Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe! Meine Freundin lässt unseren kleinen Silvester-Krümel abtreiben

Hilfe! Meine Freundin lässt unseren kleinen Silvester-Krümel abtreiben

12. Januar 2007 um 18:32

Ich bin total verzweifelt und traurig Meine Freundin und ich hatten an Silvester das letzte Mal Sex und wir hatten dabei schon reichlich Sekt intus, sprich waren ziemlich angetrunken. Da sie nicht die Pille nimmt ("Hormondreck") und wir auch keine Gummis mehr hatten, hat sie gesagt "Mach einfach." Ich natürlich im Überschwang der Gefühle (und vielleicht auch nicht ganz ohne Hintergedanken) und bin dann in sie eingedrungen, inklusive Samenerguss in ihr und das zweimal. Eine Woche später - Schwangerschaftstest: POSITIV Ich wäre vor Freude am liebsten an die Decke gesprungen, aber meine Freundin hat mich ziemlich unsanft zurück in die Realität geholt, denn sie will und sie wird abtreiben Ich bin so fertig! Inzwischen ist sie ja in der 2. Woche und ich würde mich riesig freuen, Papa zu werden. Sie sagt, dass Balg kommt weg, sie will sich nicht ihr Leben und ihre Figur ruinieren. Von wegen dicker Bauch - bäh. Mensch Alle Versuche mit ihr nochmal zu reden, sind fehlgeschlagen, sie nimmt mich gar nicht für voll und sagt immer, es sei IHR Körper, was ja auch stimmt. Unser kleiner Silvester-Krümel soll sterben, weil "Madame" keinen dicken Bauch möchte..... Muss ich das wirklich hinnehmen???

Der verzweifelte Florian

12. Januar 2007 um 18:37

Ohjeee...
Wenn Sie das Kind definitiv nicht will kannst du sie leider auch nicht zwingen das Kind zu behalten
Aber bevor man ein Kind abtreiben kann muss man zu einer Schwangerschaftsberatung. Vielleicht wäre es sinnvoll wenn du mit gehen würdest und auch deine ansichten da vertreten würden.
Weil das sind professionelle Leute die auf jeden einzelnen eingehen und jede Situation genau hinterfragen.
Viel Glück dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 3:41

Na wenn sie besoffen sit
ihr ist es einfach egal egal ist es egal un dihr war es zu viel zudenke was dACHE IST

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 3:43

Falsch
laut artzt kannst du nach 10 tagen ne blutest machen und der kann schon positiv sein auch wenn auf dem ultraschall nix zu sehen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 3:44

Ja
laut blut werte von einem doc schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 3:48

Ich
meinst du mich??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 3:59

Hört sich
es schmutzig an als ob du den einen oder anderen kennen würdest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 4:01

Kenn dich nicht
aber meinst du mich ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 10:12

.........
Sorry er ist selber schuld wenn er sich darauf einlässt!! Er wir ihre einstellung vorher auch gekannt haben. Schön klar hats sich es auch versaut aber wie gesagt ihr körper! Und in seinem Alter sollte man sich auf sowas nicht mehr einlassen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 10:23
In Antwort auf linda1986

.........
Sorry er ist selber schuld wenn er sich darauf einlässt!! Er wir ihre einstellung vorher auch gekannt haben. Schön klar hats sich es auch versaut aber wie gesagt ihr körper! Und in seinem Alter sollte man sich auf sowas nicht mehr einlassen!!

@ linda...
...ja, ich fands nur schade, dass du dich NUR an ihm ausgelassen hast...
und wie gesagt: sie hat selbst gesagt: mach einfach! ich meine: hä??
erst mach und dann: ich lass es wegmachen.
ehm, ja, schon klar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 20:44

Glaub ich nicht
deine geschichte, so doof sind wir schwangeren auch nicht das wir alles glauben, ein test kann das nie so früh anzeigen, aber das kannst du ja nicht wissen, weil du entweder ein kerl bist, oder eine freche teeniegöre.
und genau, also wenn ich mal poppe und dann warte ich mal meine tage ab und mache dann denn test, und wie die realität leider beweist ist der schon sehr unzuverlässig, und zeigt das ergebnis nicht am ersten tag an, man müsste mal die firma beklagen, also auch kein arzt und kein frühtest, kann nach 7 tagen, sowas gezeigt haben, wenn du das nächste mal hier ein märchen erzählst dann bitte ein bisschen besser erdacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 12:14

Hey du,
Leider muss ich dir sagen das du nix gegen die Abtreibung tun kannst, ich bin Momentan in der 24SSW und ich hatte am Anfang der SW auch darüber nachgedacht das Kind abzutreibe...aber mein Gewissen hat da nicht mitgespielt, auserdem ist es für mich Mord!
Ich würde dir gerne helfen, leider kann ich dir nur gut zu reden! Mein Frauenarzt hat zu mir gesagt, dass es meinen Endscheidung ist ob ich Abreibe oder nicht der Vater darf(kann) mir nicht einreden, da es so zu sagen mein leben ist und wenn wir uns irgendwnn trennen solten muß ich mit den Kind leben(so hat er es zu mir gesagt).

Zeig deiner Freundin wie sehr du dich darauf freust.Auserdem kann man nicht einfach so abtreiben, sie muss verschiedenen Beratungstellen aufsuchen und intersieve gespräche führen und viellecht ändert sie dadurch ihre Meinnung.

Sag ihr das ihr die Zukunft auch gemeinsam schatf und was du vieleich für Pläne hast...geh genau jeden Punkt durch...und wenn sie darauf immer noch nicht reagiert, dann lass es lieber sonst geht ihr vielleich im streit auseinander!

Ich sag mal so, sie weis genau was passieren kann wenn man Ungeschützten Sex hat, also soll sie auch die konsequenzen hinnehemen, wenn nicht ist sie für dich nicht die richtige und wenn sie Angst hat das sie sich ihre Figur versaut, dann tut das verdammt weh so etwas zu höhren und aus dummheit ein Kind abzutreiben!

Lass es mich wissen, wenn sie ihre Meinung geändert hat!

Liebe Grüße Janine + kl. Prinz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 12:18

.........
ES ist ein fake!! Warum sonst will er keine email erhalten. Und sorry die geschichte ist mehr wie fragwürdig!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2007 um 12:23

Silvester - krümel
also ich finde es ziemlich scheisse von ihr ehrlich gesagt. sie sagt mach einfach und nun will sie nicht mit der konsequenz leben. nicht jede frau kriegt nen super dicken bauch. und das sie sich nicht ihr leben und ihre figur versauen will finde ich super egoistisch!!! da platzt mir echt der kragen wenn ich sowas höre,ehrlich!!! dann hätte sie dich in dem moment nicht dazu auffordern sollen das du es einfach tust ohne gummie und alles. sorry aber was bildet sie sich ein so mit einem leben rum zu spielen?!dann sollte sie sex lieber sein lassen!!! sry aber so etwas geht mir gegen den strich das ist einfach nur egoistisch hoch 3!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 9:57

Hi und was
hi habe dein beitrag gelesen und wollte fragen wie der stand der dinge ist???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 18:38

...
Niemals kann jemand in der 2. Woche schwanger sein! So früh lässt sich eine SS doch gar nicht feststellen. Wann war denn ihre letzte Periode? War sie schon beim Arzt?

Da stimmt was nicht - meine Meinung!

LG Pünktchen (23. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 18:41

Hallo Florian!

Ich finde es einfach nur schade das es solche Menschen gibt!
"Mach einfach" und jetzt will sie dieses kleine Wunder umbringen.....
also mir fehlen ehrlich gesagt die Worte umd ich könnte mich sowas von aufregen!
Das arme Baby hat solche verantwortungslosen Eltern einfach nicht verdient!
Ihr hättet es euch vorher überlegen müssen, bevor ihr euch besoffen und ohne Verhütung aufeinander stürtzt....

Sorry ist aber meine Meinung und für sowas hab ich nunmal gar kein Verständnis!!!

so far

meuschen84

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 18:48

@Laura
Kann schon sein, dass das männliche Unwissenheit ist Deshalb auch meine Frage nach der letzten Periode

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 18:50

Mediz. phänomen
also dann ist deine freundin ein medizinisches Phänomen, wenn ihr Silvester es gezeugt habt und sie jetzt schon genau weiß das sie schwanger ist in der 2ten Woche. So schnell geht das nun auch wieder nicht mit dem Feststellen der Schwangerschaft. Da muss sie ja genau zu dem Zeitpunkt ihren Eisprung gehabt haben und genau eine Woche später zeigt noch kein Test was an, weil normalerweise nach dem Eisprung mind. 2 Wochen vergehen bevor die Periode einsetzen würde bei einem normalen Zyklus von 28 Tagen. Also das kann ich nicht glauben und wenn ist es auch nicht so einfach mit dem Abtreiben. Wenn die sich bei der Beratung genauso äußert, denke ich mal wird sie evtl. keine Bescheinigung kriegen und solche Frauen sind es die ich nicht verstehen kann. Sie soll mal überlegen was sie da sagt. Hätten Ihre Eltern genauso reagiert von wegen "Dieses Balg" würde es sie vlt. nicht geben.

Mal ne Frage, wie alt ist die denn überhaupt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 19:46

.........
Sorry wer sone scheiß aktion mitmacht selber schuld. Und du wirst ja wohl nicht erst seit gestern wissen das sie von babys nicht viel hält oder??

Also was sollte das?? Wenn sie schwanger ist wird sichs schon wollen oder was?

Und wie gesagt du musst die ss ja nicht am eigenen leib erfahren (übelkeit e.c.t.)

Ja du musst es so hinnehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 19:58

Wie
kann sie eine Woche spaeter positiv testen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 20:08
In Antwort auf linda1986

.........
Sorry wer sone scheiß aktion mitmacht selber schuld. Und du wirst ja wohl nicht erst seit gestern wissen das sie von babys nicht viel hält oder??

Also was sollte das?? Wenn sie schwanger ist wird sichs schon wollen oder was?

Und wie gesagt du musst die ss ja nicht am eigenen leib erfahren (übelkeit e.c.t.)

Ja du musst es so hinnehmen.

@ linda...
...erstens: es ist nICHT NUR ihr körper !!
zweitens: ehm, stand da nicht so etwas wie *MACH EINFACH* ?!
hör auf NUR ihn zu beschuldigen...

angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 20:10
In Antwort auf nydia_12827718

...
Niemals kann jemand in der 2. Woche schwanger sein! So früh lässt sich eine SS doch gar nicht feststellen. Wann war denn ihre letzte Periode? War sie schon beim Arzt?

Da stimmt was nicht - meine Meinung!

LG Pünktchen (23. SSW)

--
erstens kanns sie nicht so früh testen und zweitens frage ich mich wie alt sie ist,denn so naiv kann doch echt niemand sein und dann noch abtreiben falls sie echt schwanger sein sollte.neeneenee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 20:30


das tut mir ja echt leid für dich,únd die Naivität deiner Freundin versteh ich auch nicht so ganz meine Frage wie konnte sie Positiv testen??????
Ein SS Test kann eine SS erst nach ausbleiben der Regel sprich also gute 14Tage nach dem GV anzeigen.Ein Bluttest ist zwar schneller da man ihn schon 6-7Tage danach machen kann und er ein eindeutiges Ergebnis liefert bzw vorzeitiger wie ein SS Test,aber von einem Arzt Besuch hast du in deinem obrigen Beitrag nirgends erwähnt!?

Gruß Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 20:33

Hallo!
Oh, was deine Freundin da macht ist echt nicht so toll !
Will sie denn gar keine Kinder? Deine Freundin soll doch froh sein, dass sie inen Freund hat, der Kinder will ! Rede doch nochmal mit ihr!
Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 20:47

@Lara
jup für mich schuat das schon wieder aus als wolle sich da wieder mal jemand an hitzigen Beitragsdiskusionen aufgeilen,schrecklich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 20:48
In Antwort auf yvonne_12841739

@Lara
jup für mich schuat das schon wieder aus als wolle sich da wieder mal jemand an hitzigen Beitragsdiskusionen aufgeilen,schrecklich!!!

Es
sollte natürlich Laura heißen,gmmmpf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 20:50
In Antwort auf linda1986

.........
Sorry wer sone scheiß aktion mitmacht selber schuld. Und du wirst ja wohl nicht erst seit gestern wissen das sie von babys nicht viel hält oder??

Also was sollte das?? Wenn sie schwanger ist wird sichs schon wollen oder was?

Und wie gesagt du musst die ss ja nicht am eigenen leib erfahren (übelkeit e.c.t.)

Ja du musst es so hinnehmen.

Ach.. schau mal einer an..
Die unbefriedigte Linda und ihr Drang sich zu äussern und andere nieder zu machen damit es ihr auch so schlecht geht..

Lern endlich das das hier ein Schwangerschaftsforum ist und keine Traueranlaufstelle für dauerhaft deprimierte Schwangere..

Bevor du an anderen Leutz Leben dich austobst..
Was hälst du davon erstmal dein eigenes auf die Reihe zu bekommen?? Es gibt auch noch gute Sachen im Leben..
Hast du jemals in deinem Leben gelacht??
ich hab gehört das ist grad so angesagt..

Wenn du nur scheiße von Dir gibst, und das ist weiß Gott leider auch noch in der Gesellschaft tolleriert, dann überleg dir wenigstens wie du es angenehm ausdrücken kannst..

Ich sag dir.. Irgendwann mach ich nen eigenen Post über Dich auf.. Ich bin sicher das das der Post 2007 wird..
Und dann hast endlich mal nen Grund dich deprimiert zu fühlen..
Bis dahin wünsch ich dir weiterhin eine deprimierende Schwangerschaft und alle Leiden die damit verbunden sind..

LG Ela

PS: Zu dem ursprünglichen Thread schreib ich noch meine Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 20:57

Huhu laura
dir kommt das auch so vor ?

schwangere böse cousine aus rom..oder wie war das..

oder : meine cousine zieht mit mit dem häßlichen bauch auf.

etc.

bin auch irgendwie am denke , daß es ein fake ist..

macht auch etwas stuzig, daß ein neuangemeldeter die smilies so gut beherrscht.


Also solltest Du ein Fake sein, dann geh und schäm dich.
Solltest Du keiner sein überlies das hier und vestehe bitte, daß hier schon oft blöde Scherze getrieben wurden.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 21:35

Joa...
...römische Cousine lässt grüßen

Aber man kanns ja mal wieder versuchen

LG
Klonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 21:44

Hallo Florian..
Ein wenig wundern muss ich mich schon über deine Freundin..
Sie behandelt einen Menschen, mag er noch so klein sein, wie ein
Stück... Es erst in die Welt setzen und dann dieses Leben zerstören finde ich erstens unverantwortlich und zweitens unreif..
Zumal sie sagte "Mach einfach"..
Wie auch immer..
In letzter Konsequenz hast du leider keine andere Wahl als
sie "ziehen" zu lassen.. Aber du solltest darüber nachdenken was deine Ziele im Leben sind.. DU hast dich wahnsinnig gefreut..
Und sie hat absolut keine Rücksicht auf deine Gefühle genommen wenn ich das richtig interpretiert habe.. Versuche Dich mit der Situation auseinander zu setzen ob du später Kinder haben möchtest oder nicht.. Wenn Ja, dann solltest du dir auch schonmal ein neues "Weibchen" suchen.. Denn Ihre Entschlossenheit hinter dem Satz drückt nicht grade aus, das sie vielleicht in ein paar Jahren doch nochmal über Kinder nachdenken möchte..

Man hört oft das das Leben durch Kinder versaut sein soll..
Aber mal ehrlich.. Ich hab diesen Satz noch von keiner Mutter gehört.. Muttergefühle sollen die Schönsten der Welt sein..
Und 90% der Frauen in diesem Forum können entweder ein Lied davon singen weil sie bereits Kinder haben oder pfeifen es weil das Singen in der Schwangerschaft einfach nur noch schrecklich klingt:P

Also Kopf hoch.. Denk über deine Situation nach..
Am besten auf neutralem Boden und ohne deine Freundin..
Denn so wie es aussieht ist deine Freundin auch noch ein medizinisches Wunder und grade da würde ich ein wenig mehr die Augen offen halten.. Wenn du weißt was ich meine..

Liebe Grüße
Elandria
36+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 21:50

Fake?
kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine halbwegs intelligente frau nicht verhütet wenn sie keine kinder haben will und wenn der partner angeblich schon 35 jahre alt sein soll, dann ist sie wohl auch keine 15 mehr, das verhalten von ihr würde aber eher diesem alter entsprechen, oder etwa nicht???

Einige haben das hier offenbar richtig erkannt, dass es sich nur wieder um einen fake handelt und sich hier einige leute gerne über uns schwangere frauen lustig machen.

Lg silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 0:55
In Antwort auf lexia_12562231

Ach.. schau mal einer an..
Die unbefriedigte Linda und ihr Drang sich zu äussern und andere nieder zu machen damit es ihr auch so schlecht geht..

Lern endlich das das hier ein Schwangerschaftsforum ist und keine Traueranlaufstelle für dauerhaft deprimierte Schwangere..

Bevor du an anderen Leutz Leben dich austobst..
Was hälst du davon erstmal dein eigenes auf die Reihe zu bekommen?? Es gibt auch noch gute Sachen im Leben..
Hast du jemals in deinem Leben gelacht??
ich hab gehört das ist grad so angesagt..

Wenn du nur scheiße von Dir gibst, und das ist weiß Gott leider auch noch in der Gesellschaft tolleriert, dann überleg dir wenigstens wie du es angenehm ausdrücken kannst..

Ich sag dir.. Irgendwann mach ich nen eigenen Post über Dich auf.. Ich bin sicher das das der Post 2007 wird..
Und dann hast endlich mal nen Grund dich deprimiert zu fühlen..
Bis dahin wünsch ich dir weiterhin eine deprimierende Schwangerschaft und alle Leiden die damit verbunden sind..

LG Ela

PS: Zu dem ursprünglichen Thread schreib ich noch meine Meinung

Ela und angie in bezug auf linda:
man das ist mir auch schon aufgefallen das sie hier immer zu allem ihren senf in der übelsten form geben muss,hatte sie mal in einem anderen thread darauf angesprochen als sie mal wieder jemanden runtermachte. ich kann mich nur immer wieder über sie aufregen,ehrlich.
kann mich euch beiden somit nur anschliessen und hoffen das sie sich bald mal ein anderes forum sucht um leute niederzumachen...oder noch besser es in zukunft ganz sein läßt und sich um sich selber kümmert...
LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 3:32

Der test
ein vaterschaftstest kostt 400 eoro auch nicht die welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 3:34
In Antwort auf natascha98

Fake?
kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine halbwegs intelligente frau nicht verhütet wenn sie keine kinder haben will und wenn der partner angeblich schon 35 jahre alt sein soll, dann ist sie wohl auch keine 15 mehr, das verhalten von ihr würde aber eher diesem alter entsprechen, oder etwa nicht???

Einige haben das hier offenbar richtig erkannt, dass es sich nur wieder um einen fake handelt und sich hier einige leute gerne über uns schwangere frauen lustig machen.

Lg silke

Wenn es eine dumme ist
wenn es eine dumme ist dann schon wieviele freuen wolen nur die kohle also ich hab meinem ex mann alles da gelaßene und würde es auch wieder tun sorry hab ehre und hab stolz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 3:36
In Antwort auf lexia_12562231

Hallo Florian..
Ein wenig wundern muss ich mich schon über deine Freundin..
Sie behandelt einen Menschen, mag er noch so klein sein, wie ein
Stück... Es erst in die Welt setzen und dann dieses Leben zerstören finde ich erstens unverantwortlich und zweitens unreif..
Zumal sie sagte "Mach einfach"..
Wie auch immer..
In letzter Konsequenz hast du leider keine andere Wahl als
sie "ziehen" zu lassen.. Aber du solltest darüber nachdenken was deine Ziele im Leben sind.. DU hast dich wahnsinnig gefreut..
Und sie hat absolut keine Rücksicht auf deine Gefühle genommen wenn ich das richtig interpretiert habe.. Versuche Dich mit der Situation auseinander zu setzen ob du später Kinder haben möchtest oder nicht.. Wenn Ja, dann solltest du dir auch schonmal ein neues "Weibchen" suchen.. Denn Ihre Entschlossenheit hinter dem Satz drückt nicht grade aus, das sie vielleicht in ein paar Jahren doch nochmal über Kinder nachdenken möchte..

Man hört oft das das Leben durch Kinder versaut sein soll..
Aber mal ehrlich.. Ich hab diesen Satz noch von keiner Mutter gehört.. Muttergefühle sollen die Schönsten der Welt sein..
Und 90% der Frauen in diesem Forum können entweder ein Lied davon singen weil sie bereits Kinder haben oder pfeifen es weil das Singen in der Schwangerschaft einfach nur noch schrecklich klingt:P

Also Kopf hoch.. Denk über deine Situation nach..
Am besten auf neutralem Boden und ohne deine Freundin..
Denn so wie es aussieht ist deine Freundin auch noch ein medizinisches Wunder und grade da würde ich ein wenig mehr die Augen offen halten.. Wenn du weißt was ich meine..

Liebe Grüße
Elandria
36+1

Das sagst du weil du bestimmt noch nicht abgetrieben hats
was willst du machen wenn du in die lage kommst ??? ich habe mir auch gesagt ich werde nie abtreuiben ich musste es tun weil ich krank bin war und werde es ein hatte krebs und habe es wieder man kann nicht für 2 mnschen kämpfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2007 um 8:55

Hey...
du musst ihn hier nich so anpfeifen, es ist wohl möglich dass nach ner woche son test positiv ausfällt, es kommt dabei mit drauf an in welchem teil des zyklusses seine freundin war, wenn es schon recht spät war ist es ziemlich fix fest zu stellen, wenn es bei dir früher im zyklus war, dass du empfangen hast, kann es auch sien, dass das noch nicht festgestellt wird, um genau zu sein, ist ca 4 tage nach dem empfang (halt wenn das mit dem zyklus passt) es möglich einen urinschwangerschaftstest als positiv ausfallen zu lassen. (neben bei, bei ner bekanten der familie war es nach einer woche positiv und da war es sicher dass es nach einer woche war!)
also fauch hier niemanden an und geh nicht immer nur von dir selbst aus, der mann berichtet hier von einem wirklich großen problem und du hängst dich an soner kleinigkeit auf, anstatt hier was produktives zu schreiben, das ist unter aller sau!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2007 um 22:58

!
Silveser-Krümel
Ich denk mal das es ihr nich (nur) um den Bauch gehst, weißte..
In 30 Jahren sitzt du alter Knacki vor'm Fern mit nem 6er Pack Bier un ziehs dir Fußball rein & sie muss sich mit dem Balg rumschlagen.
Jaja ich weiß, alles Quark mit Soße.
Ich bin natürlich auf deiner Seite; Kinder sind was schönes (am Schönsten ist wenn sie ausziehen).. Darum nichts vernichtenes lieber ein weiser Rat
Tatatata..
Red doch einfach nochmal mit ihr in Ruhe
(Da ich zu faul bin in deinem Profil nachzuschauen denk ich mal das du mindestens 20 bist?)
(Wenn das nicht der Fall ist unterstütz ich deine Freundinn :P)
Ja .. Gut, jetzt ernsthaft:
Sie hat sicher ihre Gründe dafür das sie den Zwerg nicht behalten will. Aber reden schadet ja bekanntlich nicht jaja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2007 um 8:45

Asozial
Also ich finds asozial von Deiner Freundin, tut mir Leid.
Ich meine, wenn man dem Kind nichts bieten kann, ist eine Abtreibung was Anderes, aber doch nicht, weil sie sich die Figur nicht ruinieren will!
Dann muss sie nicht so verantwortungslos rumpoppen, wenn ihr schon nicht verhütet.
Selber Schuld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 19:01

Gemeinsame Zukunft?
ich würde mich an deiner Stelle vllt mal mit einer Person aussprechen, die Ahnung hat, notfalls auch einen Frauenarzt...
und mal abgesehen davon, würde ich auch über meine Zukunft nachdenken, wenn sie keine Kinder will und du schon wäre es vllt sinnvoll sich zu trennen, denn früher oder später an einander vorbei zu Leben ist eig auch keine Lösung.
und nach einer Woche ein Schwangerschaftstest, mhh...ja, auch eher eine zweifelhafte Geschichte, ich würde mich in Acht nehmen....viel Glück...lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 18:36

...
Ja, musst du hinnehmen.

Ich meine, was willst du auch großartig tun?

Wenn sie es nicht will und du sie nicht überzeugen kannst, dann ist das eben so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 12:44


Ja das musst Du leider hinnehnem, da sie ja diejenige ist, die das Kind austragen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest