Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe! Kann mit meinem Mann keinen Orgasmus haben!

Hilfe! Kann mit meinem Mann keinen Orgasmus haben!

20. Juni 2010 um 21:02

Hallo,
ich brauche Hilfe und hoffe sie hier zu bekommen.

Ich bin mit meinem Mann fast sieben Jahre zusammen und habe, wenn wir miteinander schlafen, noch nie einen Orgasmus gehabt. Wenn ich mich selbst befriedige habe ich keine Probleme mit dem Höhepunkt. Ich habe schon versucht Ihm zu erklären wie ich es mache aber er versteht mich einfach nicht.
Wir haben auch schon diverse Sachen gekauft wie z.B. ein Gel das man auf den Kitzler gibt oder eine Vaginapumpe.
Das Gel haben wir einmal ausprobiert, war eigentlich ganz gut.
Aber an der Pumpe habe ich mich einmal alleine versucht, das hat nicht so gut geklappt weil mir die Schale zu groß erscheint.
Das Thema Orgasmus ist ein permanentes Thema bei uns und als ich Ihn am Wochenende gefragt habe ob er mich auch lieben kann wenn ich mit Ihm nie einen Orgasmus haben werde hat er gesagt das wir dann eben in Zukunft sehr wenig Sex haben werde und ob ich damit zurecht komme.

Dazu muß ich sagen das ich 31 Jahre alt bin und erst zweimal einen Orgasmus hatte, es war mir nie so wichtig.
Und jetzt dreht sich irgendwie alles darum ob ich keinen haben kann, warum ich keinen habe usw.

Ich hoffe das hier irgendjemand ist der mir ernsthaft einen Rat geben kann. Auf blöde Sprücheklopfer kann ich verzichten.
Danke brause01081

24. Juni 2010 um 10:19

Ob er mich auch lieben kann wenn ich mit Ihm nie einen Orgasmus haben werde
"Auf blöde Sprücheklopfer kann ich verzichten."

Na ja, es kommt darauf an, was du als "blöde" bezeichnest! Ist etwas blöde, nur weil dir die Antwort nicht gefällt?

"mit meinem Mann fast sieben Jahre zusammen"

Dann habt ihr ja eine Menge Zeit verstreichen lassen - und das in einem jungen Alter.

"Und jetzt dreht sich irgendwie alles darum ob ich keinen haben kann, warum ich keinen habe usw."

Daran kannst du doch sehen, dass es deinem Mann sehr wichtig ist. Ich garantiere dir: es nagt in ihm, es kann ihn und eure Ehe zerfressen. Ich kann mir gut vorstellen, dass er sich auch eine Liebschaft außerhalb der Ehe sucht.

Ich würde einmal zur Eheberatung gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2010 um 13:36

Hmm...
"Ich habe schon versucht Ihm zu erklären wie ich es mache aber er versteht mich einfach nicht."

Ja und da wunderst du dich? Er will, dass du einen Orgasmus hast, aber folgt nicht deinen Anweisungen?
Gut, vielleicht kann er mit Erklärungen nicht viel angangen. Da hilft nur eins: ZEIGE es ihm doch einfach. Mach es dir selber und er darf zugucken. Wenn er es dann nicht lernt, dann ist ihm auch nicht zu helfen. Vielen Männern sind nonverbale Erklärungen eh lieber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 15:24

Das große "O"
Jetzt steht es zwischen Euch, dieses große "O". Warum kommst du nicht? Kannst du so nicht kommen? Schatz, soll ich dich so weiter streicheln/lecken/befummeln? Ist das gut? Kommst du dann?
Ja, so ist gut. Jetzt aber nicht mehr, jetzt weiter links. Weiter links! Links! Ach, Scheiße, nicht so weit links. Ja, genau da. Und jetzt fester....

Und so weiter. So macht's halt keinen Spaß.
Ich denke, Sex ist toll, ein Geben und ein Nehmen, sich fallen lassen, aufgefangen werden, eben all das drum und dran.
Und wann und wie man zu einem Orgasmus kommt, dass ist eben bei jedem Menschen verschieden. Deshalb ist auch jeder Mensch erst einmal selbst dafür verantwortlich. Was spricht denn dagegen, beim Sex auch zu masturbieren, sich selbst anzutörnen, und dann so "zusammen" zu kommen.
Ich glaube, es ist einfach tödlich, wegen des Orgasmus "Stress" zu machen, denn kaum etwas killt meine Lust schneller, als der Druck, kommen zu MÜSSEN.

Was mir nicht so ganz klar ist: hat er das Problem, weil er glaubt, dich zum kommen bringen zu MÜSSEN, oder hast du das Problem, weil du dich denkst, unbedingt kommen zu MÜSSEN?
Sex ist etwas, was zwei Menschen näher zueinander bringen soll, aber wenn man damit nicht behutsam umgeht, kann es auch einen Keil zwischen eben diese Menschen bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 11:38

Hi
alsoo ich denke erst mal dürft ihr euch da keinen druck machen und verusch ihm mal zu erklären wo es sich am schönsten anfühlt wenn ihr mit einander schlaft.....und naja es für einen mann denke ich schon nicht beosnders toll wenn er gesagt bekommt das er es im bett nicht so gut ist ....und die sache noch dazu ist du musst selbst veruschen wenn ihr sex habt los zu lassen an nichts zu denken....also bei mir hat es geholfen mit anderen stellungen ausprobieren.....und wie gesagt rede mit ihm darüber was dir so gefällt und so weiter und verusch ihm so ein bisschen die last von den schultern zu nehmen...sonst fangt ihr an den sex langweilig werden zu lassen wenn ihr beide unter druck steht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 11:40

Hi
das hilft auch während dem sex wenn der man den kitzler stimoliert.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 0:08

Du sprichst....
...mir aus der Seele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er kam einfach nicht in meine Vagina rein
Von: naoko_12438755
neu
7. August 2010 um 18:07
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen