Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe, ich leide unter zu langen

Hilfe, ich leide unter zu langen

7. Oktober 2005 um 14:42

Scharmlippen!

Was kan man dagegen tun? Kann man das operieren?

Die gucken seitlich an der unterhose raus, schäme mich so, bekomme deshalb keinen Mann ab!

HELP!!!!!!!

7. Oktober 2005 um 14:56

Normalerweise schon,
aber sie schreibt ja, sie gucken aus der unterhose raus, das ist dann schon was anderes. Müsste man aber operieren können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 14:59

Du bist doch ein kerl oder?
Wie siehst du das mit den scharmlippen? Steht ihr männer auf lange oder kurze? Nur mal so ne frage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 15:04

Ist dich super wenn die aus der Unterhose rausschauen...
dann kann man die Strapse dran fest machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 16:08

Sprich doch mal
mit den beschneidungsfetischistInnen, die sind immer schnell mit dem messer. schneid die dinger ab, ist auch viel hygienischer weißt du, wegen der bakterien.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2005 um 22:03

Ein paar Tipps...
tipp 1 - trag' einfach KEINE unterhose, dann können sie auch nicht raus gucken, oder ...

tipp 2 - organspende: z.b. für ein neues ohr für niki lauda, oder einen neuen rucksack für reinhold messner, oder ...

tipp 3 - nutze sie für eine neue stellung, die "kaputzenstellung", ein mann liebkost dir deinen kitzler (dein epizentrum) und du ziehst ihm die scharmlippen über seinen kopf, oder ...

tipp 4 - auf der erde gibt es 3 milliarden männer (und genau so viele frauen), um gottes willen, da werden doch 150 - 200 darunter sein, die für lange scharmlippen jeden preis der welt zahlen würden....!

es gibt doch nix auf der welt, was nicht an den mann gebracht werden könnte!

... oder wie lange sind sie denn konkret?

trenti.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 10:30

Wenn man es
operiert, kann man den rest nicki lauda spenden, dann schlaägt man 2 fliegen mit einer klappe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 10:38

Haha, muss grad lachen
genau und freddy krüger zu seinem gesicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 20:04

MMMmmmmm.....!!!!
Hallo Liebe Fussballbarbie1!Ich hoffe das du kein "fake"bist wie es hier behauptet wird...Ich bin es jedenfall nicht und schwebe gerade davon wenn Ich daran denke das du hast das was Ich am meisten liebe und begehre!!Ja es gibt männer die auf lange schamlippen stehen dazu gehöre Ich würde dir gerne zeigen warum du keinen grund hast, dich schämen zu müssen!
Luv 2 luv u !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 20:57
In Antwort auf sunny410

Haha, muss grad lachen
genau und freddy krüger zu seinem gesicht!

Immer mehr einfältige Gemüter finden sich hier ..
Ich war schon länger nicht mehr hier, aber das Niveau läßt zu wünschen übrig.
Man vergleiche nur die Diskussion um Vorhautprobleme. Da haben es die Männer furchtbar ernst und hoch problematisch, wenn aber Frauen vergleichbare Sorgen haben, dann wird die unterste Schublade gezogen...

Also meine Frau hat sie sich wegoperieren lassen, war überhaupt nicht schlimm. Sie machte es anlässlich eines anderen kleinen Eingriffes. Sie war 3 Tage im Krankenhaus, aber ich denke es geht auch ambulant.

Ein Problem gabs: Der Gynäkologe, der es gemacht hat, hat sie total abgeschnitten. Das ist an sich ok und sehr angenehm (für beide), aber er hat bis dicht an die Klit geschnitten (ist auch ok), dann hat er aber die Nähte nicht gleichmäßig genäht, sodass das es leicht schief ist. Folge: Sie pinkelt sich leicht voll und einfach im Wald (wenn es dringend ist)mal hinkauern geht deswegen praktisch schlecht

Großer Vorteil jedoch: Früher kam sie bei GV praktisch nie, jetzt sehr leicht!! Ich bin schon etwas älter und lernte relativ viel Frauen kennen. Die meisten (!)kamen nur durch Orales zum Höhepunkt. Dies ist vielleicht ein Ansporn es zu versuchen. Man sollte aber unbedingt einen Chirurgen oder Urologen finden, der ausschließlich in der Klinik arbeitet und ständig Operationen macht. Dies ist sicher nicht einfach, aber man sollte einfach direkt fragen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 22:56

GEGENDARSTELLUNG!!!
Hallo liebe Teilnehmer! (Nightflight2, DU bist also nicht gemeint)

Die Rubrik Sexualität verfolge ich nicht so ausgiebig wie andere Teile dieses Forums, dadurch habe ich erst gerade (durch den Hinweis eines Teilnehmers) von diesem Beitrag erfahren.

Fussballbarbie und Fussballbarbie1 sind NICHT dieselbe Person.

Ich weiß nicht, ob sich jemand diesen Namen zufällig ausgesucht hat oder ob mir jemand einen Streich spielen möchte. Ich vermute letzteres.

Den aufrichtigen Teilnehmern, die sich hier die Zeit zum ernsthaften Antworten genommen haben, möchte ich sagen:
Lasst euch durch Fake-Beiträge nicht davon abhalten, anderen Leuten hilfreich zur Seite zu stehen! Lieber zweimal zuviel helfen, als ein Mal zu wenig.

Sonst kann ich alle beruhigen [oder muss den ein oder anderen vielleicht enttäuschen ]: meine Schamlippen sind wohl proportioniert und bereiten mir keinerlei Probleme.

Bis dann,

Fussballbarbie, das Original

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2005 um 15:30

Lange
Hallo Barbie1,
probiere es doch mal mit mir,ich liebe große Schamlippen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Glaube immer mehr dass ich Lesbisch bin...bitte lesen!
Von: ria_12295789
neu
19. Oktober 2005 um 23:11
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest