Home / Forum / Sex & Verhütung / HILFE

HILFE

11. April 2018 um 19:01 Letzte Antwort: 11. April 2018 um 19:53

Hallo,
und zwar bin ich momentan ein bisschen verzweifelt und ich weiß nicht genau ob es berechtigt ist oder nicht. Am 30.3 hatte ich mit einem Freund von mir, Petting. Wobei ich sagen muss er war sehr betrunken, ich war aber nüchtern und weiß noch alles. Ich weiß nicht ganz genau wie oft er gekommen ist und ob er danach mit seinen Fingern in mich rein ist, da es dunkel war. Aber normalerweise hat er sich untenrum kaum selber angefasst und mich auch nur selten angefasst. Meine Tage sollten die nächste Woche irgendwann kommen. Was mir aber am größten Unsicherheit macht, ist dass mir die letzen Tage ein bisschen unwohl und schlecht ist, als ob ich etwas im Hals hätte. Zudem habe ich das Gefühl ich bin dicker geworden. Doch kann das nach 1 1/2 Wochen schon sein und kann ich schon solche Symptome haben, oder bilde ich mir das alles nur ein? Wenn ich mit Menschen unterwegs bin, geht es mir immer gut. Dieses Unwohl sein habe ich abends vor dem schlafen gehen.


Ich bitte um ernsthafte antworten, über Verhütung bin ich aufgeklärt aber ich habe trotzdem Angst. Ist die wahrscheinlich durch Petting schwanger zu werden hoch ?


Liebe Grüße

Mehr lesen

11. April 2018 um 19:13

Aber das ist doch jetzt noch zu früh oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2018 um 19:53

Ob das Sperma an seinem Finger war oder durch einen Penis reinkommt ist egal - das Zeugs muss einfach nur rein, um schwanger zu werden.

Einen Schwangerschaftstest kannst du 19 Tage nach dem ungeschützten Ereignis machen, das Ergebnis ist dann verlässlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
sexuelle Besessenheit
Von: kb911
neu
|
11. April 2018 um 15:09
Noch mehr Inspiration?
pinterest