Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe mein Freund befriedigt mich nicht wirklich und schaut Pornos!!!!!

Hilfe mein Freund befriedigt mich nicht wirklich und schaut Pornos!!!!!

11. Februar 2009 um 18:34

Ich habe ein parr Problem, wäre sehr froh, wenn mir jemand helfen kann oder Tipps geben könnte:


Ich (31 ) und mein Freund (27) sind seit ca 2 Jahren zusammen. Wir führen eine Wochenend-Beziehung und sehen uns am meisten 2-3 Tage lang. Ich freue mich jedesmal riesig auf meinen Freund und möchte am liebsten so oft wie es geht mit ihm schlafen. Er hat dann aber in diesen Tagen leider nur einmal pro Tag Lust, wens gut geht vielleicht zweimal pro Tag, mehr aber nicht, dabei hätten wir ja dann so viel Zeit und ich habe soooo viel Lust. Meistens bin ich dann einwenig frustriert, möchte es ihm aber zeigen, weil ich ihn ja nicht verletzen möchte, da ich ihn wirklich liebe. Natürlich habe ich ihm gesagt, dass ich am liebsten noch viel mehr mit ihm schlafen möchte, er findet dass natürlich super, aber oft hat er dann doch keine Lust mehr. Klar, würde es nochmals gehen, wenn wir am morgen sex hatten und ich ihn am abend nochmals aufheizen möchte, aber es macht mir dann auch nicht so viel spass, weil er sich dann nicht so fest um mich kümmert und sich einfach verführen und bediehnen läst, weil er dann halt nicht so wahnsinnig geil ist. Das ist mein erstes Problem.
Mein zweites Problem ist, dass ich meistens nicht zum Orgasmus komme und mich kurz nach dem Sex, heimlich im Bad oder unter der Decke befriedige. Wir haben schon oft über meine Orgasmusprobleme gesprochen, und mein Freund möchte auch dass ich zum Orgasmus komme, aber es ist leider nur durch streicheln des Klitoris möglich. Das habe ich ihm auch gesagt und oft streichelt er mich auch, aber leider immer zu kurz, ich werde wahnsinnig schnell eregt, aber zum Orgasmus komme ich nicht so schnell. Und wenn er dann kommt, dann ist sowieso alles zu Ende und er streichelt mich nicht mehr, weil er müde und erschöpft ist. Dabei bin ich so erregt, wenn er gespritzt hat. Leider habe ich ihm dass noch nie gesagt, aber ich möchte auch nicht, dass er mich noch streicheln muss, wenn er gar keine Lust mehr hat und so erschöpft ist. ich weiss, jetzt sagt ihr bestimmt, dass ich mich doch selber streicheln soll, während des GS. Aber das habe ich probiert, das geht irgendwie nicht oder ich schäme mich, keine Ahnung. Ihr seht, ich habe grosse Probleme. Wenn ich mich selbstbefriedige geht das ganz schnell und ich mache es auch ganz oft.
Mein drittes Problem ist, dass mein Freund gesagt hat, dass er oft Pornos schaut und sich selbstbefriedigt. Nein ich habe nichts gegen Pornos und nichts gegen Selbstbefriedigung, aber es hat mich verletzt, dass er immer und wirklich immer wenn er sich selbstbefriedigt einen Porno schaut. Und er onaniert so jeden zweiten Tag. Das heisst ja, dass er mehr Pornofrauen sieht, als mich.
Es hat mich so verletzt. Ich fühle mich nicht mehr so begehrenswert, dabei habe ich eine gute Figur und ich gefalle meinem Freund. Warum braucht er das? Würde er ohne Pornos mehr Lust auf mich haben? Er hat, halt das übliche gesagt, dass das nichts mit mir zu tun habe und bla bla bla......Glaubt ihr nicht auch, dass der Sex viiiiiel spannender wäre wenn er nicht immer Pornos schaut? Ich bin sehr experimentierfreudig und habe viel Lust wie ihr oben gelesen habt. Er denkt bei der SB auch an andere Frauen. Er sagte, dass dies normal ist. Aber ich denke nie an andere Männer! Wirklich nicht. Ich masturbiere sehr viel und denke dann immer an schöne erotische Momente mit ihm! In einer anderen Beziehung dachte ich auch an einen anderen Mann, aber ich wollte auch mit diesem Mann schlafen. In der Fantasie und im richtigen Leben. Es stimmte nicht mehr ganz in dieser Beziehung. Ich bin einfach nur traurig. Was soll ich blos machen? Ich habe mir immer gewünscht, dass mein Freund nur mich begehrt und so, aber so ist es eben nicht. Für mein Freund ist alles in Ordnung, er hat genug Sex, immer ein Orgasmus, er hat seine Pornos wenn ich nicht da bin.......und ich bin traurig! Bitte helft mir! Vielen Dank!

13. Februar 2009 um 7:10

?????
Danke für eure ernstgemeinten Antworten ! Voll brauchbar dieses Forum.....hä was ist looooos mit euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 10:42

''''''
O.k beenden wir diesen Threat....hier wird man ja gar nicht ernst genommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2009 um 22:30

Reden
Ist die einzige Lösung!
Ich als Mann kann dir evtl. sagen was bei deinem Freund vor sich geht.
Ich selbst befinde mich in einer Beziehung und ich liebe meine Freundin über alles! Aber da wir uns leider nur 2 mal in der Woche sehen können befriedige ich mich ebenfalls selbst zuhause (auch ca jeden 2. Tag) und benutze zur Hilfe Pornos.
Ich persöhnlich schaue beim Onanieren nur desshalb Pornos weil ich einfach schneller erregt werde. Das liegt aber definitiv NICHT daran dass ich meine Freundin nicht attraktiv finde (Wir haben meist zwischen 2-4 mal täglich sex wenn wir uns endlich sehen).
Ich benutze also die Filmchen nur weil ich mir das ganze in meinen Gedanken (z.b. an meine Freundin) nicht so gut visualisieren kann.
Als abhilfe für euer Problem hätte ich folgende Lösung (von der ich mir zumindest was deine Eifersucht auf die Pornostars angeht abhilfe erhoffen würde) :
Wenn ihr eine Videokamera habt nehmt ihr euch einfach mal mein Beischlaf auf, das bringt frischen Wind in eure Beziehung und macht mit wachsender Erfahrung sicher auch Spaß!
Du kannst dir jetzt vielleicht vorstellen worauf ich hinaus will!? Nein, ich will keine Kopie vom Video xD, aber
ich bin mir sicher dass dein Freund das nächste mal beim Onanieren euren eigenen Amateur-Porno benutz und tataaa, solange du deinen Freund mit genug Material versorgst brauchst du nie wieder eifersüchtig sein!
Ich muss noch dazu sagen dass ich das selbst noch nicht ausprobiert habe, da meine Beziehung gerademal 4 Monate alt ist und ich eher langsam an solche Themen rangehen möchte, aber ich kann dennoch sagen dass ich liebend gerne die pornos gegen Amateuraufnahmen mit meiner Süßen eintauschen würde!

Sprich einfach mit deinem Freund darüber, oder noch besser - überrasche ihn das nächste mal wenn es heiß her geht einfach indem du deine Videokamera auspackst und zu ihm sagst dass du euch gerne dabei Filmen würdest.

Hoffe ich konnte dir helfen, mfg Badboy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 11:31

Tipp
Hey du so was änliches kenn ich auch er sieht porno und will mich nicht.
ich habe es so gelöst: Habe mein schärfstes Desu angezogen und mich neben ihn gesetzt und mir selbst ein gefallen gehtan und mich befriding .
das hatte er nahrtürlich gemerkt und sah mir dan zu. und dann hatte er es nicht mehr aus gehalten und mich so richtig durch gefögelt.
das war an dem tag nicht nur ein oder zwei mal der fall immer wenn meine hand zu meinen schos ging konnte er sich nicht mer bremst .
Probiers mal aus vieleicht hilft es bei dir auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen