Home / Forum / Sex & Verhütung / hilfe! freund hat angst vor meinem fetish

hilfe! freund hat angst vor meinem fetish

17. Januar 2017 um 14:19 Letzte Antwort: 21. Februar 2017 um 16:05

hallo,
​ich habe meinem freund auf seinem drängen hin von einem meiner fetische erzählt, den kurz gefasst wohl als "Rape-Fetish" bezeichnen kann. nun ist er völlig durchgedreht, meint er würde mich garnicht kennen, ich würde nie genug bekommen. es stimmt, dass ich diejenige in der beziehung bin, die mehr Sex will. ´wir haben auch schon sex gehabt, als meine hände gefesselt waren, und er meinte selbst er würde es geil finden mich ab und zu so zu "benutzen". Nun ist er aber total geschockt, zieht sich zurück und redet nichtmehr mit mir. Er meinte er hätte Angst dass meine fantasien immer schlimmer werden und so.
​hat jemand tipps für mich, wie ich damit umgehen soll? ich habe total angst, ihn jetzt verschreckt zu haben...
Lili, 23 jahre

Mehr lesen

17. Januar 2017 um 14:48

danke für deine antwort. ja, ich dachte irgendwie, da wir sehr offen miteinander über alles reden, und auch schon über sex bei dem der mann bestimmt und ähnliches, dass er es verstehen würde. ich habe bis zu dem zeitpunkt, wo er meinte er wäre so geschockt, auch garnict richtig realisiert, dass es wirklich so eine harte fantasie ist. naja, er will jetzt erstmal zeit zum nachdenken haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2017 um 15:05

was genau meinst du mit differenzieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2017 um 15:30

stimmt. wenn dann würde sowas meiner meiung nach auch nur mit safeword funktionieren, und einer person der ich zu 100% vertraue. da ist ja schon ein sehr großer unterschied

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2017 um 16:39

wie bitte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2017 um 16:57

Ja so ist das nun mal mit einem Fetisch. Wenn der Partner den nicht teilt, dann spielt er oder sie manchmal vielleicht trotzdem mit, manchmal aber auch nicht.

Dass Dein Partner so verschreckt reagiert hat, kann auch daran liegen, weil es ihn unvorbereitet getroffen hat. Gib ihm Zeit, redet darüber. Langfristig bleiben aber nur drei Wege: er akzeptiert Deinen Fetisch, Du verzichtest, oder ihr geht getrennte Wege.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2017 um 17:00

Ich verstehe euch beide
Ja, dass kenne ich auch. Allerdings habe ich das Glück einen Partner zu haben mit dem ich es ausleben kann. Wobei es da schon etliche Abstufungen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2017 um 17:07
In Antwort auf silviemmm

Ich verstehe euch beide
Ja, dass kenne ich auch. Allerdings habe ich das Glück einen Partner zu haben mit dem ich es ausleben kann. Wobei es da schon etliche Abstufungen gibt.

"Wobei es da schon etliche Abstufungen gibt."
Ich würde sogar soweit gehen, dass es bei jedem Paar anders ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2017 um 16:05

Ich verstehe dich, ich hab meinem freund auch gesgat das ich diesen Fetisch habe, vor allem aber gerne mal erleben würde.
Aber mein freund ist da hin und her gerissen.
Weiß auch nicht wie ich das mit ihrm versuchen soll auszuprobieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club