Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe - Nicht mehr angetoernt

Hilfe - Nicht mehr angetoernt

29. Dezember 2004 um 12:50 Letzte Antwort: 29. Dezember 2004 um 14:46

Lebe seit drei Jahren gluecklich mit meinem Freund zusammen. Seit einem halben Jahr haben wir uns selbstaendig gemacht und arbeiten nun auch noch zusammen. Wir lieben uns ueber alles, das Vertrauen ist 100%, es gibt keine Probleme. AUSSER: Ich habe keine Lust mehr auf Sex, fuehle mich nie angetoernt bzw. bin in der richtigen Laune. Gerade im ersten Jahr unserer Beziehung lief es bei uns wie bei den "bunnyrabbits" und nun ist so gut wie tote Hose. Liegt mit Sicherheit daran, dass wir "zuviel" Zeit miteinander verbringen, oder hoert sich das bloed an? Koerperlichen Kontakt wie kuscheln und schmusen haben wir immer, es ist nur Sex, den wir nicht haben. Meine Lust ist weg! Hilfe! Wie kann ich sie wiederfinden? Er hat das Problem uebrigens nicht. Was toernt Euch an? Habt ihr irgenwelche Tipps, die meine wilden Schlafzimmerzeiten wieder erwecken?
Ich wuerde mich riesig ueber Antwort freuen!

Mehr lesen

29. Dezember 2004 um 13:37

Das kenn ich!
Mir gehts seit ca. 2 Jahren genauso. Das ist so ätzend...man wünsch es sich zurück, aber es kommt einfach nicht! Also die Nähe und der Alltag ist bestimmt mit ein Faktor...wobei wir uns erst abends sehen, wenn mein Mann von der Arbeit kommt...bei mir liegt es vermutlich mit daran, daß wir einen 2-jährigen Sohn haben u. er u. der ganze Haushalt mich sehr in Anspruch nehmen...u. ich abends ausgelaugt bin....und auch keine Zeit mehr für Tagträume u. "Kopfsex" habe....es könnten aber auch die Hormone nach der Schwangerschaft sein. Ich habe schon oft gelesen, daß es sich bei einigen wieder normalisíert hat, wenn sie die Pille abgesetzt haben... nimmst Du die Pille? Dann könntest DU s mal mit Absetzen oder Wechseln probieren?! Ich nehm sie zwar nicht, aber ich werde im Januar zum Arzt gehen u. den Hormonspiegel testen lassen...viell. kann er mir ja eine geeignete Pille verschreiben...das ist momentan meine letzte Hoffnung!

Frag doch auch mal bei Deinem Arzt nach! Das wäre doch super wenns daran läge..das wäre die einfachste Lösung, oder? Ich drück UNS (dir u. mir) die Daumen!

Viele Grüße

Gefällt mir
29. Dezember 2004 um 14:04
In Antwort auf erica_12679153

Das kenn ich!
Mir gehts seit ca. 2 Jahren genauso. Das ist so ätzend...man wünsch es sich zurück, aber es kommt einfach nicht! Also die Nähe und der Alltag ist bestimmt mit ein Faktor...wobei wir uns erst abends sehen, wenn mein Mann von der Arbeit kommt...bei mir liegt es vermutlich mit daran, daß wir einen 2-jährigen Sohn haben u. er u. der ganze Haushalt mich sehr in Anspruch nehmen...u. ich abends ausgelaugt bin....und auch keine Zeit mehr für Tagträume u. "Kopfsex" habe....es könnten aber auch die Hormone nach der Schwangerschaft sein. Ich habe schon oft gelesen, daß es sich bei einigen wieder normalisíert hat, wenn sie die Pille abgesetzt haben... nimmst Du die Pille? Dann könntest DU s mal mit Absetzen oder Wechseln probieren?! Ich nehm sie zwar nicht, aber ich werde im Januar zum Arzt gehen u. den Hormonspiegel testen lassen...viell. kann er mir ja eine geeignete Pille verschreiben...das ist momentan meine letzte Hoffnung!

Frag doch auch mal bei Deinem Arzt nach! Das wäre doch super wenns daran läge..das wäre die einfachste Lösung, oder? Ich drück UNS (dir u. mir) die Daumen!

Viele Grüße

Guter Tipp
Hi Cutestuff,

Ja, ich nehme die Pille. Das ist ein interessanter Tipp von Dir! Das habe ich noch nicht gehoert, dass der Mangel an "sex drive" eventuell mit der Pille zusammenhaengt. Da werde ich mich auf jeden Fall mit meinem Arzt in Verbindung setzen, denn wenn ich durch einen einfachen Pillenwechsel mein Problem loesen koennte, waere ich uebergluecklich!
Meistens liest man, dass wenn man konstant keine Lust auf Sex hat (und bei mir ist es nun wirklich schon sehr lange so!), es wohl an der Beziehung liegen muesse. Aber wie schon gesagt, in unserer Beziehung ist alles bestens und es kann einfach nichts damit zu tun haben.

Ich wuensche Dir auch ganz viel Glueck und hoffe durch den Hormonspiegeltest wird Dein Arzt Dir eine geeignete Pille verschreiben koennen. Niemals die Hoffnung aufgeben! Ich kann mir gut vorstellen, dass seit der Geburt Deines Kindes sich einiges in Deinem Leben veraendert hat, u.a. Dein Privatleben mit Deinem Mann. Ich hoffe wir werden die alte Lust wiederfinden! Ist Dein Mann verstaendnisvoll? Das schlimmste waere, wenn der Partner es persoenlich nimmt...

Nochmals danke fuer Deine Antwort
Liebe Gruesse

Gefällt mir
29. Dezember 2004 um 14:46
In Antwort auf semele_12292663

Guter Tipp
Hi Cutestuff,

Ja, ich nehme die Pille. Das ist ein interessanter Tipp von Dir! Das habe ich noch nicht gehoert, dass der Mangel an "sex drive" eventuell mit der Pille zusammenhaengt. Da werde ich mich auf jeden Fall mit meinem Arzt in Verbindung setzen, denn wenn ich durch einen einfachen Pillenwechsel mein Problem loesen koennte, waere ich uebergluecklich!
Meistens liest man, dass wenn man konstant keine Lust auf Sex hat (und bei mir ist es nun wirklich schon sehr lange so!), es wohl an der Beziehung liegen muesse. Aber wie schon gesagt, in unserer Beziehung ist alles bestens und es kann einfach nichts damit zu tun haben.

Ich wuensche Dir auch ganz viel Glueck und hoffe durch den Hormonspiegeltest wird Dein Arzt Dir eine geeignete Pille verschreiben koennen. Niemals die Hoffnung aufgeben! Ich kann mir gut vorstellen, dass seit der Geburt Deines Kindes sich einiges in Deinem Leben veraendert hat, u.a. Dein Privatleben mit Deinem Mann. Ich hoffe wir werden die alte Lust wiederfinden! Ist Dein Mann verstaendnisvoll? Das schlimmste waere, wenn der Partner es persoenlich nimmt...

Nochmals danke fuer Deine Antwort
Liebe Gruesse

Ja, er ist schon verständnisvoll....
aber in Zeiten wenn lang nichts läuft wirkt sich das schon auf seine Stimmung aus. Er fühlt sich halt schon auch zurückgestoßen....er probiert u. probiert u. bei mir tut sich nix...das ist schon frustrierend...ich erklär ihm dann immer wieder daß es nicht ihm liegt aber manchmal zweifelt er dann schon daran...ist auch verständlich....momentag gehts grad. wir geben uns beide viel Mühe u. versuchen den Sex lockerer u. mit viel Humor zu sehen...Lust hab ich zwar deshalb von selbst nicht, aber die kommt dann wenn wir dabei sind...trotzdem reicht mir das nicht...

Ja probiers mal mit der Pille ...grad hier im Forum haben das schon viele geschrieben, daß sie nach Absetzen der Pille wieder die alt Lust hatten.....blätter einfach mal durch...

auch viele liebe Grüsse

Gefällt mir