Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe! Sex zwar zuhause, aber die Mutter des Freundes platz hinein..

Hilfe! Sex zwar zuhause, aber die Mutter des Freundes platz hinein..

8. Juli 2010 um 11:46


Ohh gott, ist das euch auch schon passiert, dass ihr gerade so schön bei der Sache seid und plötzlich erscheint ein ungebetener Gast?

Habe es vor Kurzem erlebt. Die Mutter des Freundes kam herein mit einem :" Tschuldigung.."

Ich fand es auf eine Art saukomisch, aber jetzt fühl ich mich scheisse & würde es am liebsten zurückspulen, denn die Mutter muss ich noch soo oft sehen!

Wie seid ihr damit umgegangen??

LG

Mehr lesen

8. Juli 2010 um 18:23

"Tschuldigung", aber...
solche oder ähnliche Situationen sind mir auch schon passiert - aber hey, was ist denn in Deinem Fall schlimm: Du bist 18, Du hattest Sex - zu Hause - und nicht auf dem Altar der Dorfkirche . Selbst Die prüdeste Mutter müsste das ganz normal finden. Oder schämst Du Dich, dass Du Sex hattest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 14:55

Bei uns...
waren es zum Glück nur 2 Kumpels, die haben es mit Humor aufgenommen, war für uns auch nicht so schlimm. Wenn es Eltern gewesen wären, wäre mir das auch erstmal peinlich, obwohl die ja aber eigentlich ganz genau wissen, was hinter der Tür abgeht. Aber dennoch wäre es ein Unterschied, ob sie es nur wissen oder ob sie es wirklich sehen.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 13:53

Oh shit! Ja, das kenne ich!
Am Anfang unserer Beziehung hatte ich Sex mit meinem Partner, als plötzlich ein gemeinsamer Bekannter (M.) reinplatzt.
M hilft uns oft mit verschiedenen Dingen und hat deshalb einen eigenen Schlüssel.
Normalerweise habe ich mit solchen Dingen keine großen Probleme, sowas kann ja mal passieren und ich bin nicht besonders schüchtern.
Aber das Schlimme an dieser Situation war:
M hatte damals noch keine Ahnung, dass mein Partner und ich zusammen waren (ich schätze mal, dass er wegen des großen Altersunterschiedes nie damit gerechnet hätte, dass zwischen uns was passieren würde) und hat mir selbst erst kurz vorher gestanden, dass er in mich verliebt ist.
Und dann steht er plötzlich im Zimmer, ausgerechnet in dem Moment, in dem wir beide gekommen sind.
Ich werde ich sein Gesicht nie vergessen.
Er stand einfach da und die beiden Männer starrten sich an. Es war ein seltsamer Moment, fast wie in einem Film. Als würden sie versuchen, sich gegenseitig mit Blicken zu töten. Und ich saß zwischen den beiden, vollkommen fehl am Platz, auf dem Schoß meines Freundes & mit seinem Penis noch in mir drin.
Ich schätze man kann sich denken, wie unangenehm das war.
Irgendwann drehte M sich um und ging.
Ich hab mich schrecklich gefühlt, manchmal tue ich das immernoch. Zwischen uns ist seitdem nie wieder alles so wie vorher geworden.
Zum Glück ist sowas seitdem nicht nochmal passiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 11:50

Ist mir zwar noch nie passiert,
aber ich glaube das sich die Mutter mehr schämen wird, als es dir Peinlich sein muss. Nimm die Sache ganz locker.. sie selbst wird ja auch GV haben.. ist doch was ganz natürliches

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 14:46

Was glaubt die Mama, was ihr so macht...
nur die Ruhe, auch die Mama hat ja den Sohnemann nicht "unbefleckt" auf die Welt gebracht - vielleicht WOLLTE sie ja sogar nachsehen, obs dem Sohnemann gut geht und ordentlich besorgt wird (oder war er mehr bei Dir zugange?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2011 um 0:36

Kenne ich....hahaha
war gerade mal 19 Jahre jung und das Mädel 24, wir saßen nachts auf der Küchenbank sie verwöhnte mich oral, plötzlich kam Ihre Mutter herein, sah es und fing gleich an rumzubrüllen, das Mädel war starr vor Schreck und traute sich nicht hoch, für mich als junger Kerl war das "die Peinlichkeit" hoch 10. Die ganze Szenerie inkl. Keiferei der Mutter dauerte ungefähr 5 Minuten an, mir kam es vor wie Stunden, lol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2011 um 21:30


ohja, hatte ich auch schonmal.
letztes jahr erst, ich junge 16 jahre alt, schlafe grade mit meinem freund ...
plötzlich geht die tür auf und seine große schwester kommt rein.
sie guckt zuerst geschockt, fängt dann riesig an zu grinsen und bleibt da seelenruhig stehen.
"oh sorry, ich dachte du wärst alleine. naja, ich wollt nur mal fragen, ob ich mir mal deine kamera leihen kann, ist auch relativ dringend"
fängt dann auch noch an, die kamera zu suchen, und verschwindet dann endlich.
ich wollte währenddessen die ganze zeit im boden versinken und hab die decke über meinen kopf gezogen
danach wusste ich echt nicht, ob ich lachen oder heulen sollte. ich bin der schwester mit dem äußerst dreisten verhalten danach auch immer sehr ungerne begegnet.
im nachhinein kann ich aber drüber lachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 21:16

Hehe
was denskt du wie meine schwigermutter mich kennen gelernt hatte... die ersten 5 mal waren eignetlich nur meine scheihe wärend dem sex... irgnedwann haben wir uns dann doch mal vor der tür gesehen und letztens kam sie ins zimmer (hatte allerdings vorher geklopft) aber wir waren nicht schnell genug weil jemand für mcih anferufen hat. ( ich wohne mitlerweile bei meinem freund und seinen eltern im 2 familien haus. als ich dann raus kam um ans telefon zu gehen sagt sie noch mal grinsend tschuldige und verschand ganz schnell im wohnzimmer... haben nie wieder über den vorfall geredet... normalerweise hören die es auch wenn wir gerade bei der sache sind aber diesmal war es anders... sie weiss ja das wir damit zimlich grosszügich sind da nicht nur sie sondern auch sein vater oder sein bruder vor der badezimmer tür stand und wollte entlich duschen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest