlovelygirlxx
01.02.12 um 13:03

Aso
ok danke... das leuchtet mir ein. ja also mehr trinken und alles ist gut?
normal trinke ich locker 2 liter wasser
und warum sollte ich jetzt trotzdem zum arzt?

Gefällt mir

S
silva_12563046
01.02.12 um 15:59
In Antwort auf xxlovelygirlxx

Aso
ok danke... das leuchtet mir ein. ja also mehr trinken und alles ist gut?
normal trinke ich locker 2 liter wasser
und warum sollte ich jetzt trotzdem zum arzt?

Eßverhalten
30 Stunden???????????Einzelfall oder regelmäßig?Größe
Gewicht?

Gefällt mir