Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe!!! Gummi abgerutscht! Schwanger kurz vor periode?

Hilfe!!! Gummi abgerutscht! Schwanger kurz vor periode?

6. Mai 2010 um 10:59



habe ein großes problem, hatte einen one night stand und habe logischerweise mit gummi verhütet.

im eifer des heftigen gefechts ist das gummi runtergerutscht. zum glück haben wir es gemerkt, BEVOR ich gekommen bin und aufgehört. sie musste dann das abgerutschte gummi bei ihr rausholen.
da ich keinen orgasmus hatte, habe ich mir zuerst keine gedanken gemacht.

kurz danach habe ich erfahren, dass sie keine pille nimmt und ihre tage nicht bekommen hat. sie ist jetzt 3 wochen überfällig. jetzt weigert sie sich zum arzt zu gehen weil sie meint es könnte eh nix sein, aber trotzdem hätte sie zu große angst!

also zu den fakten: 2 tage vor ihrer periode hatten wir sex mit kondom, was abgerutscht und kurzzeitig in ihr geblieben ist. ich bin nicht in ihr, oder sonst wo gekommen.

ist es überhaupt möglich dass sie durch den lusttropfen, der irgendwie am gummi vorbeigekommen sein muss, schwanger geworden ist?
wie krieg ich sie zu nem test? war ja wie gesagt ein one night stand und kenne sie überhaupt nicht...

vielen dank für eure hilfe!

6. Mai 2010 um 21:03

Hm
Du hattest das vor zwei Wochen schon mal gepostet, oder? D.h. sie müsste jetzt 5 Wochen überfällig sein?
Es ist recht unwahrscheinlich, dass sie schwanger wird, wenn Du nicht mal gekommen bist. Im Lusttropfen sind ja keine Spermien enthalten, außer bei einer evt. zweiten Runde, wo dann noch einige Spermien vom ersten Erguss drin sein können.
Ich halte es auch für recht unwahrscheinlich - wenn auch natürlich nicht unmöglich-, zwei Tage vor der Periode schwanger zu werden...aber wie , wenn kein Samen da ist?
Außerdem : wie sollte der Lusttropfen am Gummi vorbeikommen?

Zu einem Test kannst Du sie natürlich nicht zwingen, das muss sie schon selbst entscheiden. Und wenn sie keinen macht, wird ihr die Natur früher später die Antwort geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 0:34

Oh je
huhu,
also ich als Frau würde mich auch nicht zwingen lassen. Man will es ja auch nicht wahr haben. Test sind so endgültig gewiss..... Hört sich blöd an ist aber so. Also: zeit lassen.
Als Arzthelferin weis ich, dass in den sogenannten "Lusttropfen" sehr wohl Spermien enthalten sein können.Ist so manche davon schwanger geworden.

Trotzdem keine Panik: 2 Tage vor der Periode schwanger werden ist eigentlich nicht drin. Schwanger werden kann Frau erst im Mitte ihres Zyklus.

Aber woher weist du, dass sie 2 TAge davor war? Wie gesagt, 2 Tage davor kann man schlecht schwanger werden und nun ist sie überfällig 3 Wochen. Wer sagt dir, dass sie nicht schon schwanger war als sie mit dir geschlafen hat??????

Falls sie schwanger ist: irgendwann muss sie es testen und ausserdem sieht man es auch irgendwann mal. 2. falls das kind von dir ist wird sie sich spätestens dann melden.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen