Home / Forum / Sex & Verhütung / HILFE!!!!! Kann mich nicht selbst befriedigen, warum??

HILFE!!!!! Kann mich nicht selbst befriedigen, warum??

7. September 2015 um 21:29 Letzte Antwort: 29. März um 9:05

Hallo ihr Lieben

Ich hab ein großes Problem und finde auch über die Suchfunktion keine Lösung zu meinem Problem. Und zwar:

Ich kann mich nicht selbst befriedigen. Es geht nicht, da ist wie eine Blockade in meinem Gehirn.
Ich bin ein offener Mensch, kann super locker über Sex reden, habe auch One-night-stands, affairen etc, rede offen drüber und auch mit Freundinnen etc.
Aber ich kann mich einfach nicht selbst befriedigen.
Ich finde es total normal, dass sich Mann und Frau selbst befriedigen, aber aus welchem Grund auch immer kann ich das nicht. Ich komm mir blöd dabei vor.

Aus diesem Grund hatte ich auch noch nie einen Orgasmus, wenns ein Mann mir macht bin ich immer kurz davor, aber dann wirds mir irgendwann zu intensiv und ich muss ihn (also seine Hand oder seinen Mund) von meiner Vagina wegmachen.

Kann mir jemand helfen??


Warum kann ich es mir nicht selbst machen und werde bei mir einfach nicht geil???
Ich bin einfach nur noch verzweifelt...

Mehr lesen

7. September 2015 um 22:08

Vielleicht...
... hast du in deiner Kindheit oder Jugend etwas erlebt, das dich gebranntmarkt hat?

Leider gehen manche Eltern nicht so offen mit der beginnenden Sexualität ihrer Kinder um. Und die fängt oft schon ganz früh an. Ich selbst habe schon mit 4 Jahren an mir selbst rumgespielt, wie meine Mutter mir erzählt hat. Sie hat daraus aber keine große Sache gemacht und mir lediglich gesagt, ich solle das doch in meinem Zimmer machen, wenn keiner dabei ist, weil das etwas sehr privates sei. Ich kann mir vorstellen, wenn sie gesagt hätte "hör auf, das macht man nicht, das ist eklig", ich ganz anders mit Selbstbefriedigung umgegangen wäre.

Evtl liegt es an so etwas. Forsch einfach mal ein bisschen bei dir selbst nach... welche Empfindungen genau hast du, wenn du versuchst es dir selbst zu machen? Welche Gedanken hast du dabei?

Ich kann dir nur raten, dass du dich da langsam heran tastest. Vielleicht schaust du dir einen Porno an, der dich anmacht und versuchst zunächst nur, dich ein bisschen zu streicheln... es gibt ja noch mehr erogene Zonen als nur die in der Hose

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
8. September 2015 um 13:24


Warum amüsant...zu lachen ist mir so langsam nicht mehr zumute.

Nein, bevor ich mit Männern geschlafen hab, hab ich mich höchstens mal gestreichelt, aber mehr gefühlt als wenn ich mich irgendwo anders streichel hab ich nicht.
Hab ja auch Lust auf Sex etc und geil werden tu ich ja auch, aber irgendwie nur wenn Männer dabei sind.

Meine Freundinnen verstehen das auch nicht und sind regelrecht schockiert, dass ichs mir weder mache, noch jemas einen Orgasmus hatte

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
8. September 2015 um 13:31
In Antwort auf rosy_12570885

Vielleicht...
... hast du in deiner Kindheit oder Jugend etwas erlebt, das dich gebranntmarkt hat?

Leider gehen manche Eltern nicht so offen mit der beginnenden Sexualität ihrer Kinder um. Und die fängt oft schon ganz früh an. Ich selbst habe schon mit 4 Jahren an mir selbst rumgespielt, wie meine Mutter mir erzählt hat. Sie hat daraus aber keine große Sache gemacht und mir lediglich gesagt, ich solle das doch in meinem Zimmer machen, wenn keiner dabei ist, weil das etwas sehr privates sei. Ich kann mir vorstellen, wenn sie gesagt hätte "hör auf, das macht man nicht, das ist eklig", ich ganz anders mit Selbstbefriedigung umgegangen wäre.

Evtl liegt es an so etwas. Forsch einfach mal ein bisschen bei dir selbst nach... welche Empfindungen genau hast du, wenn du versuchst es dir selbst zu machen? Welche Gedanken hast du dabei?

Ich kann dir nur raten, dass du dich da langsam heran tastest. Vielleicht schaust du dir einen Porno an, der dich anmacht und versuchst zunächst nur, dich ein bisschen zu streicheln... es gibt ja noch mehr erogene Zonen als nur die in der Hose

Huhu
Hab ich mir auch schon überlegt, ob mal irgendwas in meiner Kindheit passiert ist, aber ich könnte mich nicht daran erinnern.

Meine Eltern gehen eigentlich auch relativ offen mit dem Thema um, also wir reden da nie drüber oder so, aber totgeschwiegen wird das Thema Sex bei uns zuhause auch nicht.
Mein Bruder hatte bevor er ausgezogen ist und bevor er eine Freundin hatte auch fast jedes Wochenende irgendeine andere bei uns (zum Sex, als ons halt) daheim und das fand auch niemand schlimm.

Ich glaube ich fand das schon immer komisch, vielleicht liegt es auch daran, dass ich mit bestimmt schon 12 oder so angefangen hab Pornos anzuschauen?
Auch wenn ich mir jetzt nen Porno anschaue (was ich sehr gern mache), dann seh ich das eher so als nettes Filmchen, was ich mir gern anschau (mir ist komischerweise auch ne Handlung immer wichtig), als dass es mich geil macht. Muss schon ein sehr guter und spezieller Porno sein, um mich geil zu machen.

Ich glaub ein weiteres Problem ist, dass ich nicht an eine bestimmte Person denken kann.
(Generell denke ich zu viel, hat mir auch letztens einer beim Sex gesagt, dass ich so konzentiert aussehe und ob ich denn überhaupt abschalte)
Mir hatte mal einer gesagt, dass er oft auf mich masturbiert (also an mich denkt oder sich Bilder von mir anschaut) und das fand ich dann total eklig (weil ich halt nicht auf ihm vom aussehen her stehe) und vielleicht liegt das daran, dass ich nicht an eine bestimmte Person denken will?
Ich denke dann oft, was ist, wenn die Person gar nicht will, dass ich bei der ... an ihn denke.....obwohl er das ja nie mitkriegen würde

Ohman warum bin ich so komisch in der Hinsicht

Gefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
8. September 2015 um 14:36


Hey

Und wie klappt das? Klitoral oder vaginal?

Hilfst du da auch mit oder nicht? Weiß gar nicht, was ich da machen soll

Ich bin immer (glaub ich zumindest) so kurz vorm kommen, da zittert auch alles. Aber dann wirds mir zu intensiv und der Mann muss aufhören.
Soll ich den einfach weitermachen lassen trotz fast schon Schmerzen? Ich glaub die Schmerzen kommen, weil das so intensiv ist

Gefällt mir 4 - Hilfreiche Antworten !
8. September 2015 um 14:42

Also wenn ich eine Latte habe....
ist der Macchiato auch nicht mehr weit weg.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2015 um 0:30
In Antwort auf diplomer

Also wenn ich eine Latte habe....
ist der Macchiato auch nicht mehr weit weg.

:P
Bin aber doch ein Weiblein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März um 3:30
In Antwort auf lonely252

Hallo ihr Lieben

Ich hab ein großes Problem und finde auch über die Suchfunktion keine Lösung zu meinem Problem. Und zwar:

Ich kann mich nicht selbst befriedigen. Es geht nicht, da ist wie eine Blockade in meinem Gehirn.
Ich bin ein offener Mensch, kann super locker über Sex reden, habe auch One-night-stands, affairen etc, rede offen drüber und auch mit Freundinnen etc.
Aber ich kann mich einfach nicht selbst befriedigen.
Ich finde es total normal, dass sich Mann und Frau selbst befriedigen, aber aus welchem Grund auch immer kann ich das nicht. Ich komm mir blöd dabei vor.

Aus diesem Grund hatte ich auch noch nie einen Orgasmus, wenns ein Mann mir macht bin ich immer kurz davor, aber dann wirds mir irgendwann zu intensiv und ich muss ihn (also seine Hand oder seinen Mund) von meiner Vagina wegmachen.

Kann mir jemand helfen??


Warum kann ich es mir nicht selbst machen und werde bei mir einfach nicht geil???
Ich bin einfach nur noch verzweifelt...

Ich kenrn das. Bei mir ist das genauso. Ich kann mich nicht selbst befriedigen. Es geht nicht. Wenn ein Mann dabei ist und der mich dort berührt stöhne ich schon leicht auf. Wenn ich mich selbst Finger passiert gar nichts. Es ist so, als würde ich mir über den Arm streicheln, so vom Gefühl her. Vielelicht auch etwas weniger. Ich merke schon was, aber ich kann nicht sagen, dass das irgendwas bei mir auslöst. Dementsprechend, kann ich mich weder selbst zum Orgasmus bringen, noch überhaupt gefallen dran finden. Jedoch, ist das anders, wie wenn es der Mann macht, denn da komme ich durchs, lecken, Fingern (squirrte dabei auch) und auch durch den Sex kommen. Gerne auch nacheinander. 
Was ich damit sagen will: Ich verstehe dich. Und ich persönlich, finde das auch nicht sonderlich schlimm. Denn was man noch nie hatte bzw. konnte, kann man auch nicht vermissen. 

Gefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
26. März um 6:35
In Antwort auf lonely252

Hallo ihr Lieben

Ich hab ein großes Problem und finde auch über die Suchfunktion keine Lösung zu meinem Problem. Und zwar:

Ich kann mich nicht selbst befriedigen. Es geht nicht, da ist wie eine Blockade in meinem Gehirn.
Ich bin ein offener Mensch, kann super locker über Sex reden, habe auch One-night-stands, affairen etc, rede offen drüber und auch mit Freundinnen etc.
Aber ich kann mich einfach nicht selbst befriedigen.
Ich finde es total normal, dass sich Mann und Frau selbst befriedigen, aber aus welchem Grund auch immer kann ich das nicht. Ich komm mir blöd dabei vor.

Aus diesem Grund hatte ich auch noch nie einen Orgasmus, wenns ein Mann mir macht bin ich immer kurz davor, aber dann wirds mir irgendwann zu intensiv und ich muss ihn (also seine Hand oder seinen Mund) von meiner Vagina wegmachen.

Kann mir jemand helfen??


Warum kann ich es mir nicht selbst machen und werde bei mir einfach nicht geil???
Ich bin einfach nur noch verzweifelt...

Das ist vielleicht dasselbe, warum man sich nicht selber kirtzeln kann, bei dir. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. März um 10:15
In Antwort auf lonely252

Hallo ihr Lieben

Ich hab ein großes Problem und finde auch über die Suchfunktion keine Lösung zu meinem Problem. Und zwar:

Ich kann mich nicht selbst befriedigen. Es geht nicht, da ist wie eine Blockade in meinem Gehirn.
Ich bin ein offener Mensch, kann super locker über Sex reden, habe auch One-night-stands, affairen etc, rede offen drüber und auch mit Freundinnen etc.
Aber ich kann mich einfach nicht selbst befriedigen.
Ich finde es total normal, dass sich Mann und Frau selbst befriedigen, aber aus welchem Grund auch immer kann ich das nicht. Ich komm mir blöd dabei vor.

Aus diesem Grund hatte ich auch noch nie einen Orgasmus, wenns ein Mann mir macht bin ich immer kurz davor, aber dann wirds mir irgendwann zu intensiv und ich muss ihn (also seine Hand oder seinen Mund) von meiner Vagina wegmachen.

Kann mir jemand helfen??


Warum kann ich es mir nicht selbst machen und werde bei mir einfach nicht geil???
Ich bin einfach nur noch verzweifelt...

Mal im Ernst : hast Du Angst vor dem Tod oder vorm Sterben?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. März um 6:54
In Antwort auf lonely252

Hallo ihr Lieben

Ich hab ein großes Problem und finde auch über die Suchfunktion keine Lösung zu meinem Problem. Und zwar:

Ich kann mich nicht selbst befriedigen. Es geht nicht, da ist wie eine Blockade in meinem Gehirn.
Ich bin ein offener Mensch, kann super locker über Sex reden, habe auch One-night-stands, affairen etc, rede offen drüber und auch mit Freundinnen etc.
Aber ich kann mich einfach nicht selbst befriedigen.
Ich finde es total normal, dass sich Mann und Frau selbst befriedigen, aber aus welchem Grund auch immer kann ich das nicht. Ich komm mir blöd dabei vor.

Aus diesem Grund hatte ich auch noch nie einen Orgasmus, wenns ein Mann mir macht bin ich immer kurz davor, aber dann wirds mir irgendwann zu intensiv und ich muss ihn (also seine Hand oder seinen Mund) von meiner Vagina wegmachen.

Kann mir jemand helfen??


Warum kann ich es mir nicht selbst machen und werde bei mir einfach nicht geil???
Ich bin einfach nur noch verzweifelt...

Bei mir war das ähnlich. Ich hab das früher nie gamacht obwohl ich über 20 Jahre ohne Mann gelebt habe. Es hat mir auch nichts gefehlt. Dann habe ich einen Mann kenben gelernt und hatte mit ihm über 1 Jahr wunderschönen Sex. Nachdem er sich von mir getrennt hat hab ich das vermisst und mit den Fingern versucht das selbst zu machen. Aber immer wenn ich kurz davor war konnte ich nicht weiter... Die Lösung für mich war dann ein Womanizer. Damit geht es sehr schnell bei mir. Ich hab zwar einen neuen Partner aber er schafft das bei mir nicht.  Also benutze ich ab und zu das Toy. Inzwischen geht es aber auch nur mit den Fingern.
Margot 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März um 17:14
In Antwort auf rahim_19939256

Das ist vielleicht dasselbe, warum man sich nicht selber kirtzeln kann, bei dir. 

...stimmt! ..das hat die Natur so eingerichtet, sonst würde sich jede/ jeder zweite wahrscheinlich bei der Selbst-Befriedigung tot lachen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. März um 17:21
In Antwort auf gavrel_19933732

...stimmt! ..das hat die Natur so eingerichtet, sonst würde sich jede/ jeder zweite wahrscheinlich bei der Selbst-Befriedigung tot lachen...

  ich glaube nicht das man ausgerechnet an dieser Stelle Kitzelig sein wird, und im Erregungszustand wohl erst recht nicht.  

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 9:05

Freunde, der Treat ist 5 Jahre alt ...

Ob sie mittlerweile schon einen Orgasmus hatte ? 😁

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Haar Vitamine
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest