Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

HILFE GANZ SCHNELL!!!

Letzte Nachricht: 29. November 2016 um 1:34
I
irinie_12955114
27.11.16 um 22:58

Hallo bitte helft mir ich bin am verzweifeln....
Ich hatte heute ein treffen mit meiner freundin. Wir sind noch nicht so lange zusammen und das war unser 2tes mal zusammen petting und co. Zumindest waren wir natürlivh dabei und ich habe die ganze zeit geguckt ob ivh lusttropfen hatte. Es war die ganze zeit nichts. Dann bin ich (nur mit 1nem cm von der Eichel) in ihrer Scheide gewesen aber ohne kondom. Das vielleicht 3 mal und hab dan aufgehört. Ich habe die ganze zeit geguckt ob ich lusttropfen hatte aber es war nichts. Die lusttropfen kamen erst ein wenig später (3min dannach) ohne kontakt. Hier meine erste frage. Wie oft kriegt man die lusttropfen bei sowas? So zumindest dannach gekommen natürlich kein kontakt weil ich angst hatte. Zumindesz schreibt sie mich jetzt an und meint sie würde aus der scheide bluten. Ungefähr 5 stunden dannach? Ist sie schwanger oder könnte sie es sein und würde eine Pille dannach etwas bringen? Sie hatte ihre tage vor 3 tagen novh und ist noch jung (14) ich bin 16. Ich glaube das es eine verletzung in der scheide war weil sie einmal beim fingern nicht ganze feucht war. Ich habe sie nachdem ich gekommen bin nivht mehr an dieser zone abgefasst. Bitte um schnelle antwort danke!!!
 

Mehr lesen

F
forba_12321336
28.11.16 um 0:38

Sorry, da is wieder mal Nachholebedarf. Wenn der letzte Tag ihrer letzten Periode drei Tage her ist, dann ist die Gefahr äußerst gering, dass sie aschwanger wird. Also sein kann sie es noch nicht....
Nun ja, die "Verletzung" an der Scheide wird sicher von der Entjungferung herrühren...

1 -Gefällt mir

J
janos_12070547
28.11.16 um 5:08

Nehmt ein Kondom verdammt nochmal. Dann muss man sich hinterher auch nicht verrückt machen.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
ferenc_12343280
28.11.16 um 6:22

Kondom halte ich auch für eine gute Idee oder Pille danach vielleicht. 

1 -Gefällt mir

Anzeige
P
padrig_11922617
29.11.16 um 1:34

Ein ähnlichen Fall hatte meine beste Freundin auch (15) mit ihrem Freund (15)... WARNUNG: KÖNNTE NOCH MEHR PANIK BEREITEN.
SIe hatte auf jeden Fall auch sehr lange sehr stark nach ihrem ersten Mal geblutet, allerdings zu stark, also nicht normal und als ihre Mutter dann mit ihr zum ARzt gegangen ist, stellte sich raus, dass sie unten gerissen Ist.... An sich ist nichts passiert... sie wurde opreriert und alles ist gut, aber da sollte man dann erstmal Verhütung zweitrangig stellen, da man noch nach zwei Tagen die Pille danach nehmen kann und SOFORT zum Frauenarzt gehen...

1 -Gefällt mir

Anzeige